Leserkommentar zum Artikel

Stockbilder und Social Media: Dream-Team oder No-Go?

Facebook, Instagram & Co: Immer mehr Online-Händler setzen zur Kundenbindung und Kundengewinnung auf Präsenz in Social-Media-Kanälen. Gute Bilder machen Posts dabei besonders attraktiv. Für den professionellen visuellen Glanz nutzen viele Shop-Betreiber Fotos aus Stockbildarchiven wie Pixelio und Fotolia. Die Verwendung solcher Stockbilder auf Social-Media-Kanälen kann für Online-Händler jedoch zum rechtlichen Spießrutenlauf werden. Welche Stolpersteine Shop-Betreibern dabei drohen und wie Sie diese umgehen können, erfahren Sie im Folgenden.

» Artikel lesen


Adobe Stock

Beitrag von Mike M
04.10.2017, 17:51 Uhr

Wie verwende Ich dann Adobe Stockbilder rechtsicher im Shop.

Weitere Kommentare zu diesem Artikel | Alle 3 Kommentare vollständig anzeigen

  • Nutzung von Shutterstock Fotos von Tobias, 10.04.2019, 12:05 Uhr

    Hallo, wie ist das denn, wenn lediglich der Link einer Webseite bei Facebook gepostet wird, in der das Foto zu sehen ist? Gruß Tobias

  • Danke für diesen Hinweis von Angelo, 17.12.2016, 22:09 Uhr

    Hallo, Danke für diesen Artikel. Auch ich benutze die bekannten Bilddatenbanken und war mir nicht bewusst, dass dies ein Risiko darstellt. Werde in Zukunft darauf achten.

  • Eine Verwendungsart wird bei diesen Erklärungen immer vernachlässigt... von Rita, 14.12.2016, 11:59 Uhr

    Nicht überall werden die Fotos "alleine" hochgeladen. Als Teil einer Produktanimation könnte ein Onlineshopbetreiber seinem TV-Bildschirm ein Bildschirmbild einfügen, ein anderer nutzt das Bild oder ein Teil davon als Platzhalter auf einem Fotogeschenk. Die Produkte sind dann möglicherweise... » Weiterlesen

Kommentar schreiben

© 2005-2020 ·IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller
IT-Recht Kanzlei München 311
4.9 5