Leserkommentare zum Artikel

Gewinnspiel! Preisausschreiben! - Ein Gewinn für alle? - Teil 2

Bereits letzte Woche informierte die IT-Recht Kanzlei [im ersten Teil dieses Artikels|gewinnspiel-preisausschreiben.html] darüber, welche Gesetze die Veranstalter von Gewinnspielen und Preisausschreiben beachten müssen – insbesondere im Internet. Lesen Sie dazu heute im zweiten Teil, ob es rechtmäßig ist, wenn ein Verkäufer die Teilnahme an einem Gewinnspiel von dem Kauf eines Produkts abhängig macht.

» Artikel lesen


keiner

Beitrag von Johanna Kriz
25.09.2020, 11:26 Uhr

Payback Gewinnspiel ist sehr eigenartig: Man kann zwar 1x den Code eingeben und dann kommt en Gutschein von €5,--, den man nicht ausdrucken kann, da dieser nur bei einer Internetbestellung einzulösen ist. Klingt alles sehr fadenscheinig. Da werde ich nicht mitmachen, da viel zu kompliziert.

auf und davon

Beitrag von Weber
08.03.2020, 13:04 Uhr

Das ist der größte Beschiss und reine Verarsche mit dem jackpot. Wenn nicht sogar Betrug und unlauterer Wettbewerb.

.......fiebern Sie mit bei Payback

Beitrag von Judith
29.02.2020, 17:22 Uhr

Wer hat denn nun gewonnen? Wo ist dies nachzulesen? Mit jedem eingegebenen Glückscode erhielt ich neue Zusatzchancen zu gewinnen. Aber wie ist es nun möglich über das Ergebnis etwas zu erfahren? Bitte um Antwort. MfG, Judith

sehr enttäuschend

Beitrag von James
28.02.2020, 21:08 Uhr

Kurz nach Beginn des Gewinnspiels gab es noch die Eingabemöglichkeit in der App. Von einem auf den anderen Tag war Diese weg. Ich kontaktierte die Hotline und wollte einen technischen Fehler in der App melden. Darauf wurde gar nicht eingegangen, ich wurde nur immerzu gefragt, wie denn meine Kundennummer heißen würde. Ich betonte mehrmals, das die Nummer nichts mit dem Problem zu tun hat.

Frau

Beitrag von Andrea Maetze
25.02.2020, 11:00 Uhr

Ich finde es komisch, dass man teilweise 2 x den identischen Code bekommt auf unterschiedlichen Kassenbelegen...Dies ist mir jetzt schon zum zweiten Mal begegnet innerhalb dieses aktuellen Gewinnspiels.!!!???

Normalverbraucher

Beitrag von Otto-Normal
25.02.2020, 10:36 Uhr

Verarsche hoch zwei. Laut https://www.payback.de/jackpot wurde der Jackpot geknackt. Wie denn und von wem? Ohne Teilnehmer? Es gab überhaupt keine Möglichkeit den Code einzugeben um überhaupt teilnehmen zu können.

keine Eingabemöglichkeit des Gewinncodes

Beitrag von Ortwin Partmann
24.02.2020, 09:33 Uhr

Ich habe einen REWE Gewinncode bekommen. Die Payback App ist auf dem Smartphone (aktuelles Betriebssystem). Es gibt in der App keine Möglichkeit, dort irgendwo den Gewinncode einzugeben, auch nicht unter Payback-Gewinnspiel. Fühle mich veralbert.

Frau

Beitrag von Jammy
21.02.2020, 18:33 Uhr

Macht Euch nichts daraus, dass Ihr ohne die App den Code möchte eingeben könnt. Ich habe die App aber es gibt nirgends "Jackpot-Fieber" in der App. Es gibt auch keine Suchfunktion in dieser App. Ich hatte mal versucht über die Homepage dran zu kommen....schwupps war ichceoeder in der App und nirgends gibt es eine Möglichkeit irgendwo den Vode einzugeben. Von dem Gewinnspiel ist nirgends nur ein Wort in der gesamten App erwähnt .

Gewinnspiel verarsche

Beitrag von M. Klein
21.02.2020, 14:52 Uhr

Schleppe immer die Zettel mit nach Hause. Aber es ist ein Witz. Man kann irgendwo die Codes eingeben. Nicht ok.

Jackpot-Fieber Gewinnspiel

Beitrag von Anna
20.02.2020, 18:12 Uhr

Habe ebenfalls mehrfach versucht mein Los für das Gewinnspiel Jackpot-Fieber einzulösen. Geht nur über eine App, die ich aber nicht herunterladen will. Ich fühle mich dadurch nur verarscht.

Bluestacks hilft eventuell

Beitrag von Wolf
20.02.2020, 16:40 Uhr

Wie alle hier habe ich ähnliche Überlegungen zur Datensicherheit. Und da der Eigentümer von Payback seit 2010 American Express ist, dürfte dies zum running gag werden. Für andere Zwecke habe ich auf einem meiner PC "bluestacks". Das ist eine kostenlose Android Emulationssoftware. Nach Installation und (in bluestacks) Herunterladen der payback-app kann man am PC am Jackpot teilnehmen, ohne dass das smartphone ausspioniert wird. Habs gemacht. Außer 5-fach-Punkte beim nächsten REWE-Einkauf war aber nix drin.

Payback-Lose

Beitrag von Hildegard
20.02.2020, 14:15 Uhr

Ich habe einen Haufen Lose, kann die aber nirgends eingeben. Man wird immer aufgefordert. eine App herunterzuladen. Ich möchte die App nicht nutzen. Ist so etwas vom Gesetzgeber her erlaubt? Es kann doch nicht sein, dass eine App aufgezwungen wird. Payback stellt sich hier mehr als unseriös da. Man sollte sich abmelden!

ohne Angabe

Beitrag von GE
20.02.2020, 14:11 Uhr

Nur Verarschung für dumme Kunden. Diese App niemals!!!

gheVhj

Jackpot-Fieber

Beitrag von Doris Reinhold
19.02.2020, 15:15 Uhr

Hatte mich so über das Los gefreut, dann kam die Enttäuschung. Nummer kann man nur eingeben mit der App ! Möchte aber keine App wegen vielen negativen Funktionen. Fühle mich total verarscht !!!!!!!!

AGB lesen hilft manchmal ;)

Beitrag von Roland S.
18.02.2020, 18:10 Uhr

Teilnahmevoraussetzungen Eine Teilnahme am Gewinnspiel ist nur per Smartphone möglich, sofern dieses eines der folgenden Betriebssysteme unterstützt: iOS 8+ mit Safari oder Google Chrome Browser, Android 5.0 mit Android oder Google Chrome Browser und der Teilnehmer die neueste Version der PAYBACK App nutzt. An der Kampagne teilnehmen können alle PAYBACK Kunden, die im Aktionszeitraum einen Code gemäß vorstehender Bedingungen erhalten haben. Um auf die Eingabeseite in der App zu gelangen und am Gewinnspiel teilnehmen zu können, muss der goldene Teilnahme eCoupon oder die dazugehörige Werbefläche auf der App-Startseite im Aktionszeitraum in der PAYBACK App per Klick aktiviert werden. Der Teilnehmer muss in seinem PAYBACK Konto eingeloggt sein und seinen Code auf der Gewinnspielseite eingeben. Nach Absenden eines gültigen Codes öffnet sich eine Folgeseite automatisch und zeigt den Gewinn an.

Fr.

Beitrag von MB
18.02.2020, 14:46 Uhr

Bei Payback mit meiner neuen Karte in der App anmelden kommt für mich nicht in Frage. Von meiner ersten Karte wurden 2 x über 100,-€ "abgeräumt". Beim 2. Mal war ich nichtmal in Deutschland. Alle Versuche vor dem Urlaub bei DM Wertschecks auszudrucken waren vergebens. Nach Rückfrage bei Payback gab es eine "Sicherheitssperre" da dss Konto schonmal von unbefugten abgeräumt wurde - und es wurde dann trotz angeblicher Sperre wieder abgeräumt!!! Wie geht das??? Den Gewinncode kann man, so habe auch ich festgestellt, wohl nur eingeben, wenn man sich vorher bei Payback anmeldet --- nicht mit mir!!!

Verarsche von REWE

Beitrag von Albrecht Hahn
18.02.2020, 12:30 Uhr

Genau richtig 2 mal bezahlt und es sind 2 mal dieselben Gewinncodes.

Dieselbe verarsche ist mit Payback.de man wird immer zur App geleitet. Nicht mit mir.

Mehrfache Gewinncodeausgabe

Beitrag von Klaus
18.02.2020, 09:26 Uhr

Mir liegen Kassenzettel vor, auf denen man eindeutig erkennt, das gleiche Gewinncodes mehrfach, zumindest doppelt, ausgegeben werden. Die Werbeaussage von Payback das man pro Einkauf eine Gewinnchance hat, ist somit eine Lüge. Es mag ja sein, das man eigentlich keine Chance hat, aber Strafrechtlich hat das schon eine Relevanz, weil dies Werbeversprechen sind, die vorsätzlich nicht gehalten werden.

Gewinnspiel

Beitrag von Tina
17.02.2020, 22:02 Uhr

Das ist die größte verarschung hier. Habe immer meine Karte genutzt um Punkte zu sammeln.Beim angeblichen gewinnspiel geht nichts mehr.man soll wohl nur sich die Apple herunterladen das man registriert ist.Faule Sachen.glaube ich schmeiß meine punktekarte in den m9wo sie besser hingehört.

Kunde

Beitrag von Thea Reinders
17.02.2020, 18:18 Uhr

So ein blödes Gewinnspiel ---Verarsche

Frau

Beitrag von Schröder
17.02.2020, 16:16 Uhr

Wollte mich nach fehlgeschlagenem Versuch vor einigen Tagen heute wieder einloggen um am Jackpot-Spiel teilzunehmen. Kam aber nur bis zur Anmeldung, dann Pustekuchen nichts ging mehr.

Herr

Beitrag von Kurt schulz
17.02.2020, 15:52 Uhr

Blödes Gewinnspiel, komme nicht dazu die Jackpot- Fieber Gewinncode irgendwo einzugeben.

Büchner

Beitrag von Frank
17.02.2020, 15:39 Uhr

Ist wohl ein Verarsche Gewinnspiel - hab auch lange versucht hier irgendwo meinen Gewinncode einzugeben - aber das ist mir wirklich zu umständlich

W

Beitrag von Doris
17.02.2020, 12:34 Uhr

Auch ich möchte diese App nicht auf meinem Smartphone. Liegen die Probleme mit der Eingabe der Gewinncodes vllt. daran, dass diese gefaked sind? Ich habe heute 2 mal hintereinander bei Rewe bezahlt... und auf beiden Bons ist derselbe Gewinncode gedruckt...

Frau

Beitrag von Ursula Hengst
17.02.2020, 12:29 Uhr

echte Verarschung!!! habe Payback.de/Jackpot eingegeben ging gar nichts mit Codeingabe! habe keine Payback App,

Herr

Beitrag von Michele
17.02.2020, 11:54 Uhr

Nur ein großer Betrug, Einloggen nicht möglich, aber unsere Daten haben Sie, ich hab PaBack sofort gekündigt und empfehle das jedem Nutzer dieser Ominösen Karte !!!!!

Frau

Beitrag von Elke Schneider
17.02.2020, 11:12 Uhr

Ich fühle mich genau so verarscht. Weder Laptop noch Handy ist ein Anmelden möglich - ich dreh mich seit Tagen im Kreis. Dann werde ich wieder für 24 Stunden gesperrt. Und dann ein erneuter Versuch. Aber jetzt ist Schluss damit. Als jahrzehntelanger Kunde bin ich stinksauer. Kann doch niemand zu doof dafür sein. Da stimmt doch was nicht !!

Gewinnspiel

Beitrag von Gunter
17.02.2020, 09:09 Uhr

Payback sollte verboten werden 

Frau

Beitrag von Just
17.02.2020, 04:42 Uhr

Vielleicht gehört mein kommentar nicht auf diese Seite, jedoch funktioniert auf meiner Apo alles einwandfrei. Ich kann problemlos meinen Code über die Payback-App eingeben.

Gewinnspiel

Beitrag von Martina
15.02.2020, 14:21 Uhr

Schließe mich den vorherigen Kommentaren an,totale Täuschung am Kunden.DM verliert nach und nach seine Kunden.

Herr

Beitrag von Ron Kasler
15.02.2020, 12:30 Uhr

Ich wollte mich auch ein Jack-Potcode eintippen. Keine Chance. Ein Betrug

Mensch

Beitrag von Adela Ba
14.02.2020, 19:56 Uhr

Geht auch mit Smartphone nicht den Jackpotcode einzugeben! Hauptsache die haben meine Daten

Manipulation

Beitrag von Hanna Ries
14.02.2020, 15:49 Uhr

Ich habe mich auch soeben entschlossen, meine Einkäufe nicht mehr vorwiegend bei Payback-Geschäften zu tätigen. Von Rewe wieder mehr zu Edeka, von DM zu Rossmann., und von Alnatura zu Denns. Ich möchte mich nicht manipulieren lassen bzw. so wenig wie es eben überhaupt noch möglich ist:((

Frau

Beitrag von Ursula Ewald
14.02.2020, 14:27 Uhr

es ist wirklich eine große verarschung, denn auch ich habe kein smartphone. ich werde in zukunft meine verkäufe bei dm reduzieren, hab immer gedacht, das ist ein fairer laden.bio, naturkosmetik, antroposophie etc.......

MdG

Beitrag von Anneliese Neie
14.02.2020, 14:11 Uhr

Gewinnspiel bei Payback, ich finde das eine große Täuschung der Kunden. Meine Versuche, sich über PAYBACK.de/Jackpot einzuloggen , schlugen allesamt fehl. Ich wurde immer wieder auf alle möglichen Seiten verwiesen, aber nicht auf die Seite auf der man seinen Gewinncode eingeben kann. Ich nenne so etwas 2Betrug am Kunden. Ich werde meine Payback-Karte vernichten . A. Neie

Frau

Beitrag von Caldwell
13.02.2020, 19:52 Uhr

Habe versucht diese Gewinncodes auf meinem Laptop direkt auf der Payback Website einzugeben, dies ist nicht möglich. Ich werde mich nicht manipulieren lassen und diese Payback App auf mein Handy runterladen. Ich sehe hier einen Verstoß der Gleichbehandlung von Verbrauchern.

Betrug/Verarsche

Beitrag von Gabi
11.02.2020, 18:19 Uhr

Also hier sind meine Gewinncodes: x13x1tymq und bro6mh76n.... Habe seit Stunden versucht auf die Seite für diese Verlosung zu kommen. Bin jahrelang Payback-Kunde... aber das hier mit den Gewinncodes ist wirklich und wahrhaftig VERARSCHE!! Fallt einfach nicht drauf rein. Bin mal gespannt, ob sich hier wirklich wer meldet oder von Payback reagiert. Muss das sein, dass die Menschen bzw. Konsumenten so betrogen werden müssen? Und ich nehme auch kein Blatt vor den Mund!

Jackpot-Fieber

Beitrag von rentner manni
11.02.2020, 14:19 Uhr

Anscheinend nur für die "Generation Smartphon" gedacht - danke liebe Paypack-Betreiber, ich werde Euch in toller Erinnerung behalten !!!!!!

Frau

Beitrag von Rosenberg
11.02.2020, 14:00 Uhr

Ich habe kein Smartphon, deshalb auch wohl nicht würdig an diesem "Gewinnspiel" teilzunehmen!?

BSFM

Beitrag von Alfred Dörr
11.02.2020, 06:58 Uhr

Es ist wirklich eine Verarsche. Habe schon genug auf meinem Handy. Habe meine Gewinnkarten in den Müll geworfen

Boch

Beitrag von Franz
10.02.2020, 19:41 Uhr

alles doof ,code nicht ohne app eingebbar ob wohl es anders angegeben wird . Mann soll ja auf Pay Back .de /jackpot und was kommt die app brache ich nicht will ich nicht,also kein gewinn schade

Frau

Beitrag von Vera
10.02.2020, 18:35 Uhr

ohne App geht gar nichts! Wo bleiben die guten Kunden ohne APP? Sehr Kundenunfreundlich!

Rentner

Beitrag von Peter Brütt
07.02.2020, 09:30 Uhr

Ich will nur beim Spiel "Jackpot-Fieber" teilnehmen, komme aber nicht zu der Zeile in der ich meinen Kode eingeben kann. Ich werde immer zu anderen Stellen verwiesen, mit denen ich aber nichts zu tun haben will. Mein Fazit: Mist

Karteninhaber

Beitrag von Schelp
06.02.2020, 23:17 Uhr

Ich glaube das ist Vera..che. Man landet immer auf der Seite, die App herunter zu laden. Tut man es, hat man anschließend tausend Werbungen von Artikeln, die man überhaupt nicht haben will. Ich lasse meine Finger davon und setze weiter meine Karte ein.

Ø kann man sehr wohl eingeben

Beitrag von Mali
06.02.2020, 21:07 Uhr

Ø kann man sehr wohl eingeben. Am Handy einfach lange auf die O Taste drücken. Je nachdem ob man gerade Groß- oder Kleinbuchstaben gewählt hat kann man ø oder Ø bekommen.

Mit der App funktioniert das Gewinnspiel gut

mist

Beitrag von u.h. hofmann
06.02.2020, 18:06 Uhr

wollte mich auf "PAYBACK.de anmelden - ging aber nicht, weil alle Bemühungen zur Payback-App führten. Diese App will ich aber wegen der Voraussetzungen (Zugriff auf zu viele Dinge, die ich nicht erlauben möchte) nicht nutzen. Ergebnis: habe zwei "garantierte Sofortgewinne" ohne Gewinn - ich fühle mich veraltet (nett ausgedrückt) - eigentlich eine Frechheit !!!

herr

Beitrag von h.grassl
06.02.2020, 16:45 Uhr

bitte wo kann ich die gewinncode eingeben: ktbwgj96.

das ist doch verascherei

Los nicht einlösbar

Beitrag von Willi Albus
06.02.2020, 10:58 Uhr

Habe auf den Los einen Buchstaben (großes O mit einem / durch) diesen gibt es nicht und damit kann das Los nicht eingelöst werden . Absicht oder B.?

Professor

Beitrag von Jörg Thadeusz
03.08.2019, 19:42 Uhr

Eine veritable Betrugsveranstaltung. Wo bleibt das für Verbraucherschutz zuständige Bundesministerium?

Jackpot-Code

Beitrag von womoschön
11.06.2019, 11:24 Uhr

Ich hatte auch keine Probleme, die Code einzugeben. Nur wie und wo erfahre ich, was ich gewonnen habe und wie ich daran komme. Schlechte Information!!!

Oder wollen Sie nur Adressen für Werbung bekommen!!!!

Jackpot-Code

Beitrag von Doreen
06.06.2019, 12:12 Uhr

habe leider eben erst auf Google gesehen, dass die Aktion nur bis 31.5.2019 war.... daher auch kein Link mehr zu finden denke ich, steht leider nicht auf den Rubbellosen drauf

Dipl.-BW (FH); Realschullehrer

Beitrag von Burghard Prieb
05.06.2019, 10:59 Uhr

Eine Jackpot-Code-Eingabe ist im ordnungsgemäß angemeldeten payback.de nicht möglich, auch nicht unter payback.de/rubbeln. Bitte teilen Sie mir per E-Mail die genaue Abfolge der Eingabe- schritte mit. Zur Zeit besitze ich noch 15 Rubbelkarten mit nicht eingegebenen Codes.

Mit freundlichem Gruß

Jackpot Code DM-Drogeriemarkt

Beitrag von Nanne Kappler
04.06.2019, 10:05 Uhr

Ging mir genauso, man kommt nicht weiter, der versprochene garantierte Gewinn ist nur Verarschung!!!

Dipl. Päd.

Beitrag von Alfons Fiedler
28.05.2019, 17:15 Uhr

Rubbeln ohne Nieten konnte nicht in payback.de eingegeben werden. Vermutlich ist das eine Fake-Ente.

Punkte sammeln

Beitrag von Kira
28.05.2019, 12:58 Uhr

Bis jetzt habe ich noch kein einziger Punkt auf mein Konto bekommen.??? Betrifft alle Partner..komisch??? Grüß

Frau

Beitrag von Sanne
25.05.2019, 09:48 Uhr

ich vermute du musst erst den Ecoupon aktivieren um den goldenen zu finden. Bei mir ist das nämlich dasselbe, dass mir kein goldener angezeigt wird, weil ich noch nicht eingewilligt habe, dass ich Werbung erhalten darf. Probiers mal, würde mich interessieren.

coupon aktivieren

Beitrag von kalanchoe
23.05.2019, 13:27 Uhr

ich habe heute versucht, den goldenen coupon zu aktivieren, was allerdings daran scheiterte, dass ich ihn nicht gefunden habe .

Kann mir jemand helfen?! Danke!

Frau

Beitrag von Sanne
21.05.2019, 17:08 Uhr

Das Problem ist, dass man bei dem Gewinnspiel wohl nur mitmachen kann, wenn man einwilligt, Werbung zu erhalten. Ich habe einen Papiercoupon. Ich muss aber vor eingabe des Codes den ECoupon aktivieren. Den erhalte ich nur wenn ich Einwillige Werbung zu erhalten. Das konnte ich unter den Teilnahmebedingungen nirgendwo so finden. Auf eine konkrete Nachfrage, ob dies Voraussetzung ist, kommt nur eine automatische EMail-Antwort: Ich hätte noch nicht eingewilligt, dass sie mich kontaktieren dürfen. Diese Einwilligung ist wieder mit der Werbezusendung verbunden !!! Das dreht sich im Kreis... Beschiss ist das, finde ich. Ich habe den ganzen Tag versucht den Code einzugeben und dachte ich mache was falsch...

payback

Beitrag von isa
21.05.2019, 11:59 Uhr

also ich hatte keine probleme :D hat alles gerade geklappt?!

Preisausschreiben

Beitrag von Schramm
20.05.2019, 12:03 Uhr

Ich weiss nicht wo das Problem ist. Ich habe bisher alle Codes eingeben können. Dafür die Seite: https://www.payback.de/rubbeln aufrufen und zuerst den Coupon aktivieren. Danach kann ohne Probleme der Code eingegeben werden.

Fr.

Beitrag von L.L.
19.05.2019, 16:31 Uhr

Vielen Dank allen....ich dachte schon bei mir fängt die Demenz an, weil ich nirgens was gefunden habe um den Code einzugeben

ohne

Beitrag von Rita I.
17.05.2019, 16:24 Uhr

Fühle mich komplett ver..scht!!!! Danke Payback, hab die Nase voll, es geht auch ohne euch

Herr

Beitrag von Richard M.
17.05.2019, 13:18 Uhr

Betrug!!!!!! Das ist für mich Vortäuschung falsche Tatsachen. Um sonst gibt es nichts und die haben auch nichts zu verschenken . Payback will die Kundschaft zu etwas zwingen was keine will. Noch mehr Daten auf dem Handy!!!! Was passiert wenn das Handy weg ist?

Payback Rubbeln

Beitrag von Graukopf55
16.05.2019, 20:00 Uhr

Wieso Beschiss?! Im ersten Teil vom Los gibt es einen Multiplikator und im Zweiten, wenn der DMC mit dem Handy gescannt wurde, hat Payback oder die Gewinnspielagentur die noch fehlenden Daten vom "Spieler". Ist doch nur Fair. Der versprochene Gewinn? Was für ein Gewinn, da hat sich doch sicher wer versprochen ... Eine Werbekampagne hatte und hat nie das Interesse große Gewinne auszuschütten. Macht mit oder lasst es. Ärger ist hier die schlechteste Lösung.

Rentnerin

Beitrag von Szesniak
16.05.2019, 16:07 Uhr

Wer spielt,der lernt!!!

Gewinnspiel

Beitrag von Josef Fiedler
16.05.2019, 12:07 Uhr

Wir sind selber schuld : Mir fällt dazu immer wieder nur ein "Nepper,Schlepper, Bauernfänger" (Titel einer Sendung von Ede Zimmermann in den 70 ern.) Weshalb wurde diese wohl abgesetzt ? Weil in der die alltägliche Abzocke erwähnt wurde.

Rentner

Beitrag von Herr Rosetz
15.05.2019, 19:56 Uhr

Auch ich versuche schon seit Tagen vergeblich eine Möglichkeit zu finden, den Gewinncode, außer über die App, einzugeben. Es ist mir auch nicht über die Payback Telefonnummer 89540208020 gelungen. Wenn ich die Kommentare lese, scheint es wirklich eine Irreführung der Kunden zu sein. Es müßte im großen Rahmen bekannt gemacht werden.

Payback Jackpot code

Beitrag von G Koch
15.05.2019, 13:19 Uhr

Arglistige Täuschung oder es grenzt an Betrug , den Jackpot Code kann man nirgendwo eingeben. DM reagierte auf Beschwerden sehr stereotyp. Payback reagierte mit fadenscheinigen Argumenten Alles Blöff

Herr

Beitrag von Cojak
14.05.2019, 15:33 Uhr

Das ist Betrug !!! Und sollte gehandelt werden..

Dummes Zeug

Beitrag von Walli
14.05.2019, 13:10 Uhr

Kann mich allen, die etwas zu diesem Thema verfasst haben, nur anschließen! Absolute Verarsache!!!!!

Payback Gewinnspiel ist eine Verarsche

Beitrag von Vera Ziebarth
12.05.2019, 18:45 Uhr

Man kann nirgens den Jackpot-Code eingeben

keinen

Beitrag von marlis göllner
11.05.2019, 17:21 Uhr

Kann nirgends finden, wo ich den freigerubbelten Code eingeben kann. Fühle mich schon ein bisschen angeschmiert. Finde ich wirklich nicht gut.

.

Beitrag von Katarina
09.05.2019, 12:31 Uhr

Auch ich kann bestätigen: es gibt keine Möglichkeit, den Code einzugeben. Das ist doch vortäuschen falscher Tatsachen?

Ohne

Beitrag von Detlef Laufer
09.05.2019, 11:30 Uhr

Meine Vorschreiber scheinen Recht zu haben! Auf der Rewe- Seite muss man sich erst mit E-Mail Adresse und Passwort anmelden! Werbung und Daten- "Klau"?! Der goldene E- Coupon zur Eingabe des Gewinncodes ist auf der Startseite nicht zu finden! Auch bei dm- markt, dass gleiche! Alles nur Beschiss!!!!!

Ohne

Beitrag von Detlef Laufer
09.05.2019, 11:29 Uhr

Meine Vorschreiber scheinen Recht zu haben! Auf der Rewe- Seite muss man sich erst mit E-Mail Adresse und Passwort anmelden! Werbung und Daten- "Klau"?! Der goldene E- Coupon zur Eingabe des Gewinncodes ist auf der Startseite nicht zu finden! Auch bei dm- markt, dass gleiche! Alles nur Beschiss!!!!!

Herr

Beitrag von Wenzel
08.05.2019, 20:32 Uhr

Habe auch mehrfach versucht mich da anzumelden und kann die Vorgänger Erfahrungen nur bestätigen -da geht gar nix.Es ist betrug und frage mich ob´s da keine rechtliche Handhabe dagegen gibt!

herr

Beitrag von Joachim
07.05.2019, 13:13 Uhr

Das ist kein <Gewinnspiel. Die wollen nur nur alle Daten sowie eMail um mich dann vollmit Werbung zuzu müllen.

ks , Dipl.pfl.wirt.

Beitrag von C.Fischer
07.05.2019, 08:59 Uhr

Habe auch mehrfach versucht mich da anzumelden und kann die Vorgängererfahrungen nur bestätigen -da geht garnix.. Finde das auch betrug und frage mich ob´s da keine rechtliche Handhabe dagegen gibt!

herr

Beitrag von johann schamberger
06.05.2019, 17:01 Uhr

auch mir ist es unmöglich den jackpot-code einzugeben,absolute frechheit

Payback.de Jackpot-Code

Beitrag von Petra Hsnsmann
02.05.2019, 22:33 Uhr

wollte mich auf "PAYBACK.de anmelden - ging aber nicht, weil alle Bemühungen zur Payback-App führten. Diese App will ich aber wegen der Voraussetzungen (Zugriff auf zu viele Dinge, die ich nicht erlauben möchte) nicht nutzen. Ergebnis: habe zwei "garantierte Sofortgewinne" ohne Gewinn - ich fühle mich veraltet (nett ausgedrückt) - eigentlich eine Frechheit !!!

Gewinnspiel

Beitrag von Roland
02.05.2019, 16:09 Uhr

Eine Anmeldung ist nicht möglich.

lidl-reisen

Beitrag von Chris
23.07.2013, 10:59 Uhr

Gewinnspiel bei Lidl-reisen http://www.lidl-reisen.de/unsere-angebote/bmw-gewinnspiel

Dort kann man nur Teilnehmen wenn zuvor eine Reise gebucht wird. Verstößt Lidl somit nicht gegen geltendes Recht?

Gewinn Payback

Beitrag von Stefanie V
17.06.2013, 15:43 Uhr

Ich habe so eben einen Anruf von Payback erhalten & eine reise im Wert von 800€ gewonnen & 800€ Urlaubsgeld! Um das Urlaubsgeld steuerfrei zu bekommen muss ich ein Abo bei einer Zeitschrift machen, die mir dann halbjährlich 50€ von meinem Konto abbucht! Klingt etwas unseriös oder?

Versteh ich nicht

Beitrag von Benjamin
09.02.2013, 19:31 Uhr

Was ist denn, wenn ein Unternehmen eine Dienstleistung kostenlos anbietet und jeder der per Formular diese kostenlose Dienstleistung in Anspruch nimmt am Ende nach sagen wir mal 500 Aufträgen ein Gewinn verlost wird unter all den 500 "Kunden"?

Payback Gewinnspiel

Beitrag von Carnesir
26.10.2011, 15:31 Uhr

Das alles ist wirklich nicht einfach zu verstehen. Wie ist es denn damit: Payback macht im Moment ein Gewinnspiel im Intert. Hier MUSS man eine Prämie erwerben, damit man einen Gewinncode bekommt. Diesen gibt man dann ein und man erhält irgendeinen Sofortgewinn. Ist dieses also rechtens, dass Payback nur dann einen Gewinncode aushändigt, wenn man eine Prämie erwirbt?

Grüße Carnesir

Gut erklärt... und zu Herrn Tim W.

Beitrag von Sylvia T.
17.02.2010, 14:34 Uhr

den Fall hat es doch vor kurzem gegeben. Anfang des Jahres warb ein grosses Technikunternehmen -gar nicht blöd-damit, dass jeder 10. Einkauf umsonst ist.

Hat aber wohl auch dazu geführt, dass Leute in der Hoffnung des Gewinnes kaufen und dann die Ware wieder umgetauscht haben... :)

Gewinn - eine Waschmaschine

Beitrag von Tim W.
14.02.2010, 08:06 Uhr

Bei einem Gewinnspiel steht doch immer nur der zusätzliche Gegenstand im Vordergrund! Also quasi die Waschmaschine, die man gewinnt, wenn man das richtige Los hat. Wie soll den der Fall aussehen, dass sich der Preis mittels Gewinnspiel verringert? Können Sie ein Beispiel nennen? Mir will keiner einfallen:-(

Schoko für alle:-)

Beitrag von Unbekannt
13.02.2010, 18:22 Uhr

Also, wenn es so einen "Barcode" auf dem Glas meiner geliebten Schokoladencreme gibt, mittels dem ich online bei enem Gewinnspiel teilnehme kann, ist ihr besagter § 4 Nr. xy UWG tangiert? Interessant, bislang war mir der Unterschied zwischen Preisausschreiben und Gewinnspiel auch noch nicht so geläufig. Werde in Zukunft mehr darauf achten! Vielen Dank!

Kommentar schreiben

© 2005-2020 ·IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller
IT-Recht Kanzlei München 311
4.9 5