Leserkommentar zum Artikel

FAQ - Das große 1x1 zum Markenrecht

Schöne neue Markenwelt - die Bedeutung von Marken im wirtschaftlichen Verkehr nimmt stetig zu. Das zeigen nicht zuletzt auch die hohen Marken-Anmeldezahlen bei den Markenämtern (DPMA aktuell: 75358 Marken in 2018). Zeit, um sich mit den gängigsten Fragen rund um das Markenrecht zu beschäftigen.

» Artikel lesen


Markenrecht für Wortmarke

Beitrag von Erwin Lindemann
24.01.2019, 08:42 Uhr

Vielen Dank für den ausführlichen Artikel. Ich betreibe seit über 15 Jahren eine Firma mit einem erfundenen Namen. Laut meiner Recherche in den Datenbanken hat sich eine Anwaltsfirma aus Bulgarien letztes Jahr diesen Namen als europäische Wortmarke eintragen lassen.

Muss ich nun eine Abmahnung befürchten bzw. meine Firma gar umtaufen oder kann ich beim deutschen Patentamt in München zumindest für Deutschland nachträglich noch meinen Firmennamen eintragen lassen?

Weitere Kommentare zu diesem Artikel

  • Praktische Hilfestellung von Ralph Günther, 17.02.2014, 16:24 Uhr

    Bei exali.de haben wir oft Schadenfälle auf dem Tisch, die auf Markenrechtsverletzungen basieren. Natürlich liegt das manchmal auch an „hemdsärmeligen“ Verhalten. Häufiger ist aus unserer Sicht der Stolperstein jedoch das relativ komplexe Markenrecht für Freiberufler und kleine Firmen. Dabei ist... » Weiterlesen

Kommentar schreiben

© 2005-2019 ·IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller