Kanzleimitteilungen

Etsy-AGB mit AGB-Schnittstelle und monatlich kündbar
24.04.2018, 17:17 Uhr | Kanzleimitteilungen

Etsy-AGB mit AGB-Schnittstelle und monatlich kündbar

Der Leistungsumfang des AGB-Service-Pakets der IT-Recht Kanzlei für Etsy-Händler ist erweitert worden und enthält nun auch - ohne Mehrkosten - eine AGB-Schnittstelle. Mit dieser profitieren Etsy-Händler nun gleich in mehrfacher Hinsicht: Zum einen können die Rechtstexte (AGB, Widerrufsbelehrung, Datenschutz & Co) komfortabel über die Schnittstelle eingebunden und genutzt werden. Dadurch entfällt bei einer Aktualisierung der Texte jeglicher Aufwand für den Händler. Und zum anderen profitieren Etsy-Händler von einem flexiblen Vertragsmodell, denn sie können bei Bedarf bereits nach 1 Monat den Vertrag wieder kündigen. Und das ab nur 5,90 EUR netto/Monat.

Handlungsanleitung: Rechtstexte in einen serverspot-Shop übertragen und Aktualisierungsautomatik einrichten
23.04.2018, 20:10 Uhr | Kanzleimitteilungen

Handlungsanleitung: Rechtstexte in einen serverspot-Shop übertragen und Aktualisierungsautomatik einrichten

Mit dem AGB-Service inklusive AGB-Schnittstelle für serverspot-Shops der IT-Recht Kanzlei können die Rechtstexte (AGB, Widerrufsbelehrung & Co) über eine Schnittstelle eingebunden und genutzt werden. Dadurch entfällt bei einer Aktualisierung der Texte jeglicher Aufwand für den Händler. Die Schnittstelle übernimmt nach der einmaligen Einbindung der Rechtstexte bei Bedarf auch die automatische Überwachung und Aktualisierung der Rechtstexte. Wie die Rechtstexte dafür in den serverspot-Shop übertragen werden und anschließend die Aktualisierungsautomatik eingerichtet wird, wird in dieser Handlungsanleitung aufgezeigt.

IT-Recht Kanzlei bietet professionelle AGB für real.de an
23.04.2018, 17:03 Uhr | Kanzleimitteilungen

IT-Recht Kanzlei bietet professionelle AGB für real.de an

Die IT-Recht Kanzlei hat ihr Portfolio an Rechtstexten für Online-Plattformen erweitert und bietet ab sofort auch Rechtstexte (AGB, Widerrufsbelehrung, Datenschutzerklärung und Impressum) für real.de an. Bei real.de handelt es sich um eine Online-Handelsplattform, über die Unternehmer Waren aus verschiedenen Bereichen an andere Nutzer der Plattform verkaufen können.

Ab sofort: IT-Recht Kanzlei bietet Rechtstexte für real.de an
17.04.2018, 16:25 Uhr | Kanzleimitteilungen

Ab sofort: IT-Recht Kanzlei bietet Rechtstexte für real.de an

Derzeit erreichen uns zahlreiche Anfragen zu der Online-Verkaufsplattform real.de. Der Betreiber von real.de hat seine Nutzer per E-Mail darüber informiert, dass dieser ab dem 02.07.2018 sein bisheriges Geschäftsmodell ändern wird und Händler, die ihre Waren über real.de verkaufen möchten, ab diesem Zeitpunkt eigene Rechtstexte für real.de benötigen werden.

Und jetzt die Plattformen: Datenschutzerklärungen auch für Amazon, Dawanda, eBay, Etsy, eBay-Kleinanzeigen und Facebook DSGVO-konform
10.04.2018, 19:46 Uhr | Kanzleimitteilungen

Und jetzt die Plattformen: Datenschutzerklärungen auch für Amazon, Dawanda, eBay, Etsy, eBay-Kleinanzeigen und Facebook DSGVO-konform

Nun geht es Schlag auf Schlag: Nachdem zuerst vor kurzem die Datenschutzerklärung für Onlineshops und für Blogs, Foren, Communities, Website, Internetpräsentationsseiten DSGVO-konform gestaltet und unseren Mandanten zur Verfügung gestellt wurden, sind nun auch die Datenschutzerklärungen für die Plattformen Amazon, Dawanda, eBay, Etsy, eBay-Kleinanzeigen und Facebook der neuen Rechtslage angepasst und ab sofort verfügbar.

Lauter Abmahnungen: Eine Petition zur Reform des Abmahnwesens
06.04.2018, 15:00 Uhr | Kanzleimitteilungen

Lauter Abmahnungen: Eine Petition zur Reform des Abmahnwesens

Das Abmahnwesen – viele kennen es und wer ihm schon mal begegnet ist, der will es nie mehr wieder treffen. Im Ernst: Abmahnungen sind eine Geißel des Onlinehandels und haben so manchen Händler schon in den Ruin getrieben. Nun hat eine tapfere Onlinehändlerin im März eine Petition zur Reform des Abmahnwesens beim Deutschen Bundestag eingereicht. Die IT-Recht Kanzlei begrüßt das – denn weniger Abmahnungen – mehr Fairness ist ja schließlich auch das Leitmotiv unserer Initiative „Fairness im Handel“.

Handlungsanleitung: Rechtstexte in einen JTL-Shop übertragen und AGB-Schnittstelle einrichten
31.03.2018, 10:40 Uhr | Kanzleimitteilungen

Handlungsanleitung: Rechtstexte in einen JTL-Shop übertragen und AGB-Schnittstelle einrichten

Mit dem AGB-Service inklusive AGB-Schnittstelle für JTL-Shops der IT-Recht Kanzlei können die Rechtstexte (AGB, Widerrufsbelehrung & Co) über eine Schnittstelle eingebunden und genutzt werden. Dadurch entfällt bei einer Aktualisierung der Texte jeglicher Aufwand für den Händler. Die Schnittstelle übernimmt nach der einmaligen Einbindung der Rechtstexte bei Bedarf auch die automatische Überwachung und Aktualisierung der Rechtstexte. Wie die Rechtstexte dafür in den Shop übertragen werden und anschließend die Aktualisierungs-Automatik eingerichtet wird, zeigen wir in dieser Anleitung auf.

Handlungsanleitung: Rechtstexte zu wpShopGermany übertragen und AGB-Schnittstelle einrichten
21.03.2018, 21:19 Uhr | Kanzleimitteilungen

Handlungsanleitung: Rechtstexte zu wpShopGermany übertragen und AGB-Schnittstelle einrichten

Mit dem Shop-Plugin wpShopGermany lässt sich die Blog-Software Wordpress um eine Verkaufsfunktion für Download- und Stückartikel erweitern. Mit der AGB-Schnittstelle der IT-Recht Kanzlei integrieren Sie die Rechtstexte der IT-Recht Kanzlei in Ihren Wordpress-Shop. Die Schnittstelle übernimmt nach der einmaligen Einbindung der Rechtstexte bei Bedarf auch die automatische Überwachung und Aktualisierung der Rechtstexte. Wie die Rechtstexte dafür in den Shop übertragen werden und anschließend die Aktualisierungs-Automatik eingerichtet wird, wird in unserem aktuellen Beitrag aufgezeigt.

ShopVote Plugin für modified eCommerce: Kundenbewertungen ganz einfach sammeln und darstellen
21.03.2018, 21:18 Uhr | Kanzleimitteilungen

ShopVote Plugin für modified eCommerce: Kundenbewertungen ganz einfach sammeln und darstellen

Online-Händler, die einen modified ecommerce-Shop betreiben, können mit dem neuen ShopVote-Plugin jetzt komfortabel, automatisiert, datenschutzkonform und rechtssicher Kundenbewertungen sammeln und diese anschließend in ihrem Shop einschließlich Bewertungssternen und der Bewertungsnote anzeigen lassen.

Das ShopVote Plugin für Prestashop: für ein vereinfachtes Sammeln und Darstellen von Kundenbewertungen
16.03.2018, 15:30 Uhr | Kanzleimitteilungen

Das ShopVote Plugin für Prestashop: für ein vereinfachtes Sammeln und Darstellen von Kundenbewertungen

Online-Händler, die das Shopsystem Prestashop nutzen, können nun mit dem neuen ShopVote-Plugin einfach, automatisiert, datenschutzkonform und rechtssicher Kundenbewertungen sammeln und diese anschließend in ihrem Shop inklusive Bewertungssternen und der Bewertungsnote anzeigen lassen.

Mit dem ShopVote Plugin für xt:commerce: ganz einfach Kundenbewertungen sammeln und darstellen
14.03.2018, 17:05 Uhr | Kanzleimitteilungen

Mit dem ShopVote Plugin für xt:commerce: ganz einfach Kundenbewertungen sammeln und darstellen

Online-Händler, die einen xt:commerce-Shop betreiben, können mit dem neuen ShopVote-Plugin jetzt einfach, automatisiert, datenschutzkonform und rechtssicher Kundenbewertungen sammeln und diese anschließend in ihrem xt:commerce-Shop inklusive Bewertungssternen und der Bewertungsnote anzeigen lassen.

Neu: Die AGB-Schnittstelle für Plentymarkets sorgt für dauerhaft abmahnsichere Rechtstexte
14.03.2018, 09:14 Uhr | Kanzleimitteilungen

Neu: Die AGB-Schnittstelle für Plentymarkets sorgt für dauerhaft abmahnsichere Rechtstexte

Mit dem AGB-Service Paket „Plentymarkets-AGB mit AGB-Schnittstelle“ der IT-Recht Kanzlei profitieren Online-Händler gleich doppelt: Zum Einen können die Rechtstexte (AGB, Widerrufsbelehrung & Co) über eine Schnittstelle eingebunden und genutzt werden. Dadurch entfällt bei einer Aktualisierung der Texte jeglicher Aufwand für den Händler. Zum Zweiten profitiert der Händler vom flexiblen Vertragsmodell der IT-Recht Kanzlei. Er kann bei Bedarf diesen AGB-Service jederzeit zum Monatsende kündigen. Ohne Wenn und Aber.

AGB-Schnittstelle für Gambio unterstützt jetzt auch fremdsprachige Rechtstexte
13.03.2018, 17:15 Uhr | Kanzleimitteilungen

AGB-Schnittstelle für Gambio unterstützt jetzt auch fremdsprachige Rechtstexte

Über die AGB-Schnittstelle der IT-Recht Kanzlei für Gambio-Shops ist ab sofort auch die Integration und automatische Aktualisierung fremdsprachiger Rechtstexte möglich. Das Gambio Plugin bietet nun eine schnelle und einfache Integrationsmöglichkeit des AGB-Service der IT-Recht Kanzlei in einen Gambio-Shop in mehreren Sprachen.

IT-Recht Kanzlei stellt neue praktische Musterschreiben zur Verfügung
06.03.2018, 15:24 Uhr | Kanzleimitteilungen

IT-Recht Kanzlei stellt neue praktische Musterschreiben zur Verfügung

Die IT-Recht Kanzlei erweitert ihr Portfolio an Musterschreiben für Online-Händler bei typischen Konfliktsituationen mit Verbrauchern im Fernabsatz und stellt ihren Mandanten exklusiv zwei neue Musterschreiben zur Verfügung. Beim ersten Muster geht es um den Fall, dass der Verbraucher vom Verkäufer unberechtigt den Abbau der Widerrufsware verlangt. Beim zweiten Muster geht es um die Ablehnung der Gewährleistung wegen Fremdeinwirkung / Manipulation.

Eine Schnittstelle, viele Möglichkeiten: Die AGB-Schnittstelle der IT-Recht Kanzlei für Shopware
20.02.2018, 11:09 Uhr | Kanzleimitteilungen

Eine Schnittstelle, viele Möglichkeiten: Die AGB-Schnittstelle der IT-Recht Kanzlei für Shopware

Die IT-Recht Kanzlei bietet Shopware-Kunden, die einen eigenen Online-Shop betreiben, eine AGB-Schnittstelle an, über die rechtssichere und individuell konfigurierbare AGB einfach per Mausklick in den Shopware-Shop integriert werden. Die Schnittstelle wird ständig erweitert und aktualisiert. Einige neue Features stellen wir in unserem aktuellen Beitrag vor.

Exklusiv für Mandanten der IT-Recht Kanzlei: Zahlreiche Handlungsanleitungen und Muster
19.02.2018, 14:39 Uhr | Kanzleimitteilungen

Exklusiv für Mandanten der IT-Recht Kanzlei: Zahlreiche Handlungsanleitungen und Muster

AGB-Mandaten der IT-Recht Kanzlei können neben abmahnsicheren Rechtstexten inklusive Aktualisierungsservice im Mandantenportal auch auf eine Vielzahl an Mustern, Leitfäden und Handlungsanleitungen rund um den eCommerce zurückgreifen. Dieser exklusive Service wird ständig ausgebaut und erweitert. Welche Muster und Handlungsanleitungen allein im vergangenen Jahr dazu kamen, soll in diesem Beitrag aufgezeigt werden.

Handlungsanleitung für Shopware-Shops: Rechtstexte richtig einbinden und Aktualisierungs-Automatik starten
15.02.2018, 14:08 Uhr | Kanzleimitteilungen

Handlungsanleitung für Shopware-Shops: Rechtstexte richtig einbinden und Aktualisierungs-Automatik starten

Shopware ist eine modulare Webshop-Software, mit der sich nach Herstellerangaben einfach und professionell individuelle Onlineshops erstellen lassen. Für Shopware-Shops sind eine ganze Reihe von komfortablen Erweiterungen verfügbar, die den Aufbau eines Shop erleichtern. Die IT-Recht Kanzlei hat als Technologiepartner von Shopware eine AGB-Schnittstelle entwickelt, mit deren Hilfe Rechtstexte komfortabel in den Shop eingebunden werden. Die Datenschnittstelle überwacht und aktualisiert bei Bedarf die Rechtstexte dann vollautomatisch. Wie die Rechtstexte dafür in den Shop eingebunden werden und anschließend die Aktualisierungs-Automatik eingerichtet wird, wird in unserer aktuellen Handlungsanleitung aufgezeigt.

Überblick: Frei verfügbare Leitfäden und Handlungsanleitungen der IT-Recht Kanzlei
14.02.2018, 15:12 Uhr | Kanzleimitteilungen

Überblick: Frei verfügbare Leitfäden und Handlungsanleitungen der IT-Recht Kanzlei

Seit Jahresbeginn hat die IT-Recht Kanzlei eine ganze Reihe von frei verfügbaren Leitfäden und Handlungsanleitungen veröffentlicht. Im aktuellen Beitrag der IT-Recht Kanzlei werden diese in einer anschaulichen und informativen Übersicht zusammengefasst vorgestellt.

Internet World EXPO (06. und 07. März 2018 in München)
09.02.2018, 11:24 Uhr | Kanzleimitteilungen

Internet World EXPO (06. und 07. März 2018 in München)

Die Verbindung von stationärem Handel und Onlinehandel ist eines der großen Trendthemen, die Händler aller Couleur beschäftigen sollte. Deswegen legt die IT-Recht Kanzlei allen Mitgliedern einen Besuch der diesjährige Messe Internet World EXPO ans Herz, denn diese Fachmesse für den Handel greift das Zusammenwachsen der Verkaufskanäle in diesem Jahr ganz besonders auf.

Handlungsanleitung modified eCommerce: Rechtstexte übertragen und AGB-Schnittstelle einrichten
01.02.2018, 14:13 Uhr | Kanzleimitteilungen

Handlungsanleitung modified eCommerce: Rechtstexte übertragen und AGB-Schnittstelle einrichten

modified eCommerce ist ein kostenloses unter der GPL veröffentlichtes OpenSource Shopsystem, dessen Entstehung bereits Ende 2008 begann. Die Shopsoftware wird ständig weiter entwickelt, mit vielen Performance­verbesserungen versehen und enthält ein neues und modernes Design, sowie viele nützliche Funktionen rund ums shoppen und administrieren. Eine dieser nützlichen Funktionen ist die AGB-Schnittstelle der IT-Recht Kanzlei, die nach der einmaligen Einbindung der Rechtstexte in den modified eCommerce--Shop bei Bedarf auch die automatische Überwachung und Aktualisierung der Rechtstexte übernimmt. Wie die Rechtstexte dafür in den Shop übertragen werden und anschließend die Aktualisierungs-Automatik eingerichtet wird, wird in dieser Handlungsanleitung dargestellt.


« Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 13 | 14 | 15 | Weiter »
Bildquelle (falls nicht anders angegeben): Pixelio
Urheber (geordnet nach Reihenfolge des Erscheinens): · Bild 6) © Matthias Enter - Fotolia.com · Bild 16) © ra2 studio - Fotolia.com
© 2005-2018 ·IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller