von RA Felix Barth

International: Rechtstexte in diversen Sprachen

News vom 08.05.2020, 13:07 Uhr | Keine Kommentare

Der Onlinehandel kennt keine Ländergrenzen. Und das wirkt sich sprachlich auch auf die Rechtstexte aus. Denn wer seinen Webshop mehrsprachig anbietet, der sollte unbedingt auch die entsprechenden Rechtstexte wie AGB, Widerrufsbelehrung oder Datenschutz in diesen Sprachen zur Verfügung stellen. Andernfalls muss sich der Händler den Vorwurf gefallen lassen, dass die Rechtstexte nicht wirksam einbezogen wurden in den Vertrag mit einem ausländischen Kunden. Das gleiche gilt natürlich für Handelsplattformen wie etwa eBay oder Amazon. Mit unseren fremdsprachigen Rechtstexten bieten wir die Lösung hierfür.....

IT-Recht eu-weit: Unsere fremdsprachigen Rechtstexte

Die IT-Recht Kanzlei ist eine der wenigen Anbieter für ausländische Rechtstexte – und das für viele EU-Sprachen. Wir bieten für Onlineshops und die wichtigsten Plattformen wie eBay oder Amazon unsere Rechtstexte in folgenden Sprachen an:

  • dänisch
  • englisch
  • italienisch
  • französisch
  • niederländisch
  • polnisch
  • schwedisch
  • spanisch
  • slowenisch
  • tschechisch

Unsere Angebote in den vorgenannten Sprachen beinhalten dabei wie gewohnt folgende Rechtstexte:

  • Allgemeine Geschäftsbedingungen
  • Widerrufsbelehrung
  • Datenschutzerklärung (DSGVO)
  • Impressum

Dabei sind alle Texte dem jeweiligen Landesrecht angepasst. Zwar werden durch die europäische Harmonisierung in jedem EU-Land ähnliche Anforderungen an den Fernabsatzhandel gestellt – aber es gibt eben auch noch kleine und größere Unterschiede. Und das ist in unseren fremdsprachigen Rechtstexten abgebildet.

Und als add on im englischen, französischen, italienischen und spanischen: Hier bieten wir einige Rechtstexte nicht nur in einer länderspezifischen Variante an, sondern auch als reine Übersetzung der deutschen Texte.

Yes we can

In diesem Zusammenhang: Wir haben uns bei den ausländischen Rechtssystemen nicht auf Europa beschränkt – wir bieten für Onlineshops sämtliche Rechtstexte auch für die USA, Kanada oder Australien an. Das gilt im Falle der USA auch für die Plattformen eBay und Amazon. Auch hier selbstverständlich: Alles gestaltet nach dort geltendem Recht.

Smart‘n easy: Konfiguration und Schnittstelle - natürlich auch für die ausländischen Texte

Über unseren elektronischen Textkonfigurator haben Sie auch für die ausländischen Texte die Möglichkeit, die Rechtstexte auf Ihre persönlichen Bedürfnisse anzupassen. Einfache Fragen sind nur mit "Ja" oder "Nein" zu beantworten – und das natürlich auf deutsch. Zum besseren Verständnis ist dann nach Abschluss der Konfiguration die deutsche Version der jeweiligen Sprache gegenübergestellt. So weiß jeder, was da genau in der ausländischen Sprache geregelt ist.

Bei komplexeren Sachverhalten im Rahmen der Konfiguration, werden jeweils leicht verständliche Handlungsanleitungen zur Verfügung gestellt.

Am Ende steht auch bei den ausländischen Rechtstexten ein Dokument, das genau den Bedürfnissen des Nutzers entspricht. Dies muss dann nur noch über eine der Rechtstexte-Schnittstellen der IT-Recht Kanzlei mit dem eigenen Online-Shop verknüpft werden und schon ist auch künftig eine vollautomatische Aktualisierung und Rechtssicherheit gewährleistet.

Wer den Weg nicht über die Schnittstelle gehen kann oder möchte: Kein Sorge – wir geben via Newsletter Bescheid, sobald sich was ändert und hinterlegen immer die neueste Version in verschiedenen Formaten im Mandantenportal. Die Rechtstexte können in diesem Fall via "copy&paste" in den jeweiligen Online-Shop übertragen werden.

Exklusiv für unsere Mandanten bieten wir übrigens in englischer Sprache noch das ein oder andere Muster an: So etwa eine Nutzungsvereinbarung für Bild-/und Textmaterial oder ein Muster zum Umtauschrecht.

Fazit: You’re welcome!

Wer als Händler international aufgestellt ist, ist bei uns an der richtigen Stelle. Wir bieten nicht nur für Onlineshops, sondern auch für die gängigsten Plattformen alle Rechtstexte in ausländischer Sprache an. Vornehmlich in den Sprachen des EU-Auslandes – aber auch für Händler, die etwa gezielt in die oder in den USA verkaufen, haben wir die richtigen Texte. Hier finden Sie eine Übersicht unserer internationalen Rechtstexte.

Tipp: Sie haben Fragen zu dem Beitrag? Diskutieren Sie hierzu gerne mit uns in der Unternehmergruppe der IT-Recht Kanzlei auf Facebook.

Bildquelle:
© kebox - Fotolia.com
Autor:
Felix Barth
Rechtsanwalt und Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Besucherkommentare

Bisher existieren keine Kommentare.

Vielleicht möchten Sie der Erste sein?

© 2005-2020 ·IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller
IT-Recht Kanzlei München 311
4.9 5