Es wurde leider kein Ergebnis gefunden. Bitte versuchen Sie es erneut.

Affiliate-Marketing
Afterbuy
Amazon
Apotheken-Online-Shop
Apps (Datenschutzerklärung)
Argato
Avocadostore
Azoo
Booklooker
branchbob
BrickLink
Cardmarket
Cdiscount.com
Chrono24
commerce:seo
conrad.de
CosmoShop
Decathlon
Delcampe
Dienstleistungen
Discogs
Dropshipping-Marktplatz.de
eBay
eBay-Kleinanzeigen
ecwid
eGun
Einkaufsbedingungen (B2B)
ePages
Etsy
Facebook
FairFox
Fairmondo.de
for-vegans.com
Fotografie und Bildbearbeitung
galeria.de
Gambio
Gambio-Cloud
Gastro-Lieferservice (Restaurants)
GTC for Shopify
GTC-Kaufland.de
Handmade at Amazon
home24
Homepages
Hood
Hosting-B2B
Hosting-B2B-B2C
Idealo-Direktkauf
Instagram
Jimdo
Joomla
JTL
Kasuwa
Kaufland
Kaufland - alle Sprachen
Kauflux
Lightspeed
LinkedIn
Lizenzo
Magento 1 und Magento 2
manomano
Mediamarkt.de
meinOnlineLager
metro.de
modified eCommerce-Shops
Mädchenflohmarkt
Online-Shop
Online-Shop (Verkauf digitaler Inhalte)
Online-Shop - B2B
OpenCart
Otto.de
Oxid-Shops
Palundu
Pinterest
plentymarkets
Praktiker.de
Prestashop
productswithlove
RAIDBOXES
Restposten
restposten24.de
Ricardo.ch
Seminare
Shop - Online-Kurse (live/on demand)
Shop - Verkauf von eigener Software
Shop - Verkauf von fremder Software
Shop - Vermietung von Waren
Shopgate
shopify
Shopware
Shpock+
shöpping.at
smartvie
Snapchat
Squarespace
STRATO
Teilehaber.de
TikTok-Präsenzen
Tumblr
Twitch
Twitter
TYPO3
Verkauf von Veranstaltungstickets
Verkauf über individuelle Kommunikation (B2B)
Verkauf über individuelle Kommunikation (B2Bb2c)
Verkauf über Printkataloge
Verkauf über stationären Handel
Vermietung Ferienwohnungen
Vermietung von Shops (inkl. Hosting)
VersaCommerce
VirtueMart
webador
Webseite (kein Verkauf)
Werky
Wix
WooCommerce
WooCommerce German Market
WooCommerce Germanized
WordPress
Wordpress-Shops
wpShopGermany
Xanario
XING
xt:Commerce
Yatego
YouTube
Zen-Cart
ZVAB
Österreichische Datenschutzerklärung
Leserkommentar zum Artikel

UWG - Schwarze Klausel Nr. 29 - Unbestellte Waren - Verbraucher müssen nicht zahlen!

Wer von einem Unternehmer unbestellte Waren zugesendet bekommt, muss diese nicht bezahlen oder zurücksenden. Weil dies nicht alle Verbraucher wissen, gibt es Unternehmer, die mit dieser Masche richtig Kasse machen und die Verbraucher zur Zahlung von Geld bewegen wollen. Das ist unlauter. Denn eine solche Praktik verstößt gegen die Schwarze Klausel Nr. 29 des UWG. Lesen dazu jetzt den [30. Teil der Serie der IT-Recht Kanzlei|schwarze-liste-serie.html] .

» Artikel lesen


Frau

Beitrag von ERIKA WOZNY
27.09.2022, 11:08 Uhr

Habe eine Mahnung über eine angeblich gelieferte Parkbank in Höhe von 121,41 Euro von Weltbild bekommen.Habe Diese Bank aber abay bestellt und auch geliefert bekommen, ebenso habe ich diese auch bezahlt im Wert von 72,04 Euro ! Habe daraufhin bei Weltbild angerufen, die mir dann sagten, ich solle Ihnen das mitteilen ! Wollte eigentlich eine Anzeige bei der Polizei machen. Und nun!?

Weitere Kommentare zu diesem Artikel | Alle 41 Kommentare vollständig anzeigen

  • Mahnung von Weltbild von Jenny, 09.11.2022, 15:29 Uhr

    Ich bekam heute auch das erste Mal Post von Weltbild. Ich wurde als "Firma" statt "Frau" betitelt und es wurde nur eine Kundennummer sowie Datum des erstellten Briefes hinterlegt, sowie Überweisungsdaten von Weltbild. In dem Brief stand: "Sehr geehrte Damen und Herren, für den Ausgleich Ihrer... » Weiterlesen

  • Frau von ERIKA WOZNY, 27.09.2022, 10:51 Uhr

    Habe eine Mahnung über eine angeblich gelieferte Parkbank in Höhe von 121,41 Euro von Weltbild bekommen.Habe Diese Bank aber abay bestellt und auch geliefert bekommen, ebenso habe ich diese auch bezahlt im Wert von 72,04 Euro ! Habe daraufhin bei Weltbild angerufen, die mir dann sagten, ich solle... » Weiterlesen

  • Frau von Hiltraud aus Berlin, 23.09.2022, 13:28 Uhr

    Ich habe auch zwei Briefe (Mahnung, letzte Mahnung) von der Firma Weltbild bekommen, obwohl ich dort keinen Account besitze und auch noch nie bestellt habe. Ausserdem war auch mein Name im Adressfeld fasch geschrieben. Habe mich erst mal nicht gerührt und warte gespannt, was da noch kommt. Bin... » Weiterlesen

  • Bestellung ohne Ware und Zahlungaufforderung von Robert aus Berlin, 20.09.2022, 09:16 Uhr

    ich habe einen Brief von Weltbild bekommen. Es ist eine Mahnung weil ich etwas bestellt auf Rechnung hätte und nicht bezahlt. Die Rechnung i.H.v. 82 € aus August 2022. Da ich bei Weltbild kein Login habe, fand ich die ganze Sache sehr komisch. ich habe kontakt mit Weltbild per E-Mail aufgenommen,... » Weiterlesen

  • Frau von Viragova, 13.09.2022, 17:05 Uhr

    Ich habe Mahnung bekommen, dass ich 61,90€ zahlen soll. Bestellt habe ich nichts und geliefert war auch nicht. Und keine Email Adresse oder tel. Nr auch nicht dabei. Also mehr als verdächtig..

  • Herr von Siegfried Klein, 08.09.2022, 14:48 Uhr

    Ich habe von der Weltbild GmbH einen Artikel bekommen den ich bei Weltbild GmbH nicht bestellt habe. Gleichzeitig bekam ich eine Zahlungsaufforderung in Höhe von 133,11 Euro plus mahngebüren. Ich werde keine Zahlung vornehmen.

  • MDM schickt unbestellt Münzen weil angeblich vor 3 Jahren bestellt von Medea, 05.10.2021, 17:18 Uhr

    Ich habe letzte Woche auch Münzen erhalten, die ich angeblich vor 3 Jahren bestellt haben soll bei MDM. Ein Sachbearbeiter meinte es wäre über das setzten eines Häckchens für ein Abo geschehen, ein anderer meinte es wäre eine Zusendung zur Anschauung ohne Bestellung etc. Kann ich die Münzen einfach... » Weiterlesen

  • Herr von Markus Fuchs, 15.04.2021, 14:07 Uhr

    ich habe letztes jahr auch mal münzen von der Firma MDM erhalten, die ich nicht bestellt hatte. die Firma konnte mir allerdings eine Kopie des Bestellscheins zeigen. die Schrift und auch die Unterschrift waren nicht von mir. da hatte sich jemand einen scherz erlaubt. MDM hat mir angeboten, die ware... » Weiterlesen

  • Ing. von Gerhard Hirschl, 15.07.2020, 13:15 Uhr

    Am 22.06.2020 nach kurzem Telefonat eine Sendung mit Buch erhalten, Rechnung (18.06.2020) lag bei. Sendung wurde am 26.06.2020 mit Rechnung eingeschrieben retourniert. Am 15.07.2020 1. Mahnung erhalten. Mit dem Verlag lässt sich weder per Fax (Belege senden) noch über Telefon eine Verbindung... » Weiterlesen

  • Herr von Werner Stamer, 27.05.2020, 17:32 Uhr

    Ich habe heute eine Münze von GAVIA zugesant bekommen die ich nicht bestellt habe.Auf den Lieferschein ist der Rücksendeschein abgetrennt.Was tun?

Kommentar schreiben

© 2005-2022 · IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller