Leserkommentar zum Artikel

Paypal - lieber nicht!

Immer häufiger erreichen uns Beschwerden von ebay-Verkäufern, denen aus unerfindlichen Gründen ihre Paypal-Konten gesperrt wurden. Nun kommen sie nicht mehr an ihr Geld, können keine weiteren Geschäfte abwickeln. Und warum das Ganze? Das wissen die Betroffenen auch nicht so recht. Die Auskünfte sind dünn, die Begründungen wenig nachvollziehbar.

» Artikel lesen


PAYPAL BETRUG BRAUCHE EURE HILFE

Beitrag von Miki
11.03.2012, 17:36 Uhr

Guten Tag an alle,

Ich kann nicht so gut Deutsch schreiben.
Mein problem ist mit paypal.

Ich habe eine artikel bei ebay verkauft,über 1100€
Ware habe ich versicher verschikt.
Auf der ebay seite war Versandadresse von Litau,
eine email von den käufer habe ich erhalte mit der bitte an die adresse zu schiken genau wie bei ebay eingetragen ist.
Doch gestern hat der käufer das paket erhalten,und direkt paypal gemeldet.
Angäblich unauthorisierte person eingelogt.
Paypal meinte ich hätte die ware schicken müssen an die paypal hintergälegte adresse und nicht die bei ebay,
Doch bei paypal hatte der jenige überhaubt keine adresse.
und von paypal habe ich auch keine adresse von den erhalten.
Obwohl ich screnschott an paypal geschikt habe das keine adrese vorhanden ist,glauben sie nicht.
Ich habe alles an paypal geschikt,
Versand beleg Verscicherung Vertrag von ebay,
screnschot das keine adresse bei paypal hinterlegt war,und trotzdem hat paypal das geld an denn käufer zurück geschikt und fall abgeschlossen.
Ich meine wenn ich etwas bei ebay verkauffe und das geld bekomme.
ich schaue ob bei paypal adresse hinterlegt ist,wenn nicht dann gehe ich zu ebay versandvorbereiten.und dort steht die adresse.,ausserdem der käufer hatt mir noch mal geschrieben die adresse und die war identig mit ebay adresse.
ich weiß nicht was ich machen soll.1100€ verlohren und jetz paypal will von mir auch 1100€ das ich dennen zurück zahle, weil ich das geld bereits auf mein konto überwiesen hatte.
Hofe Ihr könnt mir helfen.
Und endschuldige mich für die Deutsche schreibweiße
Vielen Dank

Weitere Kommentare zu diesem Artikel | Alle 570 Kommentare vollständig anzeigen

  • Ich weiss, dies war ein Betrug, nur wie funktioniert er? von Klaus Bergmann, 19.09.2016, 20:26 Uhr

    Ich habe über Audiomarkt ein Gesuch aufgegeben, und ein Verkäufer aus NL hat sich gemeldet und mir die gesuchte Ware für 5.000,- EUR angeboten. Wir haben Zahlung per Paypal vereinbart und ich habe 5.000,- EUR auf das angegebene Paypalkonto überwiesen. Der Name des Kontoinhabers war ein spanischer,... » Weiterlesen

  • Finger weg von PayPal von Olaf Schmidt, 07.09.2016, 18:21 Uhr

    Habe heute mein PayPal-Konto geschlossen. Nach kurzfristiger Überziehung des Kontos (Warum bezahlt PayPal vor dem Kontoeinzug überhaupt???) um einen kleinen Betrag kommt sofort das fragwürdige Inkassobüro KSP mit horrenden Forderungen ins Spiel. PayPal schickt eine Email-Benachrichtigung. Wenn die... » Weiterlesen

  • Ist es euer Ernst?! von Gimix, 04.09.2016, 08:24 Uhr

    Abgesehen von den Vorurteilen, die z.B. ein geparktes Geld ggü dem Finanzamt rechtfertigen müssen, einer Minderjährigen, die bei PayPal registrierte Mailadresse wissen lassen oder es verpennt haben, einen Nachweis der ordentlich zugestellten Warensendungen einzufordern. Was wäre denn die... » Weiterlesen

  • pro und contra von M.Mayer, 21.08.2016, 00:39 Uhr

    Es ist mir auch schon passiert dass paypal mein Geld zurückgehalten hat und es hat mich geärgert, aber ich habe von paypal als ich einen teilweise schadhaften PC ersteigert hatte damals Geld bekommen um den Schaden zu beheben, was ich toll fand. Allerdings bekam ich auf die Frage woher denn das... » Weiterlesen

  • PayPal gehört verboten und abgeschafft, weil die Folgen sind für Nutzer unzumutbar, ungerecht von shopfloh@gmail.com, 13.08.2016, 11:50 Uhr

    Wir haben genug durch, mit PayPal und lassen seit Jahren gar keine Beträge mehr auf dem äußerst fragwürdigen Konto. CSV-Importe in die eigene FiBu sind eine Zumutung, denn wir erleben öfter total fehlerhafter Export der Daten, was zu Abgabeverzögerungen der UStVa und öfters zu Schätzungen des... » Weiterlesen

  • Gunther LTD von Schmidt, 12.08.2016, 17:17 Uhr

    Heute ab 12:30 habe ich in Minuten Abständen 15 emails bekommen wo jedesmal ein Betrag von 17,01 aufwärts bis 17,15 eine Rechnung drin stand. Den die kenne ich noch nicht mal. Sofort bei paypal angerufen, und die netten Mitarbeiter von PayPal haben mir direkt geholfen. Passt auf euer Konto auf

  • Unbefugte Zahlung PayPal von Dirk Kalff, 09.08.2016, 18:19 Uhr

    Sehr geehrte Damen und Herren. Alle 2 Wochenenden ist meine 11 Jährige Tochter bei mir.Sie Spielt dann meist am PC ein Onlinespiel was ansich kostenlos ist.Nun war ich mal kurz ausser Haus und in dieser Zeit hat sich meine Tochter kostenpflichtige Optionen fürs Spiel gekauft. Sie klickte bei diesem... » Weiterlesen

  • Herr von Andreas, Sauer, 01.08.2016, 19:32 Uhr

    Es ist nicht das 1. Mal. Schnellstens Konto Löschen! Und, sollte jemand mit dem Gedanken spielen sich bei diesem Dienst anmelden zu wollen, kann ich nur raten, FINGER WECH!!!

  • paypal-lieber nicht! von bernard schneider, 31.07.2016, 20:21 Uhr

    Nur einmal vorweg, ich bin nicht jurist und auch sonst in keiner weise verbogen oder gehirn amputiert, und vieleicht verkaufe ich deshalb, meine ab und zu, angebote gerne über ebay mit zahlungseingang über paypal. ich habe in den vergangenen 6 jahren nie irgendwelche schwierigkeiten erlebt. meine... » Weiterlesen

  • Paypal betrügt und die Mitarbeiter widersprechen sich von Silke, 28.07.2016, 02:12 Uhr

    Ich habe mehrere Waren mit Paypal bezahlt und die Artikel alle  zurückgeschickt.  Lediglich bei Amazon habe ich innerhalb weniger Tage mein Geld zurück bekommen, alle anderen Zahlungen mit Paypal brauche. Ewig, bis Sie erstattet werden und nach Aussage der Mitarbeiter sollte das Geld am 26.07.... » Weiterlesen

Kommentar schreiben

Kontakt:

IT-Recht Kanzlei

Alter Messeplatz 2
80339 München

Tel.: +49 (0)89 / 130 1433 - 0
Fax: +49 (0)89 / 130 1433 - 60

E-Mail: info@it-recht-kanzlei.de

© 2005-2016 ·IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller