Kanzleimitteilungen

IT-Recht Kanzlei bietet spezielle Datenschutzerklärungen für Facebook und Instagram an
12.06.2018, 15:53 Uhr | Kanzleimitteilungen

IT-Recht Kanzlei bietet spezielle Datenschutzerklärungen für Facebook und Instagram an

Wie wir bereits berichtet haben, hat der EuGH mit Urteil vom 05.06.2018 entschieden, dass der Betreiber einer Facebook-Fanpage – also der Händler / das werbende Unternehmen – für die (fremde) Datenverarbeitung, die Facebook im Rahmen solcher Seiten durchführt (mit)verantwortlich ist. Dies bedeutet nicht nur, dass der Betreiber für mögliche Verstöße von Facebook gegen das Datenschutzrecht haftet und zum Ansprechpartner der Datenschutzbehörden wird. Vielmehr muss auf jeder Fanpage künftig auch eine eigene Datenschutzerklärung des Betreibers dargestellt werden.

Neue Shopware-Pluginversion 1.5.3 / Neue PrestaShop-Pluginversion
06.06.2018, 17:13 Uhr | Kanzleimitteilungen

Neue Shopware-Pluginversion 1.5.3 / Neue PrestaShop-Pluginversion

Wir haben für Nutzer unserer Rechtstexte-Datenschnittstelle, die einen Shopware- oder einen Prestashop betreiben, kürzlich eine neue Pluginversion bereitgestellt.

Neue JTL-Pluginversion 4.06 (Fremdsprachliche Rechtstexte und Bugfixe)
06.06.2018, 07:48 Uhr | Kanzleimitteilungen

Neue JTL-Pluginversion 4.06 (Fremdsprachliche Rechtstexte und Bugfixe)

Die IT-Recht Kanzlei stellt JTL-Shopbetreibern eine neue JTL-Pluginversion für die Nutzung der AGB-Schnittstelle bereit. Über die AGB-Schnittstelle der IT-Recht Kanzlei ist nun auch für das Shop-System JTL die Integration und automatische Aktualisierung fremdsprachiger und ausländischer Rechtstexte möglich. Das JTL-Plugin bietet eine schnelle und einfache Integrationsmöglichkeit des AGB-Service der IT-Recht Kanzlei in einen JTL-Shop in mehreren Sprachen und für mehrere Zielländer.

Wechselbonus mit Preisvorteil : Mehrwerte nutzen ohne doppelt zu zahlen
09.05.2018, 17:29 Uhr | Kanzleimitteilungen

Wechselbonus mit Preisvorteil : Mehrwerte nutzen ohne doppelt zu zahlen

Online-Händlern, die mit ihrem AGB-Service bei einem Drittanbieter unter Vertrag sind, bietet die IT-Recht Kanzlei seit längerem die Möglichkeit zum AGB-Service der IT-Recht Kanzlei ohne Mehrkosten zu wechseln. Neu im Leistungsumfang für Wechsler ist nun die sofortige, komplett kostenfreie, Nutzung aller Leistungen der IT-Recht Kanzlei rund um die DSGVO - inkl. der Nutzung des kostenfreien Generators für das Verfahrensverzeichnis.

Ready! Jetzt auch die englischen Rechtstexte DSGVO-konform
27.04.2018, 14:58 Uhr | Kanzleimitteilungen

Ready! Jetzt auch die englischen Rechtstexte DSGVO-konform

Nachdem zunächst die deutschen Datenschutzerklärungen für Onlineshops, Verkaufsplattformen und Blogs DSGVO-konform gestaltet wurden, schieben wir jetzt die englischsprachigen Texte nach: Die englischsprachigen Datenschutzerklärungen für Onlineshops, eBay, Amazon, DaWanda und Etsy entsprechen nun auch den neuen datenschutzrechtlichen Anforderungen. Und wir haben bei der Gelegenheit unser Angebot ergänzt und haben nun auch eine Datenschutzerklärung für Blogs & Co. in Englisch.

Neu: Rechtstexte für den Warenverkauf über Instagram verfügbar
26.04.2018, 14:37 Uhr | Kanzleimitteilungen

Neu: Rechtstexte für den Warenverkauf über Instagram verfügbar

Instagram gehört zu den derzeit am schnellsten wachsenden sozialen Medien. Aufgrund der Vielzahl von Nutzern ist Instagram als Werbekanal für Onlinehändler sehr interessant. Die IT-Recht Kanzlei hat ihr umfassendes Rechtstexteportfolio nun um Rechtstexte für den Verkauf von Waren via Instagram erweitert.

Etsy-AGB mit AGB-Schnittstelle und monatlich kündbar
24.04.2018, 17:17 Uhr | Kanzleimitteilungen

Etsy-AGB mit AGB-Schnittstelle und monatlich kündbar

Der Leistungsumfang des AGB-Service-Pakets der IT-Recht Kanzlei für Etsy-Händler ist erweitert worden und enthält nun auch - ohne Mehrkosten - eine AGB-Schnittstelle. Mit dieser profitieren Etsy-Händler nun gleich in mehrfacher Hinsicht: Zum einen können die Rechtstexte (AGB, Widerrufsbelehrung, Datenschutz & Co) komfortabel über die Schnittstelle eingebunden und genutzt werden. Dadurch entfällt bei einer Aktualisierung der Texte jeglicher Aufwand für den Händler. Und zum anderen profitieren Etsy-Händler von einem flexiblen Vertragsmodell, denn sie können bei Bedarf bereits nach 1 Monat den Vertrag wieder kündigen. Und das ab nur 5,90 EUR netto/Monat.

Handlungsanleitung: Rechtstexte in einen serverspot-Shop übertragen und Aktualisierungsautomatik einrichten
23.04.2018, 20:10 Uhr | Kanzleimitteilungen

Handlungsanleitung: Rechtstexte in einen serverspot-Shop übertragen und Aktualisierungsautomatik einrichten

Mit dem AGB-Service inklusive AGB-Schnittstelle für serverspot-Shops der IT-Recht Kanzlei können die Rechtstexte (AGB, Widerrufsbelehrung & Co) über eine Schnittstelle eingebunden und genutzt werden. Dadurch entfällt bei einer Aktualisierung der Texte jeglicher Aufwand für den Händler. Die Schnittstelle übernimmt nach der einmaligen Einbindung der Rechtstexte bei Bedarf auch die automatische Überwachung und Aktualisierung der Rechtstexte. Wie die Rechtstexte dafür in den serverspot-Shop übertragen werden und anschließend die Aktualisierungsautomatik eingerichtet wird, wird in dieser Handlungsanleitung aufgezeigt.

IT-Recht Kanzlei bietet professionelle AGB für real.de an
23.04.2018, 17:03 Uhr | Kanzleimitteilungen

IT-Recht Kanzlei bietet professionelle AGB für real.de an

Die IT-Recht Kanzlei hat ihr Portfolio an Rechtstexten für Online-Plattformen erweitert und bietet ab sofort auch Rechtstexte (AGB, Widerrufsbelehrung, Datenschutzerklärung und Impressum) für real.de an. Bei real.de handelt es sich um eine Online-Handelsplattform, über die Unternehmer Waren aus verschiedenen Bereichen an andere Nutzer der Plattform verkaufen können.

Ab sofort: IT-Recht Kanzlei bietet Rechtstexte für real.de an
17.04.2018, 16:25 Uhr | Kanzleimitteilungen

Ab sofort: IT-Recht Kanzlei bietet Rechtstexte für real.de an

Derzeit erreichen uns zahlreiche Anfragen zu der Online-Verkaufsplattform real.de. Der Betreiber von real.de hat seine Nutzer per E-Mail darüber informiert, dass dieser ab dem 02.07.2018 sein bisheriges Geschäftsmodell ändern wird und Händler, die ihre Waren über real.de verkaufen möchten, ab diesem Zeitpunkt eigene Rechtstexte für real.de benötigen werden.

Und jetzt die Plattformen: Datenschutzerklärungen auch für Amazon, Dawanda, eBay, Etsy, eBay-Kleinanzeigen und Facebook DSGVO-konform
10.04.2018, 19:46 Uhr | Kanzleimitteilungen

Und jetzt die Plattformen: Datenschutzerklärungen auch für Amazon, Dawanda, eBay, Etsy, eBay-Kleinanzeigen und Facebook DSGVO-konform

Nun geht es Schlag auf Schlag: Nachdem zuerst vor kurzem die Datenschutzerklärung für Onlineshops und für Blogs, Foren, Communities, Website, Internetpräsentationsseiten DSGVO-konform gestaltet und unseren Mandanten zur Verfügung gestellt wurden, sind nun auch die Datenschutzerklärungen für die Plattformen Amazon, Dawanda, eBay, Etsy, eBay-Kleinanzeigen und Facebook der neuen Rechtslage angepasst und ab sofort verfügbar.

Lauter Abmahnungen: Eine Petition zur Reform des Abmahnwesens
06.04.2018, 15:00 Uhr | Kanzleimitteilungen

Lauter Abmahnungen: Eine Petition zur Reform des Abmahnwesens

Das Abmahnwesen – viele kennen es und wer ihm schon mal begegnet ist, der will es nie mehr wieder treffen. Im Ernst: Abmahnungen sind eine Geißel des Onlinehandels und haben so manchen Händler schon in den Ruin getrieben. Nun hat eine tapfere Onlinehändlerin im März eine Petition zur Reform des Abmahnwesens beim Deutschen Bundestag eingereicht. Die IT-Recht Kanzlei begrüßt das – denn weniger Abmahnungen – mehr Fairness ist ja schließlich auch das Leitmotiv unserer Initiative „Fairness im Handel“.

Handlungsanleitung: Rechtstexte in einen JTL-Shop übertragen und AGB-Schnittstelle einrichten
31.03.2018, 10:40 Uhr | Kanzleimitteilungen

Handlungsanleitung: Rechtstexte in einen JTL-Shop übertragen und AGB-Schnittstelle einrichten

Mit dem AGB-Service inklusive AGB-Schnittstelle für JTL-Shops der IT-Recht Kanzlei können die Rechtstexte (AGB, Widerrufsbelehrung & Co) über eine Schnittstelle eingebunden und genutzt werden. Dadurch entfällt bei einer Aktualisierung der Texte jeglicher Aufwand für den Händler. Die Schnittstelle übernimmt nach der einmaligen Einbindung der Rechtstexte bei Bedarf auch die automatische Überwachung und Aktualisierung der Rechtstexte. Wie die Rechtstexte dafür in den Shop übertragen werden und anschließend die Aktualisierungs-Automatik eingerichtet wird, zeigen wir in dieser Anleitung auf.

Handlungsanleitung: Rechtstexte zu wpShopGermany übertragen und AGB-Schnittstelle einrichten
21.03.2018, 21:19 Uhr | Kanzleimitteilungen

Handlungsanleitung: Rechtstexte zu wpShopGermany übertragen und AGB-Schnittstelle einrichten

Mit dem Shop-Plugin wpShopGermany lässt sich die Blog-Software Wordpress um eine Verkaufsfunktion für Download- und Stückartikel erweitern. Mit der AGB-Schnittstelle der IT-Recht Kanzlei integrieren Sie die Rechtstexte der IT-Recht Kanzlei in Ihren Wordpress-Shop. Die Schnittstelle übernimmt nach der einmaligen Einbindung der Rechtstexte bei Bedarf auch die automatische Überwachung und Aktualisierung der Rechtstexte. Wie die Rechtstexte dafür in den Shop übertragen werden und anschließend die Aktualisierungs-Automatik eingerichtet wird, wird in unserem aktuellen Beitrag aufgezeigt.

ShopVote Plugin für modified eCommerce: Kundenbewertungen ganz einfach sammeln und darstellen
21.03.2018, 21:18 Uhr | Kanzleimitteilungen

ShopVote Plugin für modified eCommerce: Kundenbewertungen ganz einfach sammeln und darstellen

Online-Händler, die einen modified ecommerce-Shop betreiben, können mit dem neuen ShopVote-Plugin jetzt komfortabel, automatisiert, datenschutzkonform und rechtssicher Kundenbewertungen sammeln und diese anschließend in ihrem Shop einschließlich Bewertungssternen und der Bewertungsnote anzeigen lassen.

Das ShopVote Plugin für Prestashop: für ein vereinfachtes Sammeln und Darstellen von Kundenbewertungen
16.03.2018, 15:30 Uhr | Kanzleimitteilungen

Das ShopVote Plugin für Prestashop: für ein vereinfachtes Sammeln und Darstellen von Kundenbewertungen

Online-Händler, die das Shopsystem Prestashop nutzen, können nun mit dem neuen ShopVote-Plugin einfach, automatisiert, datenschutzkonform und rechtssicher Kundenbewertungen sammeln und diese anschließend in ihrem Shop inklusive Bewertungssternen und der Bewertungsnote anzeigen lassen.

Mit dem ShopVote Plugin für xt:commerce: ganz einfach Kundenbewertungen sammeln und darstellen
14.03.2018, 17:05 Uhr | Kanzleimitteilungen

Mit dem ShopVote Plugin für xt:commerce: ganz einfach Kundenbewertungen sammeln und darstellen

Online-Händler, die einen xt:commerce-Shop betreiben, können mit dem neuen ShopVote-Plugin jetzt einfach, automatisiert, datenschutzkonform und rechtssicher Kundenbewertungen sammeln und diese anschließend in ihrem xt:commerce-Shop inklusive Bewertungssternen und der Bewertungsnote anzeigen lassen.

Neu: Die AGB-Schnittstelle für Plentymarkets sorgt für dauerhaft abmahnsichere Rechtstexte
14.03.2018, 09:14 Uhr | Kanzleimitteilungen

Neu: Die AGB-Schnittstelle für Plentymarkets sorgt für dauerhaft abmahnsichere Rechtstexte

Mit dem AGB-Service Paket „Plentymarkets-AGB mit AGB-Schnittstelle“ der IT-Recht Kanzlei profitieren Online-Händler gleich doppelt: Zum Einen können die Rechtstexte (AGB, Widerrufsbelehrung & Co) über eine Schnittstelle eingebunden und genutzt werden. Dadurch entfällt bei einer Aktualisierung der Texte jeglicher Aufwand für den Händler. Zum Zweiten profitiert der Händler vom flexiblen Vertragsmodell der IT-Recht Kanzlei. Er kann bei Bedarf diesen AGB-Service jederzeit zum Monatsende kündigen. Ohne Wenn und Aber.

AGB-Schnittstelle für Gambio unterstützt jetzt auch fremdsprachige Rechtstexte
13.03.2018, 17:15 Uhr | Kanzleimitteilungen

AGB-Schnittstelle für Gambio unterstützt jetzt auch fremdsprachige Rechtstexte

Über die AGB-Schnittstelle der IT-Recht Kanzlei für Gambio-Shops ist ab sofort auch die Integration und automatische Aktualisierung fremdsprachiger Rechtstexte möglich. Das Gambio Plugin bietet nun eine schnelle und einfache Integrationsmöglichkeit des AGB-Service der IT-Recht Kanzlei in einen Gambio-Shop in mehreren Sprachen.

IT-Recht Kanzlei stellt neue praktische Musterschreiben zur Verfügung
06.03.2018, 15:24 Uhr | Kanzleimitteilungen

IT-Recht Kanzlei stellt neue praktische Musterschreiben zur Verfügung

Die IT-Recht Kanzlei erweitert ihr Portfolio an Musterschreiben für Online-Händler bei typischen Konfliktsituationen mit Verbrauchern im Fernabsatz und stellt ihren Mandanten exklusiv zwei neue Musterschreiben zur Verfügung. Beim ersten Muster geht es um den Fall, dass der Verbraucher vom Verkäufer unberechtigt den Abbau der Widerrufsware verlangt. Beim zweiten Muster geht es um die Ablehnung der Gewährleistung wegen Fremdeinwirkung / Manipulation.


« Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 13 | 14 | 15 | Weiter »
Bildquelle (falls nicht anders angegeben): Pixelio
Urheber (geordnet nach Reihenfolge des Erscheinens): Bild 1) © NoDenmand - Fotolia.com · Bild 2) © Aquir - Fotolia.com · Bild 5) © Quarta - Fotolia.com · Bild 12) © Matthias Enter - Fotolia.com
© 2005-2018 ·IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller