Leserkommentar zum Artikel

Paypal - lieber nicht!

Immer häufiger erreichen uns Beschwerden von ebay-Verkäufern, denen aus unerfindlichen Gründen ihre Paypal-Konten gesperrt wurden. Nun kommen sie nicht mehr an ihr Geld, können keine weiteren Geschäfte abwickeln. Und warum das Ganze? Das wissen die Betroffenen auch nicht so recht. Die Auskünfte sind dünn, die Begründungen wenig nachvollziehbar.

» Artikel lesen


PAYPAL BETRUG BRAUCHE EURE HILFE

Beitrag von Miki
11.03.2012, 17:36 Uhr

Guten Tag an alle,

Ich kann nicht so gut Deutsch schreiben.
Mein problem ist mit paypal.

Ich habe eine artikel bei ebay verkauft,über 1100€
Ware habe ich versicher verschikt.
Auf der ebay seite war Versandadresse von Litau,
eine email von den käufer habe ich erhalte mit der bitte an die adresse zu schiken genau wie bei ebay eingetragen ist.
Doch gestern hat der käufer das paket erhalten,und direkt paypal gemeldet.
Angäblich unauthorisierte person eingelogt.
Paypal meinte ich hätte die ware schicken müssen an die paypal hintergälegte adresse und nicht die bei ebay,
Doch bei paypal hatte der jenige überhaubt keine adresse.
und von paypal habe ich auch keine adresse von den erhalten.
Obwohl ich screnschott an paypal geschikt habe das keine adrese vorhanden ist,glauben sie nicht.
Ich habe alles an paypal geschikt,
Versand beleg Verscicherung Vertrag von ebay,
screnschot das keine adresse bei paypal hinterlegt war,und trotzdem hat paypal das geld an denn käufer zurück geschikt und fall abgeschlossen.
Ich meine wenn ich etwas bei ebay verkauffe und das geld bekomme.
ich schaue ob bei paypal adresse hinterlegt ist,wenn nicht dann gehe ich zu ebay versandvorbereiten.und dort steht die adresse.,ausserdem der käufer hatt mir noch mal geschrieben die adresse und die war identig mit ebay adresse.
ich weiß nicht was ich machen soll.1100€ verlohren und jetz paypal will von mir auch 1100€ das ich dennen zurück zahle, weil ich das geld bereits auf mein konto überwiesen hatte.
Hofe Ihr könnt mir helfen.
Und endschuldige mich für die Deutsche schreibweiße
Vielen Dank

Weitere Kommentare zu diesem Artikel | Alle 618 Kommentare vollständig anzeigen

  • PAYPAL Gelderbetrug von Sabine Brandmaier, 17.02.2017, 18:29 Uhr

    Paypal: schließt ein Konto, lässt noch die Restüberweisung an das Bankkonto zu, schreibt dann irgendwelche dubiosen Mails das die Bank ein Problem mit dem Konto gemeldet hätte. Bei Nachfrage bei der Bank kommt nur ein Kopfschütteln, wie Paypal solche falschen Mails verfassen kann. Paypal löscht... » Weiterlesen

  • Erneute Unterschlagung durch Paypal von nachtmensch, 14.02.2017, 16:03 Uhr

    Hallo. Wie weiter unten schon geschildert... nun erhielt ich heute noch für einen Artikel aus dem Ausland, den ich nicht erhalten habe, eine kleine Gutschrift. Paypal - man ahnt es schon - will diese mit der vermeintlichen "Forderung" resultierend aus den von mir durchgeführten Rücklastschriften... » Weiterlesen

  • Paypal der Unterschlagung, des Betruges und der Nötigung überführt von nachtmensch, 14.02.2017, 06:57 Uhr

    Hallo. Ich hatte mir mehrere Kleidungsstücke schicken lassen und per Paypal bezahlt. Es handelte sich um zwei untersch. Händler. Leider erwiesen sich beide Kleidungsstücke als nicht passend (zu groß/zu klein), so daß ich diese retournierte. Die Händler haben umgehend und anstandslos die per... » Weiterlesen

  • Ware angekommen, Geld wird Käufer trotzdem erstattet von Pischaman, 13.02.2017, 23:44 Uhr

    Ich habe den Fall, dass Paypal mein Geld nun seit 6Wochen einbehält, obwohl der Kunde sogar selbst schon bei ebay angerufen hat und gemeldet hat, dass der Fall erledigt sei, da dass Paket verspätet doch noch eingetroffen ist! Paypal fuhlt sich nicht zuständig und ebay meldet seit zwei Wochen dass... » Weiterlesen

  • Herr von Arslan, 12.02.2017, 18:25 Uhr

    Hallo, auch ich bin in eine Paypal Falle hineingetappt. Habe ein Paket über Kleinanzeigen zu einer von in paypal hinterlegten abweichenden Adresse geschickt (war wohl fahrlässig). Hab überhaupt nicht daran gedacht, dass es problematisch sein könnte. Nun habe ich wie der vermeintliche Käufer es... » Weiterlesen

  • mein PayPal Konto wurde gesperrt von Thomas, 12.02.2017, 17:03 Uhr

    Habe über Wochen ein paar Sachen bei eBay verkauft, da ich mir einen neuen TV kaufen wollte, quasi das Geld auf dem PayPal Konto angespart, da ich den neuen TV auch mit PayPal bezahlen wollte. So sind nun über 600€ zusammengekommen. Nun wurde mein PayPal Konto gesperrt, angeblich gibt es eine... » Weiterlesen

  • Paypal abzocker von Tepegöz, 12.02.2017, 14:47 Uhr

    Ich habe bei ebay eingelauft von ein händler nach eine stunde habe vom kauf abgetreten schrifftlich  bestätigt nun hat derbpaypal von meinem konto wert der ware einbehalten mehrfach anschreiben an paypal das sie das geld zürück überweisen sollen leider keine antwort nach 4 wochen habe ich bei... » Weiterlesen

  • pseudo Verkäuferschutz von PayPal-Geschädigter, 02.02.2017, 22:31 Uhr

    Wir haben über ebay einen Artikel verkauft nach Spanien, am Folgetag zum frühest möglichen Zeitpunkt haben wir bei der Post per Einschreiben den Artikel verschickt, nachdem wir von PayPal die Zahlungsbestätigung mit Verkäuferschutz hatten. Nach ein paar Tagen hat der spanische Käufer einen Fall... » Weiterlesen

  • Paypal von K. B., 30.01.2017, 15:23 Uhr

    Mein Paypal-Konto mit 1'500 Euro Guthaben ist mir gesperrt worden, weil jemand mit gleichem Namen mir Geld auf mein Konto überwiesen hat. Die Paypal fand's verdächtig und hat mir ein Mail geschickt, wo ich Lichtbildausweis, Kreditkartenabrechnung, Stromrechnung usw. hochladen soll. Inzwischen... » Weiterlesen

  • Herr von Quasi, 17.01.2017, 11:01 Uhr

    Hallo ! Mir ist es am 12. Januar passiert . Als ich mich in meinem PayPal Konto einloggen wollte war es von PayPal gesperrt worden , da ein unrechtmäßiger Zugriff auf mein Konto feststellt worden ist . Als ich mich mit dem senden meiner Ausweiskopie legetimiert habe ist am Nachmittag mein Konto... » Weiterlesen

Kommentar schreiben

Kontakt:

IT-Recht Kanzlei

Alter Messeplatz 2
80339 München

Tel.: +49 (0)89 / 130 1433 - 0
Fax: +49 (0)89 / 130 1433 - 60

E-Mail: info@it-recht-kanzlei.de

© 2005-2017 ·IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller