Leserkommentar zum Artikel

Paypal - lieber nicht!

Immer häufiger erreichen uns Beschwerden von ebay-Verkäufern, denen aus unerfindlichen Gründen ihre Paypal-Konten gesperrt wurden. Nun kommen sie nicht mehr an ihr Geld, können keine weiteren Geschäfte abwickeln. Und warum das Ganze? Das wissen die Betroffenen auch nicht so recht. Die Auskünfte sind dünn, die Begründungen wenig nachvollziehbar.

» Artikel lesen


Pay Pal lieber nicht.

Beitrag von Reimund Lüder
07.12.2018, 12:46 Uhr

Guten tag Herr Tobias M. ich habe ihren beitrag gelesen und kann ihnen nur eines empfehlen. reichen sie schnellstmöglich beschwerde bei der luxenburger bankenaufsicht ein. laut eines berichtes soll diese bereits zum erfolg bei einem anderen pay pal nutzer zum erfolg gekommen sein und pay pal hat wohl einen denkzettel bekommen. die deutsche justitz und rechtsprechung sind machtlos. außerdem ist meine meinung folgendermaßen: wer pay pal sein vertrauen schenkt ist selber schuld. so viele negative kommentare können keine fake - news sein. außerdem gibt es altanativen. die kurzlich aktualiseiert bezahlmetode : pay direkt klingt vielversprechend und das geld ist binnen weniger sekunden auf das jeweilige andere originalkonto und kostet nur einmalig 60 cent. also finger weg von pay pal. ich vermute einmal ,das pay pal in deutschland bald der vergangenheit angehört. hochachtungsvoll ,Reimund lüder.

Weitere Kommentare zu diesem Artikel | Alle 856 Kommentare vollständig anzeigen

  • Onlineshopbetreiber von Christian Lindner, 18.04.2019, 15:01 Uhr

    Hallo an alle. Heute Nacht hat uns PayPal ohne Vorwarnung das Konto gesperrt. Wir können keine Zahlungen mehr tätigen oder Gelder generell versenden. Auf Rückfrage wieso, verweist ein einfacher Text auf ihre Richtlinen, die wir angeblich verletzen. Wir haben diese versucht zu überprüfen und... » Weiterlesen

  • Einnahme weg +Rückbuchungsgebühr von J.T., 17.04.2019, 14:08 Uhr

    Nach etlichen negativen Erfahrungen mit Paypal, biete ich PP auch nur noch bis 10€ an (bei eBay) und dort verkaufe ich auch nicht mehr ins Ausland. Das ging eine ganze Weile gut bis die Monate Dez-März 3 Fälle von "hacking" gab. Bei einem hab ich zum Glück noch nicht versandt gehabt, bei einem... » Weiterlesen

  • paypal (ex) nützerin von Gabriella Kovacs, 16.04.2019, 13:13 Uhr

    Mit einem Monatlichen Durchschnitt Umsatz von ca 100,- Euro, meist über Ebay, verlangt paypal von mir Höchst Persönliche Daten und Dokumente - ohne Begründung! Die meinen, die müssten Kontoprüfung, als reguliertes Finanzinstitut machen. Das ist eine schwere Verletzung meiner Privat Sphäre,... » Weiterlesen

  • Die Naive von LuKa, 11.04.2019, 22:12 Uhr

    Ich habe bei EBay Kleinanzeigen von einem Anbieter,  vermeintlichen Florian Braler Lufthansa Miles&moor Tickets, über 900€ buchen lassen. Ich müsste das Geld an Freunde und Familie senden (ich weis, ich bin zu dumm gewesen), da keine Warenkauf oder Dienstleistung war und ich bin von den günstigen... » Weiterlesen

  • PayPal blockiert Kontoabhebungen von Maik, 10.04.2019, 14:48 Uhr

    Ich bin gewerblicher Verkäufer und gezwungen Paypal wegen meinem Ebayshop zu nutzen. Die Saison meiner Artikel hat angefangen und PayPal hat nichts besseren zu tun als mein PayPal Konto zu untersuchen. Die verlangen von mir: Lieferantenanschriften, Rechnungen, meine Kontoauszüge.... » Weiterlesen

  • Dipl. Ing. von Robert, 08.04.2019, 12:38 Uhr

    Auch ich habe negative Erfahrungen mit PayPal gemacht. Die Option Rechnung über Paypal ohne Paypal Konto bei einem Online Shop gewählt, Ein Teil der Artikel wurde geliefert, der andere Teil war im Lieferrückstand. Vom Shopbetreiber kam eine Teilrechnung zur Teillieferung. Diesen Betrag, gut die... » Weiterlesen

  • paypal entgegnen von lukas, 03.04.2019, 21:33 Uhr

    Paypal ist eine kriminelle Vereinigung. Gerade seit 1 Monat verzeichnet die Polizeim einige etwas mehr versprechende Erfolge bei Zugriffen auf kriminelle Organisationen. Bei Paypal steckt Skientology und einige freikirchlichen Sekten aus den USA dahinter. Donald Trump ist absoluter... » Weiterlesen

  • Paypal unterschlägt Gelder und blockiert Konto von RMK, 26.03.2019, 09:25 Uhr

    Kein Wunder daß man so groß werden kann wenn man anderer Menschen Gelder unterschlägt.Paypal ruiniert auch uns gerade.Ohne driftigen Grund ohne eine Basis wird man als "Risiko" eingestuft.Reine Willkür von Paypal.Wann greift der gesetzgeber ein und untersagt Paypal das handeln in deutschland am... » Weiterlesen

  • Zweckgebundene Porto Zahlung von Aneta Brach, 20.03.2019, 07:41 Uhr

    Ich habe bei Ebay drei Artikel verkauft, die Kunden haben die Ware plus Portokosten umgehend bezahlt. Obwohl die zweckgebundene Zahlung der Versandkosten auf meinem PayPal Konto eingegangen ist, hat PayPal mein Bankkonto mit der Onlinezahlung der Portokosten zu belasten. Ich habe dieser... » Weiterlesen

  • Betrügerische Buchung über Paypal von Helena, 10.03.2019, 10:21 Uhr

    Hallo. Ich musste gestern mit Schrecken feststellen, das über mein PayPal Konto eine Buchung über 580 euro von einem Mara Hotel erfolgt ist. (Booking.com ) Ich habe den Betrugsversuch bei PayPal gemeldet.Heute war eine Gutschrift drauf (von Paypal) dennoch gleich danach eine Abuchung in der Summe... » Weiterlesen

Kommentar schreiben

© 2005-2019 ·IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller