Leserkommentar zum Artikel

Brauchen wir PayPal? Über Sinn und Unsinn des Online-Bezahlsystems

PayPal ist in aller Munde. Nach einer von Fittkau & Maaß Consulting durchgeführten W3B-Studie aus dem Jahre 2010 bevorzugen 79,3 Prozent der Befragten PayPal als Zahlungsmittel. Dieser Bekanntheitsgrad, aber auch Schwierigkeiten, die Mandanten der IT-Recht Kanzlei in der letzten Zeit mit PayPal hatten (einem unserer Mandanten wurde erst kürzlich sein PayPal-Konto mit 75.000,00 € eingefroren!!!), lädt dazu ein, über Sinn und Unsinn des Zahlungssystems PayPal einmal genauer nachzudenken.

» Artikel lesen


PAYPAL = ABZOCKE

Beitrag von Weishäupl
28.12.2013, 09:36 Uhr

Paypal , diesen Namen bringe ich ebenfalls nur mit Abzocke und unseriösem Verhalten in Verbindung !

Folgender Fall hat sich bei uns zugetragen :

Mein Sohn hat sich in einem Internet-Room mehrer Sachen über Monate hinweg gekauft und erspielt !
Er wurde dann im Chatroom von anderen Usern angesprochen und es wurde vereinbart , das er gegen Zahlung von einmal 170.-e und dann 200.-e diese Sachen per Datei verschickt !

Es gingen sofort wie besprochen beide Zahlungen ein , worauf er die Dateien natürlich sofort verschickte !
2 Tage später sperrt Paypal das Konto mit dem Ende vom Lied das die Zahlungen storniert wurden und das Geld weg ist !

Geld weg , Dateien weg ! Viel Ärger !!!

Paypal ist egal

Weitere Kommentare zu diesem Artikel | Alle 699 Kommentare vollständig anzeigen

  • Pay Pal ist überflüssig geworden. von Reimund Lüder, 03.08.2018, 19:22 Uhr

    Guten tag Herr Remhagen. Ich habe Ihren Beitrag gelesen und kann nur sagen : Welch wahres Wort . Sie haben den Nagel voll auf dem Kopf getroffen. Pay Pal ist überflüssig geworden und braucht binnen zb. Europa keiner mehr. So wie es mit Ebay Deutschland durch Ebaykleinazeigen bergabgegangen ist , so... » Weiterlesen

  • PayPal braucht keiner mehr von Remhagen, 02.08.2018, 18:11 Uhr

    PayPal wird in naher Zukunft der Vergangenheit angehören. Mittlerweile wächst die "Echtzeitüberweisung" und auch normale Standartüberweisungen sind rasch auf dem Konto des Verkäufers. Der "Echtzeitüberweisung" schließen sich nach und nach die Geldinstitute an, so das PayPal bald allein auf weiter... » Weiterlesen

  • Pay Pal ist überflüssig geworden. von Reimund Lüder, 25.07.2018, 13:19 Uhr

    guten tag Elshan. ich habe ihren negativen beitrag über pay pal gelesen. so wie ich die sache sehe , ist das folgendermaßen : es gibt mit der weile gute altanativen zu pay pal und auf grund der zu heufigen ungereimtheiten und beschwerden über pay pal ,rennen pay pal reihenweisen die kunden weg. das... » Weiterlesen

  • Rückzahlung erhalten aber kein Geld verfügbar. von Elshan, 23.07.2018, 11:20 Uhr

    ich habe auch Probleme mit PayPal. Rückzahlung 20.07 erhalten heute ist 23.07 ich warte immer noch... und niemand kann mir eine richtige Antwort geben warum es ist so. Ich schreibe an PayPal und bekomme eine automatische Antwort per E-Mail aber nicht über meine frage. Ich rufe sie an auch keine... » Weiterlesen

  • Frau von Anna Renate, 22.07.2018, 11:57 Uhr

    als Neukunde warte ich nun schon 18 Tage auf mein Geld. Die Ware ist beim Kunden angekommen und er hat mir eine gute Bewertung geschrieben. Wie komme ich jetzt an mein Geld? Frechheit eine Gebühr zu kassieren aber das Geld festhalten.

  • Paypal ist nicht sicher von Martin, 21.07.2018, 02:29 Uhr

    Man wundert sich doch manchmal...oder doch mittlerweile öfter.... Über meinen Ebay Account wurden von mir nicht veranlasste Abbuchungen von meinem Paypal Konto vorgenommen. Und jetzt habe ich weitere Abbuchungen dort festgestellt, die ich auch nicht getätigt hatte...

  • Frau von Summersprosse, 15.07.2018, 22:18 Uhr

    Ich bin sehr zufrieden mit paypal als Kunde. Ich kann jederzeit meine Einkäufe im internet SOFORT bezahlen, alles wird gleich abgeschickt. Besser geht es nicht. Hatte mir vor ein paar Monaten ein Teil für über 600 € gekauft, das Geld konnte nicht von meinem Konto abgebucht werden, weil die... » Weiterlesen

  • pay pal ist überflüssig geworden. von Reimund Lüder, 11.07.2018, 09:46 Uhr

    guten tag herr schmidt. mit ihrem beitrag zu pay pal haben sie alles genau auf dem PUNKT getroffen. so lange aber keine behörde eingreift ,oder eingreifen kann , weil pay pal im ausland sitzt , wird das ewig so weiter gehen. zb. schließt pay pal einfach konten, wenn die an kunden nichts verdienen.... » Weiterlesen

  • Paypal ist betrug von Daniel schmidt, 10.07.2018, 23:24 Uhr

    Paypal ist eine reine beteugsfirma die Schwarzgeld waschen tut es geht um Milliarden es wird entlich mal Zeit das die EU Paypal verbietet oder unter Aufsicht der Bundesbank stellt es kann ja wohl nicht angehen das ein privat Unternehmen mit Milliarden jongliert und willkürliche Sperrungen von... » Weiterlesen

  • pay pal ist überflüssig geworden. von reimund lüder, 06.07.2018, 17:26 Uhr

    wie kann man in der heutigen zeit überhaubt noch paypal vertrauen. es giebt doch altanatieven , die sicher sind .ein käufer - und verkäuferschutz bei pay pal und ebay, wie zu anfangzeiten von pay pal und ebay giebt es schon lange nicht mehr. pay pal ist genau ,wie ebay eine reine geldmaschienerie... » Weiterlesen

Kommentar schreiben

© 2005-2018 ·IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller