Es wurde leider kein Ergebnis gefunden. Bitte versuchen Sie es erneut.

keine Ergebnisse
Affiliate-Marketing
Afterbuy
Amazon
Apotheken-Online-Shop
Apps (Datenschutzerklärung)
Argato
Avocadostore
Azoo
Booklooker
Branchbob
Brick Owl
BrickLink
Cardmarket
Cdiscount.com
Check24
Chrono24
Coaching
commerce:seo
Conrad
Consulting
CosmoShop
Decathlon
Delcampe
Dienstleistungen
Discogs
Dropshipping
Dropshipping-Marktplatz
eBay
ecwid
eGun
Einkaufsbedingungen (B2B)
ePages
Etsy
Etsy (digitale Inhalte)
Facebook
Facebook (Warenverkauf)
Fairmondo
Fernunterricht
For-vegans
Fotografie und Bildbearbeitung
Freizeitkurse
Galaxus
Galeria
Gambio
Gambio-Cloud
Gastro-Lieferservice (Restaurants)
German Market
Germanized for WooCommerce
GTC for Shopify
GTC-Kaufland.de
Handmade at Amazon
home24
Homepage
Hood
Hornbach
Hosting
Hosting B2B
Individuelle Kundenkommunikation (B2B)
Individuelle Kundenkommunikation (B2C)
Instagram
Instagram (Warenverkauf)
Jimdo
Joomla
JTL
Kasuwa
Kaufland
Kaufland - alle Sprachen
Kleinanzeigen.de
Kleinanzeigen.de (Vermietung)
Lightspeed
LinkedIn
Lizenzo
Magento
Manomano
Mediamarkt
MeinOnlineLager
metro.de
modified eCommerce-Shops
Online-Shop
Online-Shop (digitale Inhalte)
Online-Shop - B2B
OpenCart
Otto
Oxid-Shops
Palundu
Pinterest
plentymarkets
Praktiker
Prestashop
Printkataloge
Productswithlove
RAIDBOXES
Restposten
Restposten24
Ricardo.ch
Selbstbedienungsläden
Seminare
SHOMUGO
Shop - Online-Kurse (live oder on demand)
Shop - Verkauf von eigener Software
Shop - Verkauf von fremder Software
Shop - Vermietung von Waren
Shopify
Shopware
Shpock
Shöpping
Smartvie
Snapchat
Spandooly
Squarespace
Stationärer Handel
STRATO
Teilehaber.de
Threads
TikTok
Tumblr
Twitch
TYPO3
Verkauf von Veranstaltungstickets
Vermietung Ferienwohnungen
Vermietung von Shops (inkl. Hosting)
VersaCommerce
VirtueMart
voelkner
webador
Webdesign
Webflow
Webshop Factory
Werky
WhatsApp Business
WhatsApp Business (Warenverkauf)
Wix
WooCommerce
WordPress
Wordpress (Warenverkauf)
wpShopGermany
X (ehemals Twitter)
Xanario
XING
xt:Commerce
XXXLutz
YouTube
zalando
Zen-Cart
ZVAB

„X“ statt Twitter – IT-Recht Kanzlei hat wegen Rebranding von Twitter die Datenschutzerklärungen angepasst

17.08.2023, 07:06 Uhr | Lesezeit: 2 min
„X“ statt Twitter – IT-Recht Kanzlei hat wegen Rebranding von Twitter die Datenschutzerklärungen angepasst

Im Zuge des kürzlichen Rebrandings des Mikroblogging-Dienstes Twitter wurde dieser in „X“ umbenannt. Dies hat auch Auswirkungen auf die Rechtstexte von Webseitenbetreibern und Online-Händlern, die Dienste von „X“ nutzen.

Worum geht es?

Wer auf seiner Webseite Plugins von sozialen Medien einbindet bzw. wer als Unternehmer auf sozialen Medien Auftritte vorhält, der muss einer seiner Webseitendatenschutzerklärung über die Datenverarbeitungen durch das Plugin mittels entsprechender Klauseln informieren bzw. auf dem jeweiligen sozialen Medium eine passende Datenschutzerklärung vorhalten.

Kürzlich wurde der bekannte Mikroblogging-Dienst Twitter einem Rebranding unterzogen.

Der Dienst tritt seitdem unter dem Namen „X“ statt Twitter auf und der bekannte Vogel als Logo musste einem großen X weichen.

Banner Unlimited Paket

Anpassung der Datenschutzerklärungen durch die IT-Recht Kanzlei

Der mit dem Rebranding einhergehende, neue Name von Twitter und die Änderung des Diensteanbieters für die EU von der Twitter International Company hin zu Twitter International Unlimited Company sowie der Mutterfirma in den USA von Twitter Inc. zu X Corp. haben Auswirkungen auf die von der IT-Recht Kanzlei angebotenen Datenschutzerklärungen für Homepages, Online-Shops sowie die Datenschutzerklärung für einen Auftritt im sozialen Medium „X“ selbst.

Die IT-Recht Kanzlei hat alle betroffenen Klauseln in diesen Datenschutzerklärungen bereits entsprechend überarbeitet.

Für alle betroffenen Update-Service-Mandanten stehen diese Datenschutzerklärung bereits in der überarbeiteten Fassung im Mandanten-Portal bereit.

Fazit

Das Rebranding von Twitter hin zu „X“ kam überraschend und löst viel Kopfschütteln aus.

Für Webseitenbetreiber und Händler, die Plugins von „X“ nutzen bzw. bei „X“ selbst eine Seite unterhalten, bedeutet dies Anpassungsbedarf im Bereich der Datenschutzerklärung.

Sie wünschen sich stets aktuelle rechtliche Dokumente, etwa in Form von Impressum, AGB, Datenschutzerklärung und Widerrufsbelehrung?

Die IT-Recht Kanzlei sichert Sie im Rahmen der Schutzpakete durch den innovativen Update-Service dauerhaft rechtlich ab und sorgt dafür, dass Ihr Internetauftritt in Bezug auf die rechtlichen Dokumente stets „up to date“ und abmahnfrei bleibt.

Tipp: Sie haben Fragen zu dem Beitrag? Diskutieren Sie hierzu gerne mit uns in der Unternehmergruppe der IT-Recht Kanzlei auf Facebook.


Link kopieren

Als PDF exportieren

Drucken

|

Per E-Mail verschicken

Zum Facebook-Account der Kanzlei

Zum Instagram-Account der Kanzlei

0 Kommentare

weitere News

X (ehemals Twitter): Impressum und Datenschutzerklärung  rechtssicher einbinden
(19.10.2023, 15:50 Uhr)
X (ehemals Twitter): Impressum und Datenschutzerklärung rechtssicher einbinden
Verstoß gegen die Meinungsfreiheit: LG Nürnberg-Fürth hält die grundlose Sperrung eines Twitter-Accounts für unzulässig
(01.08.2019, 17:34 Uhr)
Verstoß gegen die Meinungsfreiheit: LG Nürnberg-Fürth hält die grundlose Sperrung eines Twitter-Accounts für unzulässig
Kommentar
verfassen
Ihre Meinung zu unserem Beitrag.
* mit Sternchen gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder
speichern

Vielen Dank für Ihren Kommentar

Wir werden diesen nach einer kurzen Prüfung
so schnell wie möglich freigeben.
Ihre IT-Recht Kanzlei
Vielen Dank!

Ihr Kommentar konnte nicht gespeichert werden!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.
Ihre IT-Recht Kanzlei
Vielen Dank!
© 2004-2024 · IT-Recht Kanzlei