Leserkommentar zum Artikel

Die elektronische Bestellbestätigung: Was Händler bei Online-Shops, Amazon, eBay, Etsy & Co. beachten müssen

Nach dem Abschluss der Online-Bestellung flattert die Bestellbestätigung ins E-Mail-Postfach - das ist gängige Praxis. Doch bei Online-Händlern bestehen immer wieder Unsicherheiten in Bezug auf Bestellbestätigungen. Sind diese gesetzlich vorgeschrieben oder freiwillig? Wann ist diese zu versenden und welchen Inhalt muss eine solche Bestätigung an den Kunden aufweisen? Was Online-Händler im Hinblick auf die Bestellbestätigung bei eigenen Online-Shops, Amazon, Ebay, Etsy etc. zu beachten haben, erfahren Sie in unserem Beitrag.

» Artikel lesen


@ Jens - Antwort auf Ihre Frage

Beitrag von IT-Recht Kanzlei
24.09.2020, 10:02 Uhr

Vielen Dank für Ihre lobenden Worte! Hinsichtlich Ihrer Frage darf ich mitteilen, dass "unverzüglich" hierbei "ohne schuldhaftes Zögern" meint, wie sich in einem anderen Zusammenhang aus § 121 Abs. 1 BGB ergibt. Die Versendung der Bestellbestätigung im Stundentakt ist unproblematisch noch als unverzüglich im Sinne der gesetzlichen Vorgabe anzusehen!

Weitere Kommentare zu diesem Artikel | Alle 3 Kommentare vollständig anzeigen

  • Automatische Bestellbestätigung durch Ebay ausreichend? von Karin, 25.09.2020, 09:50 Uhr

    Vielen Dank für den informativen Artikel. Leider vermisse ich einen Hinweis darauf, ob die von Ebay nach jedem getätigten Kauf an den Käufer herausgeschickte, automatische Kaufbestätigung ausreichend ist. In meinen Augen müsste dies so sein, da hier alle notwendigen genannten Daten wie Artikel,... » Weiterlesen

  • Bestätigungs-Mail bei Medikamenten? von Thomas Luft, 24.09.2020, 08:56 Uhr

    Ein interessanter Artikel. Allerdings steht der strenge Datenschutz im Gesundheitsbereich einer exakten Auflistung der Bestellung entgegen, oder wäre es hier zulässig die bestellen Medikamente in der E-Mail aufzulisten?

  • Zeitlicher Abstand zwischen Bestellung und Bestätigung von Jens, 24.09.2020, 07:47 Uhr

    Vielen Dank, sehr hilfreicher Text. Vor allem der Hinweis zur Eigenwerbung (Produkte, Bewertungen, etc). ist vermutlich den Wenigsten bekannt. Gibt es eine gesetzliche Regelung in welchem zeitlichen Abstand die Bestellbestätigung spätestens beim Kunden per Mail eintreffen muss, sofern man diese... » Weiterlesen

Kommentar schreiben

© 2005-2020 ·IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller
IT-Recht Kanzlei München 311
4.9 5