von RA Phil Salewski

Muster der IT-Recht Kanzlei: Datenschutzbelehrung für die Briefwerbung gegenüber Verbrauchern

News vom 07.05.2019, 16:43 Uhr | Keine Kommentare

Auch in Zeiten digitaler Newsletter erfreut sich die Briefwerbung weiterhin großer Beliebtheit, um Adressaten durch Wurfsendungen zur Wahrnehmung von Unternehmenskommunikation zu bewegen. Immerhin lassen sich Briefe und Prospekte im Gegensatz zu Mails nicht einfach „wegklicken“, sondern fordern grundsätzlich zur Befassung mit dem Inhalt auf. Neben wettbewerbsrechtlichen Voraussetzungen müssen bei der Briefwerbung insbesondere die Vorgaben des Datenschutzrechtes beachtet werden. Die IT-Recht Kanzlei stellt ihren Mandanten hierzu exklusiv ein Muster für eine rechtskonforme Datenschutzbelehrung bereit.

Nur für Mandanten der IT-Recht Kanzlei!

Dieser Beitrag wurde ausschließlich für Mandanten der IT-Recht Kanzlei konzipiert.

Bitte melden Sie sich an:

Noch kein Mandant der IT-Recht Kanzlei?

Gerne stellen wir Ihnen nachfolgend unsere Sicherheitspakete für Online-Händler vor:
Monatlich kündbar
Starter-Paket

AGB Starter-Paket

Für nur 9,90 € pro Monat*

AGB für eine Onlinepräsenz. Inklusive Update-Service.

Mehr erfahren
Monatlich kündbar
Premium-Paket

AGB Premium-Paket

Für nur 24,90 € pro Monat*

5 abmahnsichere AGB für Amazon, ebay, Onlineshop, kasuwa u.v.m.

Mehr erfahren
Nur 12 Monate Laufzeit
Unlimited-Paket

AGB Unlimited-Paket

Für nur 39,90 € pro Monat*

Multichannel-AGB für Deutschland und international, inkl. Rechtscheck

Mehr erfahren
© 2005-2019 ·IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller