Es wurde leider kein Ergebnis gefunden. Bitte versuchen Sie es erneut.

keine Ergebnisse
Affiliate-Marketing
Afterbuy
Amazon
Apotheken-Online-Shop
Apps (Datenschutzerklärung)
Argato
Avocadostore
Azoo
BILD Marktplatz
Booklooker
Branchbob
Brick Owl
BrickLink
Cardmarket
Cdiscount.com
Check24
Chrono24
clicksale
Coaching
commerce:seo
Conrad
Consulting
CosmoShop
Decathlon
Delcampe
Dienstleistungen
Discogs
Dropshipping
Dropshipping-Marktplatz
eBay
ecwid
eGun
Einkaufsbedingungen (B2B)
ePages
Etsy
Etsy (digitale Inhalte)
Facebook
Facebook (Warenverkauf)
Fairmondo
Fernunterricht
For-vegans
Fotografie und Bildbearbeitung
Freizeitkurse
Galaxus
Galeria
Gambio
Gambio-Cloud
Gastro-Lieferservice (Restaurants)
German Market
Germanized for WooCommerce
GTC for Shopify
GTC-Kaufland.de
Handmade at Amazon
home24
Homepage ohne Verkauf
Hood
Hornbach
Hosting
Hosting B2B
Impressum für Webseiten
Individuelle Kundenkommunikation (B2B)
Individuelle Kundenkommunikation (B2C)
Instagram
Instagram (Warenverkauf)
Jimdo
Joomla
JTL
Kasuwa
Kaufland
Kaufland - alle Marktplätze
Kaufland DE,CZ,SK
Kleinanzeigen.de
Kleinanzeigen.de (Vermietung)
Leroy Merlin
Lightspeed
LinkedIn
Lizenzo
Magento
Manomano
Mediamarkt
MeinOnlineLager
metro.de
modified eCommerce-Shops
Online-Shop
Online-Shop (digitale Inhalte)
Online-Shop - B2B
OnlyFans
OpenCart
Otto
Oxid-Shops
Pinterest
plentymarkets
Praktiker
Prestashop
Printkataloge
Productswithlove
RAIDBOXES
Restposten
Restposten24
Ricardo.ch
Selbstbedienungsläden
Seminare
SHOMUGO
Shop - Online-Kurse (live oder on demand)
DE Shop - Online-Kurse (live oder on demand) DE
Shop - Verkauf von eigener Software
Shop - Verkauf von fremder Software
Shop - Vermietung von Waren
Shop Apotheke
Shopify
Shopware
Shpock
Shöpping
Smartvie
Snapchat
Spandooly
Squarespace
Stationärer Handel
STRATO
SumUp
Teilehaber.de
Tentary
Threads
TikTok
Tumblr
Twitch
TYPO3
Verkauf von Veranstaltungstickets
Vermietung Ferienwohnungen
Vermietung von Shops (inkl. Hosting)
VersaCommerce
VirtueMart
Voelkner
webador
Webdesign
Webflow
Webshop Factory
Werky
WhatsApp Business
WhatsApp Business (Warenverkauf)
Wix
WooCommerce
WordPress
Wordpress (Warenverkauf)
wpShopGermany
X (ehemals Twitter)
Xanario
XING
xt:Commerce
XXXLutz
YouTube
zalando
Zen-Cart
ZVAB

Zweifel an WEEE-Registrierung Ihrer Elektrogeräte? Lieferantenbestätigung einholen!

29.05.2024, 14:34 Uhr | Lesezeit: 4 min
Zweifel an WEEE-Registrierung Ihrer Elektrogeräte?  Lieferantenbestätigung einholen!

In Deutschland müssen sich Hersteller von Elektrogeräten bei der Stiftung EAR registrieren, bevor ihre Produkte auf den Markt gelangen. Online-Händler riskieren Abmahnungen oder Ordnungswidrigkeitenverfahren, wenn sie nicht registrierte Geräte vertreiben. Wir stellen unseren Mandanten ein Muster zur Verfügung, mittels dessen eine Bestätigung des Lieferanten für eine eigene Registrierung bzw. die Registrierung eines Vorlieferanten in der Lieferkette eingeholt werden kann.

Worum geht es?

Wer in Deutschland Elektro- oder Elektronikgeräte in Verkehr bringen möchte, muss sich zuvor bei der Stiftung EAR unter der Marke des Geräts und in der zutreffenden Geräteart registrieren lassen.

Aber auch Onlinehändler (als bloße Vertreiber) müssen darauf achten, dass sie nur Geräte von ordnungsgemäß registrierten Herstellern anbieten.

Verstöße gegen das ElektroG kommen sehr häufig vor

Gerade bloßen Vertreibern ist es häufig nicht bewusst, dass für die Zulässigkeit des Anbietens und Verkaufens von Elektro- oder Elektronikgeräten eine ordnungsgemäße Registrierung des Herstellers bei der Stiftung EAR vorliegen muss.

Vertreibt der Onlinehändler zumindest in fahrlässiger Weise Elektro- oder Elektronikgeräte von nicht oder nicht ordnungsgemäß registrierten Herstellern, handelt er wettbewerbs- und ordnungswidrig.

Er wird vom Gesetz dann letztlich wie ein nicht korrekt registrierter Hersteller behandelt.

In der Folge sind auch bloße Vertreiber immer wieder das Ziel von wettbewerbsrechtlichen Abmahnungen und Ordnungswidrigkeitensverfahren. Es drohen hohe Abmahnkosten und Bußgelder.

Bestätigung durch Lieferanten sinnvoll

Für Onlinehändler, die Elektro- und/oder Elektronikgeräte vertreiben, ist es daher sinnvoll, sich in Bezug auf Elektro- und/ oder Elektronikgeräte von sämtlichen Lieferanten solcher Geräte vor einem Anbieten der Geräte bzw. bereits im Vorfeld einer Bestellung solcher eine Bestätigung einzuholen, dass eine ordnungsgemäße Registrierung für die gelieferten bzw. zu liefernden Geräte bei der Stiftung EAR besteht.

Anhand der Bestätigung ist es für den Händler dann zudem im öffentlich zugänglichen Verzeichnis z.B. anhand der WEEE-Registrierungsnummer überprüfbar, ob eine entsprechende Registrierung gegeben ist.

Muster der IT-Recht Kanzlei

Wir stellen unseren Mandanten das nachfolgende Muster zur Verfügung, mittels dessen eine Bestätigung des Lieferanten für eine eigene Registrierung bzw. die Registrierung eines Vorlieferanten in der Lieferkette eingeholt werden kann:

IT-Recht Kanzlei

Exklusiv-Inhalt für Mandanten

Noch kein Mandant?

Ihre Vorteile im Überblick
  • Wissensvorsprung
    Zugriff auf exklusive Beiträge, Muster und Leitfäden
  • Schutz vor Abmahnungen
    Professionelle Rechtstexte – ständig aktualisiert
  • Monatlich kündbar
    Schutzpakete mit flexibler Laufzeit
Laptop
Ab
3,00 €
mtl.

Wie komme ich an die Bestätigung?

Zunächst sollten Sie als Händler einmal identifizieren, welche der von Ihnen vertriebenen Produkte als Elektro- bzw. Elektronikgerät im Sinne des ElektroG einzustufen sein könnten.

Danach sollten Sie eine Liste erstellen, von welchem Lieferanten bzw. Hersteller die betroffenen Produkte bezogen wurden bzw. werden.

In der Folge schreiben Sie dann den jeweiligen Lieferanten bzw. Hersteller mit dem folgenden Anschreiben an und fügen das Muster der Registrierungsbestätigung an:

IT-Recht Kanzlei

Exklusiv-Inhalt für Mandanten

Noch kein Mandant?

Ihre Vorteile im Überblick
  • Wissensvorsprung
    Zugriff auf exklusive Beiträge, Muster und Leitfäden
  • Schutz vor Abmahnungen
    Professionelle Rechtstexte – ständig aktualisiert
  • Monatlich kündbar
    Schutzpakete mit flexibler Laufzeit
Laptop
Ab
3,00 €
mtl.

Alarmglocken an bei unkooperativen Lieferanten

Reagiert der Lieferant nicht auf die Bitte nach einer entsprechenden Bestätigung, sollten Onlinehändler hellhörig werden. Ggf. hat der Lieferant es dann versäumt, sich bei der Stiftung EAR registrieren zu lassen.

Dies wäre dann ein Fehler, für den letztlich auch der Onlinehändler einzustehen hätte.

Eigene Recherchen im Verzeichnis der Stiftung EAR immer empfehlenswert

Vertreibern ist immer auch zu raten, selbst einen Blick in das öffentlich zugängliche Verzeichnis der registrierten Hersteller auf der Webseite der Stiftung EAR zu werfen.

Das Verzeichnis ist unter diesem Link zugänglich.

Dort kann anhand diverser Parameter nach dem Vorliegen einer Registrierung gesucht werden (z.B. anhand der WEEE-Registrierungsnummer oder des Namens des Herstellers).

Onlinehändler sollten sich anhand dieses Verzeichnisses überzeugen, dass für die angebotenen Elektro- und/oder Elektronikgeräte unter der entsprechenden Geräteart und Marke eine entsprechende Registrierung vorliegt und dies auch dokumentieren.

Tipp: Sie haben Fragen zu dem Beitrag? Diskutieren Sie hierzu gerne mit uns in der Unternehmergruppe der IT-Recht Kanzlei auf Facebook.


Link kopieren

Als PDF exportieren

Drucken

|

Per E-Mail verschicken

Zum Facebook-Account der Kanzlei

Zum Instagram-Account der Kanzlei

0 Kommentare

weitere News

Kostenloser Versand ab einem bestimmten Bestellwert - Muster für Versandkostennachforderung
(04.07.2024, 17:20 Uhr)
Kostenloser Versand ab einem bestimmten Bestellwert - Muster für Versandkostennachforderung
Guideline: How to correctly integrate legal texts on Kaufland
(28.06.2024, 16:11 Uhr)
Guideline: How to correctly integrate legal texts on Kaufland
Anleitung: Rechtstexte auf eine Strato-Homepage übertragen und Aktualisierungs-Automatik starten
(26.06.2024, 16:58 Uhr)
Anleitung: Rechtstexte auf eine Strato-Homepage übertragen und Aktualisierungs-Automatik starten
Werbung mit Gratiszugaben: So machen Sie es richtig!
(14.06.2024, 16:42 Uhr)
Werbung mit Gratiszugaben: So machen Sie es richtig!
Rechtssichere Teilnahmebedingungen für Kundenempfehlungsprogramme
(13.06.2024, 15:16 Uhr)
Rechtssichere Teilnahmebedingungen für Kundenempfehlungsprogramme
Muster: Datenschutzhinweise für Facebook- und Instagram-Gewinnspiele
(12.06.2024, 14:19 Uhr)
Muster: Datenschutzhinweise für Facebook- und Instagram-Gewinnspiele
Kommentar
verfassen
Ihre Meinung zu unserem Beitrag.
* mit Sternchen gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder
speichern

Vielen Dank für Ihren Kommentar

Wir werden diesen nach einer kurzen Prüfung
so schnell wie möglich freigeben.
Ihre IT-Recht Kanzlei
Vielen Dank!

Ihr Kommentar konnte nicht gespeichert werden!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.
Ihre IT-Recht Kanzlei
Vielen Dank!
© 2004-2024 · IT-Recht Kanzlei