Leserkommentar zum Artikel

Paypal - lieber nicht!

Immer häufiger erreichen uns Beschwerden von ebay-Verkäufern, denen aus unerfindlichen Gründen ihre Paypal-Konten gesperrt wurden. Nun kommen sie nicht mehr an ihr Geld, können keine weiteren Geschäfte abwickeln. Und warum das Ganze? Das wissen die Betroffenen auch nicht so recht. Die Auskünfte sind dünn, die Begründungen wenig nachvollziehbar.

» Artikel lesen


Servus Lothar

Beitrag von Proton
08.10.2019, 19:48 Uhr

Leider hast Du die ca. 180 Seiten der Geschäftsbedingungen nicht gelesen. Wenn die einer ließt und akzeptiert, ist nicht nur dämlich, sondern saublöd. Schaden macht klug, hat meine Mutter immer gesagt .....

Weitere Kommentare zu diesem Artikel | Alle 907 Kommentare vollständig anzeigen

  • Käuferschutz - lächerlich von Gerd Hutzler, 05.11.2019, 15:58 Uhr

    Wir haben bei einem Anbieter einen Account bestellt und über Paypal abrechnen lassen. Nachdem dieser Anbieter die 17 € für den Account sofort abgebucht hat, sperrte dieser frecherweise unser Konto bei sich. Zu allem Überfluss holte er sich noch einmal innerhalb kürzester Zeit (20 Minuten) zunächst... » Weiterlesen

  • pay pal nein danke. von reimund lüder, 17.10.2019, 19:21 Uhr

    guten tag : sman. wie sie selber nun schreiben,ist ihnen das einfrieren ihres pay pal guthaben auch geschehen. ob sie gegen die pay pal agb verstoßen haben, lassen wir mal im raum stehen. pay pal arbeitet ebend mit ihrem geld. pay pal darf das geld 180 tage einbehalten, das steht in den agb. am... » Weiterlesen

  • Sie können PayPal nicht mehr nutzen von sman, 17.10.2019, 09:29 Uhr

    Auch ich bin einer von den vielen, deren Paypal-Konto ohne Angabe eines Grundes, auch auf Nachfrage nicht, gesperrt wurde. Selbst Jahre später kann ich meine Daten inklusive Bankverbindung nicht entfernen. Einloggen in das nutzlose Konto kann ich mich weiterhin. Das Konto wird mich vermutlich... » Weiterlesen

  • Immer wüder düser Lüder von Ich der Künde, 14.10.2019, 08:50 Uhr

    Ja Kruzifix, es geht jetzt schon wieder los mit den Dampfplauderer Lüder. Sagen Sie mal Herr Lüder, wollten Sie sich nicht hier raushalten?

  • pay pal nein danke. von reimund lüder, 13.10.2019, 13:28 Uhr

    guten tag henning menken. ich habe ihren beitrag gelesen. ich kann ihren unmut gut nachvollziehen. aber in den agb steht auch , das pay pal 180 tage das geld zurückhalten kann. die nennen das käuferschutz auch wenn die transaktionen gut verlaufen sind und sogar positiv bewertet wurden. in... » Weiterlesen

  • Paypal Sperrt Konten ohne Angaben von Gründen von Henning Menken, 12.10.2019, 17:58 Uhr

    Guten Tag, was soll man halt zu PayPal sagen, sperren Konten grundlos und behalten für 180 Tage auch noch Geschäftsgelder ein. Bei uns ist es Heute am 12.10.2019 passiert und wieder mal das Geld eingefroren. Ich versuche es in kurzen Worten zu beschreiben. Zu aller erst ist das Unternehmen seit... » Weiterlesen

  • Paypal-lieber nicht von reimund lüder, 09.10.2019, 19:44 Uhr

    guten abend lothar. ich muß den ergenzugskommentar von proton zustimmen. wenn pay pal richtig lustig ist, um an ihr geld zu kommen, dann kann folgende situation geschehen. aus irgendwelchen gründen sind sie zb. bei pay pal im minus, obwohl alle transaktionen positiv bewertet wurden. dann schickt... » Weiterlesen

  • Paypal-lieber nicht von reimund lüder, 09.10.2019, 19:24 Uhr

    guten abend Proton. ich habe ihren kurzen beitrag gelesen und gebe ihnen komplett recht. wie kann man in der heutigen zeit dieser sekte pay pal sein vertrauen schenken. selber schuld , wenn er bei diesem verein auf die nase fällt. die AGB sind so geschrieben, das man als nutzer immer der verlierer... » Weiterlesen

  • "Vorgemerkt" Für mich Unterschlagung von lothar, 08.10.2019, 17:53 Uhr

    Hallo, ich mache ja als privater Ebayer recht viel bei Ebay da ich div. Hobbys habe, sammle, tausche, verkaufe und kaufe etc. Aber was mir echt gegen den Strich geht, jedesmal wenn ich Beträge um die 30€ eingehen bei PP (paypal) dann ist alles gut. Sobald es aber an die 50€ Grenze geht, dann auf... » Weiterlesen

  • Paypal von Burmeister, 07.10.2019, 18:05 Uhr

    Mir ist das jetzt auch passiert...habe auf eBay Kleinanzeigen was verkauft...der Käufer hat per PayPal bezahlt und angeblich ist der Artikel nicht angekommen...es wurde nix wegen dem Versand ausgehandelt....Bei der Post habe ich dann einen Antrag ausgefüllt wegen der Suche meiner Ware(Dauer ca bis... » Weiterlesen

Kommentar schreiben

© 2005-2019 ·IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller