Es wurde leider kein Ergebnis gefunden. Bitte versuchen Sie es erneut.

Affiliate-Marketing
Afterbuy
Amazon
Apotheken-Online-Shop
Apps (Datenschutzerklärung)
Argato
Avocadostore
Azoo
Booklooker
branchbob
BrickLink
Cardmarket
Cdiscount.com
Chrono24
commerce:seo
conrad.de
CosmoShop
Delcampe
Dienstleistungen
Discogs
Dropshipping-Marktplatz.de
eBay
eBay-Kleinanzeigen
ecwid
eGun
Einkaufsbedingungen (B2B)
ePages
Etsy
Facebook
FairFox
Fairmondo.de
galeria.de
Gambio
Gambio-Cloud
Gastro-Lieferservice (Restaurants)
GTC for Shopify
Handmade at Amazon
Homepages
Hood
Hosting-B2B
Hosting-B2B-B2C
Idealo-Direktkauf
Instagram
Jimdo
Joomla
JTL
Kasuwa
Kaufland.de
Kauflux
Lightspeed
LinkedIn
Lizenzo
Magento 1 und Magento 2
manomano
Mediamarkt.de
meinOnlineLager
metro.de
modified eCommerce-Shops
Mädchenflohmarkt
Online-Shop
Online-Shop (Verkauf digitaler Inhalte)
Online-Shop - B2B
OpenCart
Otto.de
Oxid-Shops
Palundu
Pinterest
placeforvegans.de
plentymarkets
Praktiker.de
Prestashop
productswithlove
RAIDBOXES
Restposten
restposten24.de
Ricardo.ch
Seminare
Shop - Online-Kurse (live/on demand)
Shop - Verkauf von eigener Software
Shop - Verkauf von fremder Software
Shop - Vermietung von Waren
Shopgate
shopify
Shopware
Shpock+
shöpping.at
smartvie
Squarespace
STRATO
Teilehaber.de
TikTok-Präsenzen
Tumblr
Twitch
Twitter
TYPO3
Verkauf von Veranstaltungstickets
Verkauf über individuelle Kommunikation (B2B + B2C)
Verkauf über individuelle Kommunikation (B2B)
Verkauf über Printkataloge
Verkauf über stationären Handel
Vermietung Ferienwohnungen
Vermietung von Shops (inkl. Hosting)
VersaCommerce
VirtueMart
webador
Webseite (kein Verkauf)
Werky
Wix
WooCommerce
WooCommerce German Market
WooCommerce Germanized
WordPress
Wordpress-Shops
wpShopGermany
Xanario
XING
xt:Commerce
Yatego
YouTube
Zen-Cart
ZVAB
Österreichische Datenschutzerklärung

Kanzleimitteilungen

Kooperation mit wpShopGermany: Professioneller AGB-Service der IT-Recht Kanzlei für Shopbetreiber
27.02.2019, 16:24 Uhr | Kanzleimitteilungen

Kooperation mit wpShopGermany: Professioneller AGB-Service der IT-Recht Kanzlei für Shopbetreiber

Die IT-Recht Kanzlei freut sich, ihren Mandanten die Kooperation mit wpShopGermany vorstellen zu dürfen. Mit dem seit 2010 entwickelten Shop-Plugin wpShopGermany lässt sich die Blog-Software WordPress um eine Warenkorb-/Verkaufsfunktion für Download- und Stückartikel erweitern.

Rechtliche Prüfung von Shopsystemen: Neuer Service der IT-Recht Kanzlei
27.02.2019, 15:56 Uhr | Kanzleimitteilungen

Rechtliche Prüfung von Shopsystemen: Neuer Service der IT-Recht Kanzlei

Der Verkauf von Waren oder digitalen Inhalten über einen Online-Shop ist in Deutschland durch zahlreiche Informationspflichten reglementiert. Viele Online-Händler sind hiermit überfordert und benötigen daher Unterstützung bei der Umsetzung ihrer rechtlichen Pflichten. Umso wichtiger ist es, dass dem Händler die Umsetzung seiner gesetzlichen Pflichten durch das von ihm verwendete Online-Shopsystem nicht noch unnötig erschwert wird. Voraussetzung hierfür ist, dass das verwendete Shopsystem die Umsetzung der wichtigsten gesetzlichen Informationspflichten bereits in seiner technischen Grundausstattung ermöglicht. Hierzu bietet die IT-Recht Kanzlei den Herstellern von Online-Shopsystemen nun einen neuen Service an, der in diesem Beitrag näher erläutert wird.

Handlungsanleitung: Rechtstexte zu mietshop.de übertragen und Aktualisierungs-Automatik starten
27.02.2019, 15:39 Uhr | Kanzleimitteilungen

Handlungsanleitung: Rechtstexte zu mietshop.de übertragen und Aktualisierungs-Automatik starten

Mit dem AGB-Service inklusive AGB-Schnittstelle für mietshop.de der IT-Recht Kanzlei können die Rechtstexte (AGB, Widerrufsbelehrung & Co) über eine Schnittstelle eingebunden und genutzt werden. Dadurch entfällt bei einer Aktualisierung der Texte jeglicher Aufwand für den Händler. Die Schnittstelle übernimmt nach der einmaligen Einbindung der Rechtstexte bei Bedarf auch die automatische Überwachung und Aktualisierung der Rechtstexte. Wie die Rechtstexte dafür ganz einfach zu mietshop.de übertragen werden und anschließend die Aktualisierungsautomatik gestartet wird, wird in dieser Schritt-für-Schritt Anleitung aufgezeigt.

Handlungsanleitung: Rechtstexte in einen JTL-Shop übertragen und AGB-Schnittstelle einrichten (Update)
26.02.2019, 12:40 Uhr | Kanzleimitteilungen

Handlungsanleitung: Rechtstexte in einen JTL-Shop übertragen und AGB-Schnittstelle einrichten (Update)

Mit dem AGB-Service inklusive AGB-Schnittstelle für JTL-Shops der IT-Recht Kanzlei können die Rechtstexte (AGB, Widerrufsbelehrung & Co) über eine Schnittstelle eingebunden und genutzt werden. Dadurch entfällt bei einer Aktualisierung der Texte jeglicher Aufwand für den Händler. Die Schnittstelle übernimmt nach der einmaligen Einbindung der Rechtstexte bei Bedarf auch die automatische Überwachung und Aktualisierung der Rechtstexte. Wie die Rechtstexte dafür in den Shop übertragen werden und anschließend die Aktualisierungs-Automatik eingerichtet wird, zeigen wir in dieser Anleitung auf.

Handlungsanleitung modified eCommerce: Rechtstexte übertragen und AGB-Schnittstelle einrichten
21.02.2019, 14:31 Uhr | Kanzleimitteilungen

Handlungsanleitung modified eCommerce: Rechtstexte übertragen und AGB-Schnittstelle einrichten

modified eCommerce ist ein kostenloses unter der GPL veröffentlichtes OpenSource Shopsystem, dessen Entstehung bereits Ende 2008 begann. Die Shopsoftware wird ständig weiter entwickelt, mit vielen Performance­verbesserungen versehen und enthält ein neues und modernes Design, sowie viele nützliche Funktionen rund ums shoppen und administrieren. Eine dieser nützlichen Funktionen ist die AGB-Schnittstelle der IT-Recht Kanzlei, die nach der einmaligen Einbindung der Rechtstexte in den modified eCommerce--Shop bei Bedarf auch die automatische Überwachung und Aktualisierung der Rechtstexte übernimmt. Wie die Rechtstexte dafür in den Shop übertragen werden und anschließend die Aktualisierungs-Automatik eingerichtet wird, wird in dieser Handlungsanleitung dargestellt.

IT-Recht Kanzlei gründet Facebook-Diskussionsgruppe für den Online-Handel
20.02.2019, 15:24 Uhr | Kanzleimitteilungen

IT-Recht Kanzlei gründet Facebook-Diskussionsgruppe für den Online-Handel

Das Gesetzesdickicht in Deutschland wird für den Handel zunehmend undurchdringbarer. Neue EU-Verordnungen, nationale Umsetzungsgesetze zu Richtlinien und Gesetzesänderungen – gepaart mit einer harten Hand der Rechtsprechung - stellen Shopbetreiber immer wieder auf die Probe. Aus diesem Grund hat die IT-Recht Kanzlei nun eine Facebook-Gruppe speziell für den Online-Handel gegründet, die eine Diskursplattform für aktuelle Fragen bieten soll.

Novo: Datenschutzerklärung für Webseiten ohne Shopfunktion in portugiesisch
19.02.2019, 16:26 Uhr | Kanzleimitteilungen

Novo: Datenschutzerklärung für Webseiten ohne Shopfunktion in portugiesisch

Die bisherigen fremdsprachigen Datenschutzerklärungen für Webseiten ohne Bestellmöglichkeit bekommen Zuwachs. Nachdem die IT-Recht Kanzlei diese Datenschutzerklärungen bereits in 7 ausländischen Übersetzungen zur Verfügung gestellt hat, legen wir nun die portugiesische Version nach. Damit rundet die IT-Recht Kanzlei weiter ihr Angebot internationaler Rechtstexte ab.

Handlungsanleitung: Rechtstexte zu Cosmoshop übertragen und Aktualisierungs-Automatik starten
19.02.2019, 16:23 Uhr | Kanzleimitteilungen

Handlungsanleitung: Rechtstexte zu Cosmoshop übertragen und Aktualisierungs-Automatik starten

Mit dem AGB-Service inklusive AGB-Schnittstelle für Cosmoshop der IT-Recht Kanzlei können die Rechtstexte (AGB, Widerrufsbelehrung & Co) über eine Schnittstelle eingebunden und genutzt werden. Dadurch entfällt bei einer Aktualisierung der Texte jeglicher Aufwand für den Händler. Die Schnittstelle übernimmt nach der einmaligen Einbindung der Rechtstexte bei Bedarf auch die automatische Überwachung und Aktualisierung der Rechtstexte. Wie die Rechtstexte dafür ganz einfach zu Cosmoshop übertragen werden und gleichzeitig die Aktualisierungsautomatik gestartet wird, wird in dieser Schritt-für-Schritt Anleitung aufgezeigt.

Handlungsanleitung: Rechtstexte zu Gambio übertragen und AGB-Schnittstelle einrichten (Update)
18.02.2019, 12:11 Uhr | Kanzleimitteilungen

Handlungsanleitung: Rechtstexte zu Gambio übertragen und AGB-Schnittstelle einrichten (Update)

Die E-Commerce-Komplettlösung Gambio ist eine flexible Shopsoftware mit mehr als 200 Features und mehr als 100 Schnittstellen. Eine dieser Schnittstellen ist die AGB-Schnittstelle der IT-Recht Kanzlei, die nach der einmaligen Einbindung der Rechtstexte in den Gambio-Shop bei Bedarf auch die automatische Überwachung und Aktualisierung der Rechtstexte übernimmt. Wie die Rechtstexte dafür in den Shop übertragen werden und anschließend die Aktualisierungs-Automatik eingerichtet wird, wird im Folgenden aufgezeigt.

Handlungsanleitung für Shopware 5-Shops: Rechtstexte richtig einbinden und Aktualisierungs-Automatik starten
16.02.2019, 17:20 Uhr | Kanzleimitteilungen

Handlungsanleitung für Shopware 5-Shops: Rechtstexte richtig einbinden und Aktualisierungs-Automatik starten

Shopware ist eine modulare Webshop-Software, mit der sich nach Herstellerangaben einfach und professionell individuelle Onlineshops erstellen lassen. Für Shopware-Shops sind eine ganze Reihe von komfortablen Erweiterungen verfügbar, die den Aufbau eines Shop erleichtern. Die IT-Recht Kanzlei hat als Technologiepartner von Shopware eine AGB-Schnittstelle entwickelt, mit deren Hilfe Rechtstexte komfortabel in den Shop eingebunden werden. Die Datenschnittstelle überwacht und aktualisiert bei Bedarf die Rechtstexte dann vollautomatisch. Wie die Rechtstexte dafür in den Shop eingebunden werden und anschließend die Aktualisierungs-Automatik eingerichtet wird, wird in unserer aktuellen Handlungsanleitung aufgezeigt.

Immer mehr Marken: Die Blacklist der abgemahnten Marken
14.02.2019, 12:06 Uhr | Kanzleimitteilungen

Immer mehr Marken: Die Blacklist der abgemahnten Marken

Seit Jahren füttern wir unsere Blacklist mit den am häufigsten abgemahnten Markenzeichen. Nochmal zur Erinnerung: Jeder der eine Marke anmeldet, hat das natürliche Interesse, dass Dritte den Schutz der Marke akzeptieren und die Marke weder identisch noch ähnlich unberechtigt nutzen. Zudem achten die meisten Markeninhaber darauf, dass die eigene Marke weder identisch noch ähnlich von Dritten ebenfalls beim Markenamt eingetragen wird. Und wird gegen dies verstoßen, dann kommt es zu Markenverletzungen, die abgemahnt werden - teilweise zurecht und teilweise zu Unrecht. Die IT-Recht Kanzlei hat in einer Blacklist alle in der Vergangenheit abgemahnten Begriffe aufgenommen, um eine Übersicht der „No-Go-Marken“ aufzuzeigen.

Handlungsanleitung: Rechtstexte zu Afterbuy übertragen und Aktualisierungs-Automatik starten
11.02.2019, 15:24 Uhr | Kanzleimitteilungen

Handlungsanleitung: Rechtstexte zu Afterbuy übertragen und Aktualisierungs-Automatik starten

Mit dem AGB-Service inklusive AGB-Schnittstelle für Afterbuy-Shops der IT-Recht Kanzlei können die Rechtstexte (AGB, Widerrufsbelehrung & Co) über eine Schnittstelle eingebunden und genutzt werden. Dadurch entfällt bei einer Aktualisierung der Texte jeglicher Aufwand für den Händler. Die Schnittstelle übernimmt nach der einmaligen Einbindung der Rechtstexte bei Bedarf auch die automatische Überwachung und Aktualisierung der Texte. Wie die Rechtstexte dafür in den Shop übertragen werden und anschließend die Aktualisierungs-Automatik eingerichtet wird, zeigen wir in dieser Anleitung auf.

Retail-Leitmesse mit besonderem Angebot für Mandanten der IT-Recht Kanzlei
11.02.2019, 14:37 Uhr | Kanzleimitteilungen

Retail-Leitmesse mit besonderem Angebot für Mandanten der IT-Recht Kanzlei

Die Internet World EXPO, die Retail-Leitmesse, und die IT-Recht Kanzlei kooperieren seit langem, um besten Service und beste Informationen für den Handel zu liefern. Und deswegen bieten beide Partner für die diesjährige Internet World EXPO 2019 am 12. und 13. März 2019 in München ein ganz besonderes Highlight.

Handlungsanleitung: Rechtstexte bei jimdo richtig einbinden
22.01.2019, 13:10 Uhr | Kanzleimitteilungen

Handlungsanleitung: Rechtstexte bei jimdo richtig einbinden

Mit jimdo können Benutzer in einem Baukasten-System eine Website, einen Blog oder einen Shop in wenigen und einfachen Schritten erstellen. Ist ein Shop erstellt, sollten dann zwingend vor dem Verkaufsstart die notwendigen Rechtstexte und das Impressum eingebunden werden. Mit welchen Schritten Händler ihren jimdo-Shop in Sachen AGB, Impressum, Widerrufsbelehrung, Muster-Widerrufsformular und Datenschutzerklärung rechtlich absichern und pflichtkonform gestalten können, soll in der aktuellen Handlungsanleitung der IT-Recht Kanzlei aufgezeigt werden.

Handlungsanleitung: Rechtstexte bei Argato richtig einbinden
18.01.2019, 16:00 Uhr | Kanzleimitteilungen

Handlungsanleitung: Rechtstexte bei Argato richtig einbinden

Argato ist eine Online-Handelsplattform, über die Unternehmer (in erster Linie Künstler oder Gallerien) Kunstwerke an andere Nutzer der Plattform verkaufen können. Wie Online-Händler AGB, Impressum (inkl. klickbarem OS-Link), Widerrufsbelehrung und EuGH-konformer Datenschutzerklärung richtig in Ihre Argato-Präsenz einbinden können wird in dieser Anleitung aufgezeigt.

IT-Recht Kanzlei bietet AGB für Argato an
18.01.2019, 14:26 Uhr | Kanzleimitteilungen

IT-Recht Kanzlei bietet AGB für Argato an

Die IT-Recht Kanzlei hat ihr Portfolio an Rechtstexten für Online-Plattformen erweitert und bietet ab sofort auch Rechtstexte (AGB, Widerrufsbelehrung und Datenschutzerklärung) für Argato an. Bei Argato handelt es sich um eine Online-Handelsplattform, über die Unternehmer (in erster Linie Künstler oder Gallerien) Kunstwerke an andere Nutzer der Plattform verkaufen können.

Shops, Handelsplattformen und Social Media-Präsenzen mit dem Premium-Paket absichern
18.01.2019, 09:38 Uhr | Kanzleimitteilungen

Shops, Handelsplattformen und Social Media-Präsenzen mit dem Premium-Paket absichern

Online-Händler, die über mehrere Onlinepräsenzen ihre Produkte verkaufen und/oder präsentieren, sollten darauf achten auf jeder der Onlinepräsenzen die dort erforderlichen Rechtstexte vorzuhalten. Mit dem Premium-Paket der IT-Recht Kanzlei können Online-Händler ganz einfach bis zu 5 Onlinepräsenzen (Shops, Handelsplattformen und Social Media Präsenzen) absichern. Gleichzeitig bewahren sie sich dabei die volle Flexibilität. Das Premium-Paket ist bei Bedarf jederzeit monatlich kündbar.

Handlungsanleitung: Rechtstexte in einen ePages-Shop übertragen und Aktualisierungs-Automatik starten
18.01.2019, 09:31 Uhr | Kanzleimitteilungen

Handlungsanleitung: Rechtstexte in einen ePages-Shop übertragen und Aktualisierungs-Automatik starten

Mit dem AGB-Service inklusive AGB-Schnittstelle für ePages-Shops der IT-Recht Kanzlei können Rechtstexte (AGB, Widerrufsbelehrung & Co) über eine Schnittstelle eingebunden und genutzt werden. Dadurch entfällt bei einer Aktualisierung der Texte jeglicher Aufwand für den Händler. Die Schnittstelle übernimmt nach der einmaligen Einbindung der Rechtstexte bei Bedarf auch die automatische Überwachung und Aktualisierung der Rechtstexte. Wie die Rechtstexte dafür ganz einfach in den ePages-Shop übertragen werden und danach die Aktualisierungsautomatik gestartet wird, zeigen wir in dieser Handlungsanleitung.

Für XING: IT-Recht Kanzlei bietet Datenschutzerklärung an
17.01.2019, 09:18 Uhr | Kanzleimitteilungen

Für XING: IT-Recht Kanzlei bietet Datenschutzerklärung an

Zahlreiche Firmen, Gewerbetreibende und Freiberufler nutzen die Plattform XING, um sich potentiellen Arbeitnehmern als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren und Werbung für das Unternehmen zu machen. Für die geschäftliche Nutzung von XING bietet die IT-Recht Kanzlei nun eine spezielle Datenschutzerklärung an, die Unternehmen bei der Umsetzung ihrer datenschutzrechtlichen Informationspflichten nach der DSGVO behilflich sein kann.

Nicht vergessen: Datenschutzerklärung für Social Media Kanäle
16.01.2019, 09:50 Uhr | Kanzleimitteilungen

Nicht vergessen: Datenschutzerklärung für Social Media Kanäle

Online-Händler, die ergänzend zu ihrer Online-Verkaufspräsenz Social-Media-Kanäle zur Produktpräsentation und Werbung nutzen, sollten nicht vergessen auch auf diesen Online-Präsenzen eine DSGVO-konforme Datenschutzerklärung sowie ein rechtskonformes Impressum vorzuhalten. Dass auf jeder gewerblichen Online-Verkaufspräsenz rechtskonforme Rechtstexte (AGB, Widerrufsbelehrung & Co) zu verwenden sind, ist für die meisten Online-Händler mittlerweile selbstverständlich. Dass dies aber auch für geschäftlich genutzte Social-Media-Kanäle gilt, haben viele Online-Händler noch nicht auf dem Radar.

« Zurück | 1 | 2 | 3 | ... | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | ... | 25 | 26 | 27 | Weiter »
Bildquelle (falls nicht anders angegeben): Pixelio
Urheber (geordnet nach Reihenfolge des Erscheinens): · Bild 11) © vege - Fotolia.com · Bild 20) © strichfiguren.de - Fotolia.com
© 2005-2021 · IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller