Leserkommentar zum Artikel

Problem Grundpreise: häufig abgemahnte Fehler bei bestimmten Fallkonstellationen

Wer Waren nach Gewicht, Volumen, Länge oder Fläche verkauft, hat grundsätzlich neben dem Gesamtpreis auch den Grundpreis mit anzugeben. Die IT-Recht Kanzlei stellt in ihrem aktuellen Beitrag einige Fallkonstellationen vor, bei denen Online-Händler gerade in Bezug auf das Thema Grundpreise ganz besondere Vorsicht walten lassen sollten.

» Artikel lesen


Etsy - kaum Möglichkeiten zur Angabe des Grundpreise

Beitrag von Kathrin L.
03.07.2018, 12:38 Uhr

Hallo,

als Verkäufer neu bei Etsy muss ich zunehmend feststellen, dass in den meisten Kategorien nicht die Möglichkeit besteht die Grundpreise mit anzugeben, so dass sie neben dem Verkaufspreis stehen. In einigen Kategorien kann man es angeben, aber bspw. nur in Flüssiggewichten wie ml oder l, obwohl mein Produkt in festern Form hergestellt ist und daher in gramm oder kilogramm angegeben werden muss. Ich habe das jetzt übergangsweise gelöst, in dem ich den korrekten Grundpreis in die Artikelbeschreibung geschrieben habe. Er müsste doch eigentlich direkt unter dem Verkaufspreis gut sichtbar für den Käufer stehen.

Hatten Sie diese Frage schon mal? Wie kann man das rechtssicher lösen?

Kommentar schreiben

© 2005-2020 ·IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller
IT-Recht Kanzlei München 311
4.9 5