Es wurde leider kein Ergebnis gefunden. Bitte versuchen Sie es erneut.

keine Ergebnisse
Affiliate-Marketing
Afterbuy
Amazon
Apotheken-Online-Shop
Apps (Datenschutzerklärung)
Argato
Avocadostore
Azoo
Booklooker
branchbob
BrickLink
Cardmarket
Cdiscount.com
Check24
Chrono24
commerce:seo
Conrad
CosmoShop
Decathlon
Delcampe
Dienstleistungen
Discogs
Dropshipping-Marktplatz
eBay
eBay-Kleinanzeigen
ecwid
eGun
Einkaufsbedingungen (B2B)
ePages
Etsy
Facebook
Fairmondo.de
For-vegans
Fotografie und Bildbearbeitung
Galeria
Gambio
Gambio-Cloud
Gastro-Lieferservice (Restaurants)
GTC for Shopify
GTC-Kaufland.de
Handmade at Amazon
home24
Homepage (kein Verkauf)
Homepages
Hood
Hosting-B2B
Hosting-B2B-B2C
Idealo-Direktkauf
Individuelle Kundenkommunikation (B2B)
Individuelle Kundenkommunikation (B2C)
Instagram
Jimdo
Joomla
JTL
Kasuwa
Kaufland
Kaufland - alle Sprachen
Kauflux
Lightspeed
LinkedIn
Lizenzo
Magento 1 und Magento 2
Manomano
Mediamarkt
MeinOnlineLager
metro.de
modified eCommerce-Shops
Mädchenflohmarkt
Online-Shop
Online-Shop (digitale Inhalte)
Online-Shop - B2B
OpenCart
Otto
Oxid-Shops
Palundu
Pinterest
plentymarkets
Praktiker
Prestashop
Printkataloge
Productswithlove
RAIDBOXES
Restposten
Restposten24
Ricardo.ch
Seminare
Shop - Online-Kurse (live oder on demand)
Shop - Verkauf von eigener Software
Shop - Verkauf von fremder Software
Shop - Vermietung von Waren
Shopgate
shopify
Shopware
Shpock+
Shöpping
Smartvie
Snapchat
Squarespace
Stationärer Handel
STRATO
Teilehaber.de
TikTok-Präsenzen
Tumblr
Twitch
Twitter
TYPO3
Verkauf von Veranstaltungstickets
Vermietung Ferienwohnungen
Vermietung von Shops (inkl. Hosting)
VersaCommerce
VirtueMart
webador
Werky
Wix
WooCommerce
WooCommerce German Market
WooCommerce Germanized
WordPress
Wordpress-Shops
wpShopGermany
Xanario
XING
xt:Commerce
YouTube
Zen-Cart
ZVAB
Leserkommentare zum Artikel

Neue Etsy-Rückgaberegelungen: Unsere Empfehlung

Etsy ermöglicht Händlern die Einstellung eines eigenen AGB-Baukastensystem mit vorgegebenen Optionen zu Rückgaben und Stornierungen, die bislang pauschal für alle Produkte einheitlich festgelegt werden mussten. Vor dem Hintergrund des europäischen Verbraucherwiderrufsrechts schon jetzt nicht unproblematisch, führt Etsy zum 31.10.2022 verpflichtende artikelspezifische Rückgabebedingungen ein. Händler werden ab diesem Datum gehalten, Rückgaben für jeden Artikel individuell zu regeln. Wie die damit einhergehenden Änderungen rechtlich zu bewerten sind und wie die neuen Rückgaberichtlinien bestmöglich rechtskonform bedient werden können, zeigen wir in diesem Beitrag.

» Artikel lesen


21 Tage nach Widerruf

Beitrag von Isabella
05.11.2022, 07:05 Uhr

Hallo liebe IT-Kanzlei,

mit den empfohlenen Angaben steht in meinen AGB aber folgendes: "Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen einundzwanzig Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von einundzwanzig Tagen absenden."

Ich verstehe das Dilemma mit der Etsy Einstellung, aber warum kann die Angabe in den AGB nicht korrekt sein? Es ist doch auch ein Widerspruch, wenn bei Etsy steht, dass der Kunde 21 Tage nach Lieferung Zeit hat, in den AGB aber steht, dass es 14 Tage (Widerruf) + 21 Tage (Rücksendung) Zeit hat? Wo genau ist dann also das Problem den Text in 14 Tage + 14 Tage zu ändern?

kein

Beitrag von Rinollo
04.11.2022, 10:57 Uhr

Hallo, der Vermerk "Rückgaben werden akzeptiert" ist sehr präsent. Ich befürchte, dass es viele Käufe geben wird, die versuchen werden zurückzugeben. Wir schützen wir uns bei Sonderanfertigungen. Denn diese Regelung gilt nur für alle Artikel. Für eine Antwort besten Dank!

Personalisierte Artikel

Beitrag von Tanja
01.10.2022, 17:11 Uhr

Wie sieht es denn mit personalisierten Artikeln aus ? Da muss ich doch dann nicht die Rückgabe akzeptieren oder ? lg

Widerrufsfrist und Rücksendefrist

Beitrag von Kimmi
30.09.2022, 10:03 Uhr

Hallo,

in Punkt drei wird empfohlen "21 Tage nach der Lieferung" einzustellen. Verkürzt man damit nicht die gesetzlichen Fristen? Widerrufsfrist 14 Tage und Rücksendungsfrist 14 Tage. Wäre da 30 Tage nicht die bessere Einstellung? Warum 21 Tage? Vielen Dank.

MfG Kimmi

Sunriser

Beitrag von Sly
30.09.2022, 03:05 Uhr

Wenn ich neue Artikel einpflege wird jetzt schon automatisch diese Neuregelung ‚versuchsweise‘ übernommen. Muss ich jetzt jeden Artikel dahingehend kontrollieren? Mfg Sly

Kommentar schreiben

© 2005-2023 · IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller