25%
sparen

Rabatt ab den 2. AGB bei Mehrfach-Buchung

Profitieren Sie von unserem Mengenrabatt, den Sie für jedes weitere Text-Paket erhalten, das Sie zusätzlich zu einem bereits bestehenden Vertrag über ein Text-Paket bei uns buchen. Ab dem zweiten gebuchten Text-Paket erhalten Sie auf Antrag auf jedes weitere Text-Paket einen Rabatt in Höhe von 25% auf den Normalpreis - und das für die gesamte Dauer der Vertragslaufzeit für das jeweils zusätzlich gebuchte Text-Paket. Dazu einfach die gewünschten weiteren Text-Pakete über den „Jetzt Bestellen“-Button buchen und als Nachricht / Anmerkung jeweils den Hinweis „Mengenrabatt“ angeben.

Woanders günstiger?
Woanders
günstiger?

Woanders günstiger?

Sie haben vergleichbare Rechtstexte bei einem anderen Anbieter günstiger gesehen? - dann teilen Sie uns dies bitte mit (info@it-recht-kanzlei.de). Wir werden uns gerne mit Ihnen in Verbindung setzen und versuchen ein noch attraktiveres Angebot für Sie zu erstellen.

Wechselbonus
Wechsel
bonus

Wechselbonus

Sie beziehen Ihre Rechtstexte bereits über einen anderen Anbieter und sind an diesen vertraglich gebunden? Dann kann Ihnen die IT-Recht Kanzlei den Wechsel mit folgendem Bonus schmackhaft machen: Für den Zeitraum der Mindestvertragsbindung beim Drittanbieter stellen wir Ihnen unsere Rechtstexte kostenfrei zur Verfügung, sofern Sie sich bereits jetzt nach Ablauf der Vertragslaufzeit beim Drittanbieter für eine Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten an unsere Kanzlei binden - Sie zahlen also nicht doppelt!

Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele

Teilnahmebedingungen inkl. Datenschutzerklärung

Speziell konzipiert für Ihr Gewinnspiel bzw. Preisausschreiben

Selbstverständlich: Anwaltliche Haftung*

Über 30.000 Unternehmen nutzen bereits die Rechtstexte der IT-Recht Kanzlei.

Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele & Preisausschreiben

Bei der Veranstaltung eines Preisausschreibens oder Gewinnspiels ist es notwendig, bei der Durchführung die gesetzlichen Informationspflichten zu erfüllen, um nicht das Risiko wettbewerbsrechtlicher Abmahnungen einzugehen. Die lauterkeitsrechtichen Vorgaben sehen zwingend die klare und eindeutige Angabe von Gewinnspielbedingungen vor!

Teilnahmebedingungen müssen stets spezifische Informationen über den Umfang des Geltungsbereich des jeweiligen Spiels beinhalten und insbesondere folgende Angaben anführen:

  • Bezeichnung/Name des Veranstalters
  • Teilnahmeberechtigung (falls Einschränkungen einschlägig sind)
  • Beginn und Ende des Gewinnspiels
  • genaue Beschreibung des Gewinns (inkl. etwaiger Zusatzkosten)
  • Datum der Preisauslosung
  • Regeln, nach denen die Gewinner bestimmt werden (Zufall, Jury)
  • Art und Weise der Gewinnausschüttung (Abholung, Versand, etc.)
  • Datenschutzhinweise

Einfach und komfortabel

Die Gewinnspielbedingungen werden speziell für Ihr Gewinnspiel bzw. Preisausschreiben im Fernabsatz zugeschnitten.

Sie teilen uns einfach mit, was Sie wann an wen im Rahmen Ihres Gewinnspiels bzw. Preisausschreibens ausloben möchten und wir erstellen für Sie schnell und komfortabel die passenen Teilnahmebedingungen!

IT-Recht Kanzlei steht für Qualität

Die IT-Recht Kanzlei ist seit 2004 u. a. in den Bereichen des E-Commerce sowie des Wettbewerbsrechts tätig und betreut zahlreiche Händler dauerhaft im Bereich des Online-Handels.

Die spezialisierten Rechtsanwälte der IT-Recht Kanzlei stellen durch eine dauerhafte Qualitätssicherung die Aktualität und Rechtssicherheit der hier angebotenen Rechtstexte sicher.

Über 30.000 Online-Präsenzen nutzen derzeit unsere Rechtstexte - dies bürgt für die Qualität der Rechtstexte der IT-Recht Kanzlei.

Volle Kostenkontrolle und Fairness

Wir stellen Ihnen die Teilnahmebedingungen innerhalb weniger Tage nach Ihrer Bestellung zur Verfügung. Keine versteckten Kosten, keine Haken, kein "Aber"!

Die Teilnahmebedingungen sind sofort einsetzbar und können immer wieder verwendet werden!

Was muss man bei der Veranstaltung eines Gewinnspiels beachten?

Bei der Veranstaltung eines Gewinnspiels, Preisausschreibens oder eine Verlosung sind vor allem die lauterkeitsrechtlichen Voraussetzungen aus §4 Nr. 5 UWG zu beachten, der für Gewinnspiele mit Werbecharakter die klare und eindeutige Angabe der Teilnahmebedingungen vorsieht.Hierbei ist inbesondere darauf zu achten, dass die jeweiligen Teilnahmebedingungen klar und eindeutig angegeben werden müssen!

Verboten ist nach § 4 Nr. 6 UWG etwa eine Koppelung von Gewinnspiel und Kauf dahingehend, dass der Teilnahmeschein / Coupon nur erhältlich ist, wenn man ein bestimmtes Produkt kauft, weil dieser beispielsweise auf der Produktverpackung aufgedruckt ist und ausgeschnitten und eingeschickt werden muss. Diese Vorschrift ist allerdings mittlerweile durch die Rechtsprechung des BGH entschärft worden, nachdem der EuGH zur Auslegung des Gemeinschaftsrechts zuvor befragt worden ist.

Alternative zur Einzelbuchung: Unsere AGB-Pakete

Premium-Paket

AGB Premium-Paket

Ab 24,90 € pro Monat**

5 abmahnsichere AGB, z.B. für Amazon, kasuwa, Etsy, eBay, Online-Shop

Mehr erfahren
Unlimited-Paket

AGB Unlimited-Paket

Ab 39,90 € pro Monat**

AGB für Deutschland und international
50 AGB + Shopabsicherung

Mehr erfahren

*Wie andere Rechtsanwaltskanzleien haften auch wir im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für den Inhalt unserer Rechtstexte.

**Unsere Preise verstehen sich zzgl. USt. (Mindestvertragslaufzeit nur 1 Monat. Jederzeit zum Monatsende kündbar.)

© 2005-2019 ·IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller