Es wurde leider kein Ergebnis gefunden. Bitte versuchen Sie es erneut.

Affiliate-Marketing
Afterbuy
Amazon
Apotheken-Online-Shop
Apps (Datenschutzerklärung)
Argato
Avocadostore
Azoo
Booklooker
branchbob
BrickLink
Cardmarket
Cdiscount.com
Chrono24
commerce:seo
conrad.de
CosmoShop
Delcampe
Dienstleistungen
Discogs
Dropshipping-Marktplatz.de
eBay
eBay-Kleinanzeigen
ecwid
eGun
Einkaufsbedingungen (B2B)
ePages
Etsy
Facebook
FairFox
Fairmondo.de
for-vegans.com
Fotografie und Bildbearbeitung
galeria.de
Gambio
Gambio-Cloud
Gastro-Lieferservice (Restaurants)
GTC for Shopify
Handmade at Amazon
home24
Homepages
Hood
Hosting-B2B
Hosting-B2B-B2C
Idealo-Direktkauf
Instagram
Jimdo
Joomla
JTL
Kasuwa
Kaufland.de
Kauflux
Lightspeed
LinkedIn
Lizenzo
Magento 1 und Magento 2
manomano
Mediamarkt.de
meinOnlineLager
metro.de
modified eCommerce-Shops
Mädchenflohmarkt
Online-Shop
Online-Shop (Verkauf digitaler Inhalte)
Online-Shop - B2B
OpenCart
Otto.de
Oxid-Shops
Palundu
Pinterest
plentymarkets
Praktiker.de
Prestashop
productswithlove
RAIDBOXES
Restposten
restposten24.de
Ricardo.ch
Seminare
Shop - Online-Kurse (live/on demand)
Shop - Verkauf von eigener Software
Shop - Verkauf von fremder Software
Shop - Vermietung von Waren
Shopgate
shopify
Shopware
Shpock+
shöpping.at
smartvie
Snapchat
Squarespace
STRATO
Teilehaber.de
TikTok-Präsenzen
Tumblr
Twitch
Twitter
TYPO3
Verkauf von Veranstaltungstickets
Verkauf über individuelle Kommunikation (B2B)
Verkauf über individuelle Kommunikation (B2Bb2c)
Verkauf über Printkataloge
Verkauf über stationären Handel
Vermietung Ferienwohnungen
Vermietung von Shops (inkl. Hosting)
VersaCommerce
VirtueMart
webador
Webseite (kein Verkauf)
Werky
Wix
WooCommerce
WooCommerce German Market
WooCommerce Germanized
WordPress
Wordpress-Shops
wpShopGermany
Xanario
XING
xt:Commerce
Yatego
YouTube
Zen-Cart
ZVAB
Österreichische Datenschutzerklärung
Leserkommentar zum Artikel

Brauchen wir PayPal? Über Sinn und Unsinn des Online-Bezahlsystems

PayPal ist in aller Munde. Nach einer von Fittkau & Maaß Consulting durchgeführten W3B-Studie aus dem Jahre 2010 bevorzugen 79,3 Prozent der Befragten PayPal als Zahlungsmittel. Dieser Bekanntheitsgrad, aber auch Schwierigkeiten, die Mandanten der IT-Recht Kanzlei in der letzten Zeit mit PayPal hatten (einem unserer Mandanten wurde erst kürzlich sein PayPal-Konto mit 75.000,00 € eingefroren!!!), lädt dazu ein, über Sinn und Unsinn des Zahlungssystems PayPal einmal genauer nachzudenken.

» Artikel lesen


Pay Pal Nein Danke.

Beitrag von Reimund Lüder
17.01.2022, 13:42 Uhr

an alle ,die noch pay pal nutzen, außer die gewerblichen verkäufer möchte ich heute einmal eine frage stellen. wer ist schneller, wenn es darum geht, das geld für eine verkauf auf dem originalkonto gutgeschrieben zu bekommen. bei einer echtzeit überweisung ist das geld weniger sekunden auf dem originalkonto mit kaum spürbaren gebüren. bei pay pal entstehen immer höhere gebüren und wird je nach lust und laune von pay pal erst freigeschaltet,um dann das geld auf dem originalkonto zu buchen. das dauert in der regel sehr selten stunden, oder meistens tage, gegebenfals wochen. bei iban ist das geld in wenigen stunden auf dem originalkonto ,je nach kontoführung sogar kostenlos. fazit ist, das echtzeit und iban der absolute renner sind. das schaft pay pal nicht. die gewerblichen können dieses leider nicht nutzen. aber die privaten guten verkäufer brauchen pay pal nicht. allein, wenn mann die negativen kommentare über pay pal liest...... müssten doch eigendlich jedem die augen auf gehen, was das beserere wäre. iban , echtzeit ,oder pay pal. ich denke,das pay pal in deutschland schnee von gestern ist. einfach mal darüber nachdenken. mfg. Reimund Lüder.

Weitere Kommentare zu diesem Artikel | Alle 1371 Kommentare vollständig anzeigen

  • * von Niko, 20.06.2022, 18:38 Uhr

    Das sind ja merkwürdige Kommentare. Den auffälligen Rechtschreibfehlern nach sind die Schreiber verschwistert oder es gab nur einen einzigen Schreiberling.

  • Pay Pal Doch Großartig. von Reimund Lüder, 07.06.2022, 06:35 Uhr

    guten morgen. nun muß ich doch einmal auch etwas positives berichten, über die pfingstfeiertage hat mich der chef eines inkasso zu einem treff eingeladen, neben vielen anderen inkasso-betrügern war auch die führungsetage von pay pal anwesend und was soll ich sagen..... nach zwei tagen und vor allem... » Weiterlesen

  • Brauchen wir PayPAl ? von Christiane Mayr, 19.04.2022, 06:30 Uhr

    Wir haben seit Jahren ein PayPAl Konto das wir auf die GmbH Umgeschrieben haben. Da wir in der Steuerprüfung waren waren wir Handlungsunfähig , also Lieferanden konnten nicht Bezahlt werden Ware konnte zum Teil nicht geliefert werden. Wir waren dann gezwungen die Gelder über PayPAL zurück zu zahlen... » Weiterlesen

  • Keine Bonität bei der Kreditwürdigkeit Prüfung bei PayPal durch betrugerisches PayPal Gastkonto von Iban1, 17.04.2022, 17:35 Uhr

    Durch ein von Betrügern mittels Identitätsdiebstahl eröffnetes PayPal Gastkonto und damit getätigte Online-Einkäufe musste ich die dadurch entstehenden Kontolastschrift wegen Widerspruch zurückgegeben. Trotz Kenntnis des betrügerisches PayPal -Gastkontos erlaubt mir PayPal bei dem für mich parallel... » Weiterlesen

  • PayPal Gastkonto Paradies für Betrüger von Iban, 14.04.2022, 16:58 Uhr

    Auch ich bin durch einen Identitätsdiebstahl zu einem PayPal-Gastkonto gekommen. Meine E-Mail Adresse wurde Anfang März mit über 100 E-Mails zugeschüttet (Newletterranmeldungen aus aller Welt). Zweck war die E-MailNachrichten über die Lastschriftermächtigung für PayPal zu verstecken. Obwohl ich... » Weiterlesen

  • Pay Pal Nein danke. von Reimund Lüder, 09.04.2022, 16:20 Uhr

    guten tag conny t. ich habe ihren beitrag gelesen. pay pal und inkasso sind wie eine EHE. die arbeiten hand in hand. und das schon mal drohungen gegenüber pay pal nutzer ausgesprochen werden, scheint wohl ein umgangston von pay pal zu sein. gerade in zeiten, wo immer mehr pay pal den rücken keeren... » Weiterlesen

  • Unverschämter Kundenservice von Conny T, 08.04.2022, 14:10 Uhr

    Nach Rückbelastung eines Betrags wegen fehlender Erstattung zu einem Storno Kontakt mit PayPal aufgenommen. Käuferschutz gleich Nullanzeige, abgelehnt, obwohl die Leistung nicht erbracht wurde und dies von mir auch nachgewiesen wurde. Ich solle das Privat mit dem Verkäufer klären und sofort an... » Weiterlesen

  • Pay Pal Nein Danke. von Reimund Lüder, 05.04.2022, 22:31 Uhr

    guten abend herr kockartz. ich habe ihren beitrag gelesen. meiner vermutung nach müssen geschäftliche , ( gewerbliche ) nutzer auch im handelsregister eingetragen sein und auch eine steuernummer haben. bei den privaten nutzer sieht es etwas anders aus. diese mussen aber in ihren verkäufen ganz... » Weiterlesen

  • Absolut ein Abzockerverein mit nicht vorhandenem Service von P. Kockartz, 04.04.2022, 23:31 Uhr

    Ich hatte dort 2 Accounts, 1 Privat 1 Geschäftlich...den Privaten nahm ich um schnell etwas zu zahlen..soweit meistens ohne Probleme. Der geschäftliche Account ist ein absolutes Fiasko. Gerade heute wurde er endgültig gesperrt nachdem er schon seit Wochen eingefroren ist. Das Beste ist allerdings... » Weiterlesen

  • Pay Pal Nein Danke. von Reimund Lüder, 01.04.2022, 14:53 Uhr

    guten tag Rebecca, ich habe ihren beitrag gelesen und möchte meinen kommentar dazu beitragen. möglicherweise haben sie in gewisser weise in ihrem kommentar sogar recht, das die pay pal nutzer eigene schuld haben, wenn es zu probleme kommt. aber wie kann es sein , das sich gerichte und die... » Weiterlesen

Kommentar schreiben

© 2005-2022 · IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller