Leserkommentar zum Artikel

Die EU-Kosmetikverordnung kommt

Mitte des Jahres 2013 löst die neue EU-Kosmetikverordnung die bislang geltende deutsche Kosmetikverordnung ab. Sie betrifft vor allem Hersteller von Kosmetika. Aber auch Händler sind von ihr betroffen, denn einige ihrer Informationspflichten und Werberegelungen sind gerade für Händler von Belang. Die IT-Recht Kanzlei stellt die EU-Kosmetikverordnung vor und erläutert die auf Hersteller und Händler zukommenden Pflichten.

» Artikel lesen


Polystyrol-Verpackungsdosen

Beitrag von rainer@friedenstab.de
23.05.2013, 15:09 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren, Als Hersteller von kleinen Plastikdosen, die für Verpackung von Schminkstifte Verwendung finden, sind wir von unserem Kunden aufgefordert, zu bestätigen, dass das eingesetzte Polystyrol mit der EU-Kosmetikverordnung konform ist. Der Rohstoff Polystyrol ist ein Material, das für Lebensmittelverpackung (z.B. Joghurtbecher) verwendet wird. Ein absulut unbedenkliches Material. Bei der Nachfrage beim Rohstofflieferanten bezüglich dieser Bestätigung wurde uns mitgeteilt, dass das Verpackungsmaterial (der Stifte) nicht relevant ist bezüglich der aktuellen Verordnung. Unser Kunde akzeptiert jedoch nicht diese Auskunft. Was können wir noch diesbezüglich in die Wege leiten? Vielen Dank im Voraus für eine Inormation. Beste Grüße? Rainer Friedenstab

Weitere Kommentare zu diesem Artikel | Alle 5 Kommentare vollständig anzeigen

  • Geschäftsführer i.R. von Thull Manfred, 16.05.2014, 13:10 Uhr

    Sehr geehrte Damen und Herren, Nach Aussage von Eurofins Laborservices GmbH, Institut für LWA, Bucherstr. 25, 90427 Nürnberg -Herr Klaus-Dieter Schröttel- sind lichthärtende Gele für die Nagelmodellage nach der EU-Kosmetikverordnung mit dem Inhaltsstoff HEMA ( Hexamethylacrylat) nur eingeschränkt... » Weiterlesen

  • Einblick in die Verordnung von IT Recht Kanzlei, 17.05.2013, 12:22 Uhr

    http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=OJ:L:2009:342:0059:0209:DE:PDF

  • Einblick in die Verordnung von Petra S., 17.05.2013, 08:04 Uhr

    Liebe Kanzlei, gibt es bereits Zugang zu der gesamten EU-Kosmetikverordnung bzw. wo findet man ein PDF, wo man Einsicht auf die Details nehmen kann. Vielen Dank im Voraus. Liebe Grüße Petra S.

  • Inhaltstoffe von Porsch, 08.04.2013, 19:38 Uhr

    Reicht es aus, wenn man im Online-Shop schreibt: Bestandteile siehe Verpackung oder Packungsbeilage? Vielen Dank für eine Rückinfo Gabriele Porsch

  • ätherische Öle in Kosmetikprodukten von Regina Schindler, 08.04.2013, 10:10 Uhr

    Sehr geehrte Kanzlei, ich hätte bitte eine Frage da ich diese nicht in Ihrem Beitrag beantwortet finde. Hat sich etwas am Stand der Liste von 2005 bzgl. dem Gehalt etwas geändert? Seit März 2005 müssen laut Kosmetikverordnung in Pflege- und Reinigungspräparaten 26 allergene Duftstoffe, die in... » Weiterlesen

Kommentar schreiben

© 2005-2021 ·IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller