Leserkommentar zum Artikel

Paypal - lieber nicht!

Immer häufiger erreichen uns Beschwerden von ebay-Verkäufern, denen aus unerfindlichen Gründen ihre Paypal-Konten gesperrt wurden. Nun kommen sie nicht mehr an ihr Geld, können keine weiteren Geschäfte abwickeln. Und warum das Ganze? Das wissen die Betroffenen auch nicht so recht. Die Auskünfte sind dünn, die Begründungen wenig nachvollziehbar.

» Artikel lesen


PAYPAL BETRUG BRAUCHE EURE HILFE

Beitrag von Miki
11.03.2012, 17:36 Uhr

Guten Tag an alle,

Ich kann nicht so gut Deutsch schreiben.
Mein problem ist mit paypal.

Ich habe eine artikel bei ebay verkauft,über 1100€
Ware habe ich versicher verschikt.
Auf der ebay seite war Versandadresse von Litau,
eine email von den käufer habe ich erhalte mit der bitte an die adresse zu schiken genau wie bei ebay eingetragen ist.
Doch gestern hat der käufer das paket erhalten,und direkt paypal gemeldet.
Angäblich unauthorisierte person eingelogt.
Paypal meinte ich hätte die ware schicken müssen an die paypal hintergälegte adresse und nicht die bei ebay,
Doch bei paypal hatte der jenige überhaubt keine adresse.
und von paypal habe ich auch keine adresse von den erhalten.
Obwohl ich screnschott an paypal geschikt habe das keine adrese vorhanden ist,glauben sie nicht.
Ich habe alles an paypal geschikt,
Versand beleg Verscicherung Vertrag von ebay,
screnschot das keine adresse bei paypal hinterlegt war,und trotzdem hat paypal das geld an denn käufer zurück geschikt und fall abgeschlossen.
Ich meine wenn ich etwas bei ebay verkauffe und das geld bekomme.
ich schaue ob bei paypal adresse hinterlegt ist,wenn nicht dann gehe ich zu ebay versandvorbereiten.und dort steht die adresse.,ausserdem der käufer hatt mir noch mal geschrieben die adresse und die war identig mit ebay adresse.
ich weiß nicht was ich machen soll.1100€ verlohren und jetz paypal will von mir auch 1100€ das ich dennen zurück zahle, weil ich das geld bereits auf mein konto überwiesen hatte.
Hofe Ihr könnt mir helfen.
Und endschuldige mich für die Deutsche schreibweiße
Vielen Dank

Weitere Kommentare zu diesem Artikel | Alle 550 Kommentare vollständig anzeigen

  • Unseriöses Unternehmen mit noch schlimmerer "Anwaltskanzlei" von Trude, 23.05.2016, 18:56 Uhr

    Die Firma Paypal ist für mich gestorben. So ein unsauberer Umgang mit vertraulichen Daten (Konten vertauscht, falsche Transaktionen durchgeführt...) ist schon eine Frechheit. Nach diversen Gesprächen mit den mehr als unverschämten Mitarbeitern gesteht sich die Firma keinerlei Fehler ein, sondern... » Weiterlesen

  • Betrug über PayPal von Axel Schuldt, 21.05.2016, 10:52 Uhr

    Hallo, ich kann hier nur alle warnen,die über PayPal verkaufen. Ich habe vor 10 Tagen ein Handy verkauft,der Betrag wurde vom Käufer sofort über PayPal bezahlt und ich hatte es als Guthaben auf mein Konto.Dann fragte mich der Käufer,ob seine Schwester das Gerät abholen kann. Ich dachte dann... » Weiterlesen

  • Paypal Geld unberechtigt überwiesen von Sulli, 20.05.2016, 19:49 Uhr

    Habe heute eine Email bekommen das eine Abrechnung über Pay pal vorgenommen wurde. Ich habe aber nichts gekauft , kein Abo oder sowas abgeschlossen nur vor ca 1Jahr von Bitdefender Antivir ein 1Jahres Key gekauft den man nach einen Jahr wieder kaufen muss oder das Programm geht nicht mehr. Nun... » Weiterlesen

  • Meister von Kaioser, 20.05.2016, 16:28 Uhr

    Habe über Ebay meine Ware verkauft,zahlung mit PayPal Geld wurde auch sofort überwiesen und prompt von PayPal einbehalten.Aus Angst das mir noch was schlimmeres paziert habe ich den Betrag von 375,00 Euro wieder zurück überwiesen.Jetzt bin ich das Geld und die Ware los.Danke an PayPal

  • PayPal kassiert meine Zinsen ... von BS, 16.05.2016, 16:34 Uhr

    Fall war einfach: Ich verkaufe Ware nach USA. Käufer zahlt sofort. Ich schicke sofort (1 Tag). Nachverfolgungsnummer vorhanden. Ware kommt nach wenigen Tagen an. Verkäufer bedankt sich und lobt die Ware und die Transaktion. UND NUN: PayPal hält das Geld zurück. Auf ein Mail von mir gibts keine... » Weiterlesen

  • Frau von Martina Kampmann, 14.05.2016, 17:14 Uhr

    Ein Fall bei Ebay wurde bei geschlossen zu meinen Gunsten  mein Geld ist immer noch eingefroren seit 6 Tagen obwohl Ebay mir ein paar mal mitteilte das der Fall geschlossen ist und nach Pay Pal automatisch weiter geleitet wurde. Pay Pal habe ich mehrmals angerufen die sagen das die noch nichts  von... » Weiterlesen

  • Rentner von Fritz Abrotat Brandenberg 2 49843 Uelsen, 12.05.2016, 23:07 Uhr

    Hiermit kündige Ich den Zahlungsvertrag mit sofortiger Wirkung bei PayPal GmbH. Meine Daten löschen,Guthaben zurück geben.

  • PayPal betrügt wo es nur kann! von Witold Chowaniak, 12.05.2016, 10:16 Uhr

    Hallo! Wir sind Besitzer mehrerer Filialen in Deutschland, Norwegen, England und Polens. Aber was sich PayPal erlaubt, ist die reinste Frechheit! Wir sehen ja ein, dass es einen Käuferschutz geben muss, aber nicht auf Kosten der Verkäufer. Am Anfang haben wir die ganze Sache noch etwas gelassen... » Weiterlesen

  • wurde von Paypal um meinen Käuferschuzt betrogen von Hannah, 28.04.2016, 14:32 Uhr

    Habe bei Ebay ein "original Parfüm ersteigert " ! Dachte ich, Paket auf gemacht, ..leider eine Fälschung ,  Ich habe einen Paypal Fall eröffnet und der Verkäufer hat sich in dem mailverlauf Entschuldigt.  Bei den offenen Konflikten aber sollte ich warten bis der Paypalkäuferschutz die Sache... » Weiterlesen

  • Mr von Alex Johnson, 25.04.2016, 14:11 Uhr

    Hatte Ware in China fuer ca $ 550 bestellt , der Vrkaufer jeoch hat mittels seine Rechnung mitgeteilt,dass die Ware nicht am Lager hatte und nur $ 16 verschkit hatte . Der Verkaufer hat nur ein Teilruckzahlung angeboten welche ich kategorisch abgelehnt hatte. Bis Heute hat Paypal mit das Geld... » Weiterlesen

Kommentar schreiben

Kontakt:

IT-Recht Kanzlei

Alter Messeplatz 2
80339 München

Tel.: +49 (0)89 / 130 1433 - 0
Fax: +49 (0)89 / 130 1433 - 60

E-Mail: info@it-recht-kanzlei.de

© 2005-2016 ·IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller