Es wurde leider kein Ergebnis gefunden. Bitte versuchen Sie es erneut.

Affiliate-Marketing
Afterbuy
Amazon
Apotheken-Online-Shop
Apps (Datenschutzerklärung)
Argato
Avocadostore
Azoo
Booklooker
branchbob
BrickLink
Cardmarket
Cdiscount.com
Chrono24
commerce:seo
conrad.de
CosmoShop
Delcampe
Dienstleistungen
Discogs
Dropshipping-Marktplatz.de
eBay
eBay-Kleinanzeigen
ecwid
eGun
Einkaufsbedingungen (B2B)
ePages
Etsy
Facebook
FairFox
Fairmondo.de
for-vegans.com
galeria.de
Gambio
Gambio-Cloud
Gastro-Lieferservice (Restaurants)
GTC for Shopify
Handmade at Amazon
home24
Homepages
Hood
Hosting-B2B
Hosting-B2B-B2C
Idealo-Direktkauf
Instagram
Jimdo
Joomla
JTL
Kasuwa
Kaufland.de
Kauflux
Lightspeed
LinkedIn
Lizenzo
Magento 1 und Magento 2
manomano
Mediamarkt.de
meinOnlineLager
metro.de
modified eCommerce-Shops
Mädchenflohmarkt
Online-Shop
Online-Shop (Verkauf digitaler Inhalte)
Online-Shop - B2B
OpenCart
Otto.de
Oxid-Shops
Palundu
Pinterest
plentymarkets
Praktiker.de
Prestashop
productswithlove
RAIDBOXES
Restposten
restposten24.de
Ricardo.ch
Seminare
Shop - Online-Kurse (live/on demand)
Shop - Verkauf von eigener Software
Shop - Verkauf von fremder Software
Shop - Vermietung von Waren
Shopgate
shopify
Shopware
Shpock+
shöpping.at
smartvie
Snapchat
Squarespace
STRATO
Teilehaber.de
TikTok-Präsenzen
Tumblr
Twitch
Twitter
TYPO3
Verkauf von Veranstaltungstickets
Verkauf über individuelle Kommunikation (B2B)
Verkauf über individuelle Kommunikation (B2Bb2c)
Verkauf über Printkataloge
Verkauf über stationären Handel
Vermietung Ferienwohnungen
Vermietung von Shops (inkl. Hosting)
VersaCommerce
VirtueMart
webador
Webseite (kein Verkauf)
Werky
Wix
WooCommerce
WooCommerce German Market
WooCommerce Germanized
WordPress
Wordpress-Shops
wpShopGermany
Xanario
XING
xt:Commerce
Yatego
YouTube
Zen-Cart
ZVAB
Österreichische Datenschutzerklärung
Leserkommentar zum Artikel

Paypal - lieber nicht!

Immer häufiger erreichen uns Beschwerden von ebay-Verkäufern, denen aus unerfindlichen Gründen ihre Paypal-Konten gesperrt wurden. Nun kommen sie nicht mehr an ihr Geld, können keine weiteren Geschäfte abwickeln. Und warum das Ganze? Das wissen die Betroffenen auch nicht so recht. Die Auskünfte sind dünn, die Begründungen wenig nachvollziehbar.

» Artikel lesen


Total AV unbestelltes Abo und Abbuchung über 117,81 per Paypal vom Bankkonto.

Beitrag von Ralf Liebetruth
30.10.2020, 02:05 Uhr

Es ist hier wie in vielen Fällen. Der erste Fehler, den die meisten begehen, ist die Kündigung des Abos durchzuführen. Rein rechtlich ist das m.E. mit der Anerkenntnis gleichzusetzen, ein Abo abgeschlossen zu haben.

Total AV geht dazu folgendermaßen vor: die verbilligten Angebote werden genau nach einem Jahr zum Abo aufgestockt, weil in dem Vertrag irgendwo versteckt ein sogenannter OptIn-Haken gesetzt wurde, der das Abo nach einem Jahr auslöst, wovon der geneigte User aber gar nichts weiß, weil ihm das Häkchen sozusagen untergeschoben wurde.

Dazu hat es gegen zwei namhafte Antivirenhersteller schon Strafen im sechsstelligen Dollarbereich gegeben. Das ist unter dem Begriff "Verbraucherschutz" einfach zu recherchieren: Dort ist auch folgendes vermerkt: Verbraucher, die nicht ausdrücklich gefragt wurden, ob sie das Abo möchten, sind durch das Unterschieben des OptIn-Hakens von der Pflicht zur Zahlung in aller Regel befreit.

Da Paypal mir gegenüber die Abbuchung trotz meines schriftlichen Einspruchs per Email als gerechtfertigt einstufte, wurde diese dann auch tatsächlich von meinem Bankkonto durchgeführt. Also wendete ich mich dagegen, indem ich die Lastschrift innerhalb der Frist zurückgehen ließ. Nachdem Paypal mich um schriftliche Begründung der Rückgabe bat, führte ich die Gerichtsurteile gegen die genannten Hersteller an sowie den Umstand des Unterschieben des OptIn-Hakens mit den rechtlichen Folgen. Allerdings wählte ich in meinem Anschreiben einen moderaten sachlichen Ton und führte ausschließlich die Fakten an mit der Bitte, sich bei Total AV schadlos zu halten.

Nach einer Woche schloss Paypal den Fall zu meinen Gunsten und ich hatte meine über 117 EUR wieder.

Weitere Kommentare zu diesem Artikel | Alle 1234 Kommentare vollständig anzeigen

  • Beitrag von Anna von D.Deutscher, 20.05.2022, 20:27 Uhr

    Endlich mal eine gute Nachricht..

  • PayPal Doppelbuchung Flug von Anna, 18.05.2022, 21:06 Uhr

    Hallo zusammen, ich bin seit Anfang März mit dem Kundenservice von PayPal dran, einen Konflikt ohne Erfolg zu lösen. Wäre so super, wenn jemand seine ähnlichen Erfahrungen teilen kann und vielleicht Tipps zum weiteren Vorgehen hat. Und zwar habe ich am 6. März spontan zwei Flüge für zwei... » Weiterlesen

  • Paypal ist ok. Aber Betrüger nutzen die Leichtgläubigkeit aus von Philipp, 17.05.2022, 10:01 Uhr

    Hi. Ich habe jetzt einige der Berichte hier Gelesen. Und muss sagen, das ich aktuell Paypal weiter nutze. Ja. Ich verkaufe auch Sachen auf Kleinanzeigen usw. Und da bekam ich auch schon diese dubiosen Zahlungen und Anfragen. „Wie Geld wird gutgeschrieben, wenn sie mir das und das senden. Oder... » Weiterlesen

  • Geld weg von Andrea pistor, 05.05.2022, 09:45 Uhr

    Ich hatte bei PayPal 61,95 € minis da mein Konto nicht genug gedeckt war.Habe dann 150,00 € eingezahlt,was auch abgezogen wurde Jetzt ein paar Tage später heisst es das PP Konto wäre nicht genug gedeckt gewesen!!?? WO IST DAS GELD?

  • PayPal arbeitet leider mit Betrügern zusammen als mit den ehrlichen Kunden von Martin L, 21.04.2022, 11:10 Uhr

    Mein PayPal-Konto wurde von Paypal gerade geschlossen, weil ich bei eBay-Kleinanzeigen mit Käuferschutz bezahlt habe und der Verkäufer das Geld sofort zurückgezahlt hat. Ich schätze, es war ein Betrüger, der gehofft hatte, dass ich über PayPal-Freunde bezahle und er mich so um mein Geld bringen... » Weiterlesen

  • PP Konto wird gelöscht von mirko carls, 12.04.2022, 05:02 Uhr

    PP hat mein Konto gelöscht ohne vorankündigung kamm nur eine @mail wir schützen uns vor verlusten darum wurde ihr konto gelöscht finger weg von diesen betrügern aus luxenburg zahlt mit eurer banksystem das ist sicher

  • Verstehe nix mehr von Steph, 05.04.2022, 22:19 Uhr

    Wur haben bei Kleinanzeige etwas verkauft für 514,00 der Käufer hat es über Paypal bezahlt. Dann sollten wie beweisen das wir es versendet haben dann erst würde es geprüft werden und das Geld gut geschrieben. Daraus wurde nix irgendwie kam dann eine Mail wir sollten dich jetzt 186,00 bezahlen und... » Weiterlesen

  • Herr von Ralf Mexner, 04.04.2022, 13:50 Uhr

    Ich habe 950€ Guthaben auf anraten von Paypal auf meinem PayPal Konto. Ohne Grund hat PayPal plötzlich mein Konto gesperrt und das Geld für 180 Tage einbehalten. Ein Anruf bei PayPal blieb erfolglos. Ich werde Anzeige wegen Internetbetrug erstatten.

  • Dr. von Heide, 30.03.2022, 21:50 Uhr

    Weil mir die Zahlungsweise über PayPal immer obskurer vorkam, habe ich den Vertrag mit PayPal gekündigt. Diese Kündigung wurde nicht bestätigt. Überhaupt war es nicht möglich, Kontakt zu bekommen . Ich habe meine Kündigung noch 2 mal wiederholt. Eines Tages wurden 122,90€ von meinem Konto über... » Weiterlesen

  • Paypal behält Geld ein von Nicole Janzen, 09.03.2022, 10:31 Uhr

    Ich habe privat ein paar Schuhe auf eBay verkaufen wollen. Eine Dame wollte diese kaufen und mit Paypal überweisen wollen. Zusätzlich bat sie mich, ihr zusätzlich Google Play Karten im Wert von 200€ zu kaufen. Dieses habe ich gemacht. Die Karten sollte ich an Paypal senden damit diese, warum auch... » Weiterlesen

Kommentar schreiben

© 2005-2022 · IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller