Leserkommentar zum Artikel

Batteriegesetz in Kraft getreten: Was haben Händler zu beachten?

Das im Wesentlichen seit dem 1.12.2009 in Kraft getretene Batteriegesetz (BattG) ersetzt die seit 1998 geltende Batterieverordnung. Was haben Online-Händler zu beachten? Bestehen für Händler, die Batterien gewerblich an Endnutzer abgeben, ähnliche Pflichten wie etwa nach der Verpackungsverordnung? Die IT-Recht Kanzlei hat die wichtigsten und interessantesten Fragen für Händler zusammengestellt und beantwortet.

» Artikel lesen


& 10 Batterieschutzgesetz

Beitrag von Andreas Schnur
18.12.2020, 11:03 Uhr

was nützt ein Gesetz, wenn keine Aufsicht dem Trixen der Autowerkstätten Einhalt gebietet. Die Werkstatt nimmt zwar die Altbatterie zurück, zahlt aber Pfand nicht zurück. Beim Kauf einer Neubatterie fließt das Pfand im Gesamtpreis ein und wird nicht gesondert ausgeworfen, was aber gesetzlich verpflichtend ist.

A. Schnur

Weitere Kommentare zu diesem Artikel | Alle 6 Kommentare vollständig anzeigen

  • Batterie Pfand zwischen Großhandel und wiederverkäufer von Klaus Garz, 08.02.2018, 05:09 Uhr

    Hallo ich habe die Anfrage von U.Hompel einfach mal kopierte da es genau meiner Frage entspricht. Ich habe leider keine Antwort dazu gefunden und hoffe das sie mir das beantworten können oder mir sagen können wo ich eine Antwort bekomme. MfG K.Garz Beitrag von U. Hompel 04.01.2011, 23:21... » Weiterlesen

  • Betrifft das auch sonstige Batterien für Freizeit & Co. (Solar....) von Kalle, 15.02.2015, 09:29 Uhr

    Bekanntermaßen sind sogenannte "Solarbatterien" heutzutage nicht nur als Zweitbatterie in Booten und Wohnmobilen, sondern vielfach auch Wochenendhäusern, Kleingärten, u.s.w. und neuerdings auch in Einfamilienhäusern (Speicherung von Strom aus Netz-Anlagen) anzutreffen. Auch wenn sie anders heißen... » Weiterlesen

  • Batteriepfand zwischen Großhandel und Wiederverkäufer? von U. Hompel, 04.01.2011, 23:21 Uhr

    Wenn im Batteriegesetz vom Erheben von Batteriepfand gesprochen wird ist immer nur vom Endverbraucher die Rede. Wie sieht das denn aus wenn ein Wiederverkäufer ( Autoreparaturwerkstatt)Autobatterien von seinem Ersatzteilieferanten kauft? Einige Erzatzteihändler verlangen von Werkstätten schon... » Weiterlesen

  • Rücksendekosten von , 28.01.2010, 16:29 Uhr

    gehen wir mal davon aus, dass ein Händler ausschließlich Waren verkauft die keine Batterien benötigen, jedoch ein Chipleser mit Batterien, dann vermute ich mal, muss er diese zurücknehmen, sprich die Knopfzelle entsorgen. Ich würde weiterhin vermuten, dass auch die Rücksendekosten dem Kd. wieder... » Weiterlesen

  • Ohne Titel von mb, 27.11.2009, 18:48 Uhr

    Tipp zur Darstellung des Hinweistextes erbeten! Vielen Dank für die ausfühliche Beschreibung. Meinem Verständnis nach sehe ich aber einen Widerspruch in dieser Erleuterung im Vergleich zum Newsletter und den darin angesprochenen Empfehlungen zur Darstellung des Hinweises im Onlineshop sowie... » Weiterlesen

  • Altbestand Batterien von Martin, 29.09.2009, 22:11 Uhr

    Was ist mit Altbeständen schadstoffhaltiger Batterien, die nach neume Gesetz nicht mehr verkauft werden dürfen? Oder gebrauchten Nickel-Cadmium-Akkus z.B. von gebrauchten Modellautos?

Kommentar schreiben

© 2005-2021 ·IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller