Affiliate-Marketing
Afterbuy
Amazon
Apotheken-Online-Shop
Apps (Datenschutzerklärung)
Argato
Avocadostore
Azoo
Booklooker
branchbob
BrickLink
Cardmarket
Cdiscount.com
Chrono24
commerce:seo
conrad.de
CosmoShop
Delcampe
Dienstleistungen
Discogs
Dropshipping-Marktplatz.de
eBay
eBay-Kleinanzeigen
ecwid
eGun
Einkaufsbedingungen (B2B)
ePages
Etsy
Facebook
FairFox
Fairmondo.de
galeria.de
Gambio
Gambio-Cloud
Gastro-Lieferservice (Restaurants)
GTC for Shopify
Handmade at Amazon
Homepages
Hood
Hosting-B2B
Hosting-B2B-B2C
Idealo-Direktkauf
Instagram
Jimdo
Joomla
JTL
Kasuwa
Kaufland.de
Kauflux
kayamo
Lightspeed
LinkedIn
Lizenzo
Magento 1 und Magento 2
manomano
Mediamarkt.de
meinOnlineLager
metro.de
modified eCommerce-Shops
Mädchenflohmarkt
Online-Shop
Online-Shop (Verkauf digitaler Inhalte)
Online-Shop - B2B
OpenCart
Otto.de
Oxid-Shops
Palundu
Pinterest
placeforvegans.de
plentymarkets
Praktiker.de
Prestashop
PriceMinister.com
productswithlove
RAIDBOXES
Restposten
restposten24.de
Ricardo.ch
Seminare
Shop - Online-Kurse (live/on demand)
Shop - Verkauf von eigener Software
Shop - Verkauf von fremder Software
Shop - Vermietung von Waren
Shopgate
shopify
Shopware
Shpock+
shöpping.at
smartvie
Squarespace
STRATO
Teilehaber.de
TikTok-Präsenzen
Tumblr
Twitch
Twitter
TYPO3
Verkauf von Veranstaltungstickets
Verkauf über individuelle Kommunikation (B2B + B2C)
Verkauf über individuelle Kommunikation (B2B)
Verkauf über Printkataloge
Verkauf über stationären Handel
Vermietung Ferienwohnungen
Vermietung von Shops (inkl. Hosting)
VersaCommerce
VirtueMart
webador
Webseite (kein Verkauf)
Werky
Wix
WooCommerce
WooCommerce German Market
WooCommerce Germanized
WordPress
Wordpress-Shops
wpShopGermany
Xanario
XING
xt:Commerce
Yatego
YouTube
Zen-Cart
ZVAB
Österreichische Datenschutzerklärung
Leserkommentar zum Artikel

Neue Zahlungsbedingungen bei eBay – Was ändert sich für die Händler?

eBay hat zum 28.02.2012 seine Zahlungsbedingungen für eBay-Verkäufer geändert. Die neuen Zahlungsbedingungen sehen für Verkaufsgeschäfte über eBay einige fundamentale Änderungen im Vergleich zur bisherigen Bezahlungspraxis bei eBay vor. In diesem Beitrag sollen die wichtigsten Änderungen für eBay-Händler in Kürze dargestellt werden.

» Artikel lesen


Neue Regelung bei den Versandkosten

Beitrag von Lisa
20.07.2021, 22:22 Uhr

Ein Monopol ausnutzen ist das Eine, aber ich glaube nicht, das es rechtens ist, Versandkosten anteilig einzukassieren. Ich frage mich, ob schon mal eine Jurist darauf geschaut hat, ob es überhaupt zulässig ist, Versandkosten auf die Provision anzurechnen.

Weitere Kommentare zu diesem Artikel | Alle 547 Kommentare vollständig anzeigen

  • Neue, restriktive Zahlungsabwicklung bei eBay.de - mit mir nicht! von Joe Krumpholz, 17.10.2021, 14:05 Uhr

    Trotz des Zusatzes in der Artikelbeschreibung ( "Bei Erwerb meiner Artikel nutzen Sie bitte ausschließlich die von mir mitgeteilten Bankdaten. Sollten Sie z.B. an eBay überweisen, dürfen Sie die Artikel auch gerne dort einfordern!!") haben einige leseschwache Zeitgenossen gekauft und an eBay... » Weiterlesen

  • Neue Zahlungsbedingungen bei eBay - KONTRA!!!! von Joe Krumpholz, 11.10.2021, 08:39 Uhr

    Wer diesen Zusatz in die Artikelbeschreibung einfügt, sollte damit auf der sicheren Seite sein... ACHTUNG: Bei Erwerb meiner Artikel nutzen Sie bitte ausschließlich die von mir mitgeteilten Bankdaten. Sollten Sie z.B. an eBay überweisen, dürfen Sie die Artikel auch gerne dort einfordern!!

  • Versandkosten werden faktisch einbehalten von Der Abgezockte, 07.10.2021, 17:57 Uhr

    Ich habe kürzlich eine Gitarre für etwas über 100 € + 8,49 DHL Paket auf Ebay verkauft. Die Provision auf Verkaufspreis und Versandkosten war schon höher als die Versandkosten. Letzlich bekam ich etwas 97 € ausbezahlt. Ich war seit 2004 gelegentlich auf Ebay auch als privater Verkäufer tätig, aber... » Weiterlesen

  • Auszahlung von Uli, 06.10.2021, 14:03 Uhr

    Ich verkaufe selten über Ebay. Deswegen bekomme ich mein Geld erst 14 Tage nach Kaufabwicklung. Wer viel verkauft bekommt sein Geld innerhalb von 2 Tagen. Tolle Regelung.

  • Repetitium nin plagent von Waterlloosunset, 09.09.2021, 16:03 Uhr

    Ibäh setzt auf Aussizten. Deshalb hoffe ich das der Boykott weitergeht. Dies schließt ein auch nichts mehr bei Gierbay zu kaufen. Gerne bei Ibäh den gewünschten Artikel aussuchen aber dann den Verkäufer direkt konaktieren. Die Impresdum Funktion machts möglich. Erfahrungsgemäß freut sich der... » Weiterlesen

  • Ebay, die Raupe Nimmersatt! von paul richter, 24.08.2021, 13:09 Uhr

    Diese schamlosen Abzocker Gierbay versuchen sich durch ihre neuen Zahlungsabwicklungen noch mehr unter den Nagel zu reißen. Kassieren 11% Provision auch auf die Versandkosten und erheben pro Verkauf eine Pauschale zu den 11% Provision. Ich habe mich versuchsweise mit neuem Account eingeloggt und... » Weiterlesen

  • Herr von Friedrich Fischer, 12.08.2021, 22:51 Uhr

    Ich habe mich bei Hood und anderen umgeschaut. Diese Plattformen haben leider nicht die Resonanz bei Käufern wie bei Gierbay. Da ich Kameras verkaufe sieht es dort noch schlechter aus. Gierbay mißbraucht seine Spitzenstellung und greift ab. Ich werde mich einer Sammelklage anschließen. Gierbay muß... » Weiterlesen

  • Eine Alternative zu ebay von Sirjanto, 09.08.2021, 20:53 Uhr

    Wir meckern über Ebay. Ich glaube, es bringt uns nichts. Wir sollten uns nach Alternativen umschauen, eine Plattform wie Ebay. Es gibt sie eigentlich schon lange. Das ist z.B. Hood Hood funktioniert genauso wie Ebay, aber Hood verlangt keinen Cent, weder für die Einstellung.... » Weiterlesen

  • Neue Zahlungsabwicklung von Benny, 03.08.2021, 23:15 Uhr

    Ebay hat es geschafft. Endlich wird dem bereits in verschiedenen Punkten "teil"-entmüdnigten Verkäufer auch die letze Chance genommen, faieren Handel im gegenseitigen Sinne für Anbiter und Interessent zu betreiben. Provisionen auf Versandskosten - abgebliche "Klärungspauschalen" und vollständige... » Weiterlesen

  • Wieso wird so ein Schwachsinn veröffentlicht? (Dirk stelter) von Kevin, 27.07.2021, 23:21 Uhr

    "Bei catawiki kann man mit einem sehr leichten Trick, den Verkäufer um Nachbesserung und Rabatt bringen. Man Kauft ungezähnte Briefmarken, tut diese mit einem Farb Kopierer kopieren, dann knickt man bei 2 Briefmarken die Ecken ab, und Reklamiert man beim Kundensuport. Die Experten entscheiden dann... » Weiterlesen

Kommentar schreiben

© 2005-2021 · IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller