Leserkommentar zum Artikel

Kampf gegen die schleichende „Zwangspaypalisierung“ – eBay-Händler schaltet Bundeskartellamt und EU-Kommission ein

Die Geschichte des (noch) einsamen Kampfes eines eBay-Händlers gegen den immer weiter zunehmenden Zwang, Paypay als Zahlungsweise bei eBay zu akzeptieren.

» Artikel lesen


3D-Filamentbetrüger auf eBay

Beitrag von Geschädigter eBayKäufer
31.05.2019, 01:10 Uhr

Es ist unfassbar, wie eBay und seine Betrüger arbeitet, da kann man nur noch "VORSICHT KUNDE" sagen: Ein Verkäufer mit Name sunlu3d verkauft mir 3 Rollen Filament unter der Artikelnr.: 303087838996 und unter der äußerst fragwürdigen Angabe "Artikelstandort: Deutschland, Deutschland".

Dieser Artikelstandort wurde schon mehrfach bemängelt, aber da tut sich nichts. Ich lese zum Verkauf: 3.05.19, 07:09h Die Paketdaten wurden im GLS IT-System erfasst; das Paket wurde noch nicht an GLS übergeben. Stand: 18.05.2019, 9:00 Uhr Paketnummer: 60336813... Track ID: ZHS1K... Nationale Kundenreferenz: 910028... Kundeneigene Referenznummer: 913479-190513-2..., FAZIT: Sie verkaufen Ware auf eBay, hat der Verkäufer nicht, kann diese nicht versenden! GELD ZURÜCK + SCHADENSERSATZ ... 150€ pro TAG für die elende ständige unzumutbare Sabotage! Ich muss diese Ware wegen Sabotage wo anders im Internet kaufen & der unseriöse Verkäufer hat den Aufwand zu bezahlen + den Produktionsausfall, für Lügen und Unterstellungen an GLS. Rechnung solte auf dem Rechsweg folgen, aber das ist nicht so einfach - Geschädigte müssen immer erst zahlen! Wo leben wir und was hat das was mit Gerechtigkeit zu tun? Der Verkäufer zahlt nur 1 Produkt per Falleröffnung zurück. Dann das zweite auf Beschwerde und ein drittes Produkt kann man nicht mehr zur Rückzahlung beantragen. eBay udn Paypal meinen plötzlich: "Wir können diesen Transaktionscode nicht finden. Prüfen Sie Ihre Eingabe und versuchen Sie es später noch einmal." Unfassbar, wie man dort verklappst wird! Hier will ich noch per Rechtsweg voll drauf haun, weil so gehts nicht! Nur wie soll das ohne finanziellen Stress funktionieren? Es kann generell nicht sein das solche Typen ständig Narrenfreiheit haben und andauernd ungestraft davon kommen! Das PayPal-Inkasso langt voll zu wenn mal eine Rechnung unter geht, aber Betrüger können sich dort wohl alles erlauben? Das muss man erst mal in diesem land verstehen! Welche Polittik soll man da in Zukunft noch wählen gehen, wenn hier Kriminelle machen können was sei wollen? Die Ausländer zahlen nicht mal Steuern in unserem Land. Aber Hallooooo ..., nur der Deutsche macht sich für die ständig zum zahlenden Looser, ich denk mir mein Teil ... und hab es endgültig satt mit der Politik und den Verbrechern auf eBay, wo das Portal recht heftig für alles äußerst profitgierig kassiert. Ich hab meinen Shop schon dort geschlossen und tendiere zur Gewerbeabmeldung, weil das macht so alles keinen Sinn mehr auf eBay.

Weitere Kommentare zu diesem Artikel | Alle 452 Kommentare vollständig anzeigen

  • Paypal hat die Gebühr erstattet! :-) von Maren, 05.06.2020, 10:10 Uhr

    Update zum letzten Kommentar: Paypal hat die Gebühr erstattet. Das ist doch schön! Also, nur Mut, an alle hier!

  • Intransparente Gebühren von Maren, 05.06.2020, 09:33 Uhr

    Mir hat Paypal gestern vorher unsichtbare Gebühren abgeknöpft. Ich habe ein gebrauchtes DVD-Paket über Ebay Kleinanzeigen verkauft. Der Käufer wollte lieber Paypal nutzen als eine Überweisung. Also bat ich ihn, die 2,49 Prozent plus 35 Cent Paypalgebühren auf den Kaufpreis zu addieren und alles... » Weiterlesen

  • EBay kommt immer fein aus der Sache raus von Mango Carmela, 29.05.2020, 10:26 Uhr

     Vor einigen Tagen ersteigerte ich ein MacBook Pro auf eBay und der Verkäufer wollte sich telefonisch mit mir in Verbindung setzen um sicherzugehen, dass auf der anderen Leitung tatsächlich jemand ist weil „bei eBay weis man ja nie“ (die Ironie dabei ist beinahe schon lustig). Jedenfalls ging ich... » Weiterlesen

  • Immer probleme mit Rückhaltung des Geldes bei jedem verkauf... von Sebastian Berger, 14.05.2020, 11:07 Uhr

    Ich bin seit ein paar Monaten bei eBay, verkaufe über PayPal, immer halten die meine Zahlung zurück obwohl, ich immer alles abschicke und mich normal verhalte. habe mich bei PayPal so oft beschwert und die machen einfach nicht.. Die Sendung kommt an und ich muss 3 Tage warten bis ich an mein Geld... » Weiterlesen

  • Paypal verbucht Einzahlung nicht und reagiert nicht! von Walter Spindler, 08.05.2020, 12:12 Uhr

    Ich warte seit Tagen auf die Gutschrift meiner Einzahlung auf mein Paypal-Konto! Diese erfolgt nicht. Paypal schreibt weder die Zahlung gut noch erhalte ich seit 5 Tagen eine Antwort auf Emails, Chat Formular-Anfragen oder Facebook. Dort erklärte mir zwar ein Mitarbeiter, ich solle einen Chat... » Weiterlesen

  • herr von Heinrich, 29.04.2020, 12:19 Uhr

    Die Fälle ähneln sich.... paypal zahlt regelmässig ohne das Einverständnis dessen, dem das Geld gehört, dieses an Käufer zurück....egal, ob sie im Recht sind oder nicht und das alles unter dem Mäntelchen des Käuferschutzes und ihrer selbstgemachten Richtlinien. Woanders nennt man das TOTALITÄR!!! ... » Weiterlesen

  • Verkauf nach England, Betrüger bekommt von allen Seiten Recht von Nils, 02.04.2020, 14:10 Uhr

    Ich habe einen Sammlerwalkman von Sony an einen Käufer in England versteigert, vor dem Versand nochmal ein Video vom funktionierenden Walkman gemacht. dem Käufer fällt seltsamerweise erst 9 Tage nach erhalt des Walkman auf, dass das Gerät angeblich defekt sein soll. Er erpresst mich und bekommt von... » Weiterlesen

  • Prof. von G.K, 02.04.2020, 11:47 Uhr

    Hallo zusammen, ich habe gerade sehr großen Grund zur Freude,....... weil,.......ich bin diesen schmierigen/verlogenen/betrügerischen/Menschen verachtenden Drecks Verein los/konnte endlich kündigen,..........jippijajeiiii Schweinebacke ; )  An alle da draußen eine ernsthafte Warnung... » Weiterlesen

  • Brauche dringend HILFE von maren Hofmann, 23.03.2020, 09:53 Uhr

    Hallo ich habe bei lightinthebox Ware bestellt, konnte diese jedoch nicht annhemen und die Frist ist abgelaufen, jetzt wollen die aber von mir den kompletten Preis bezahlt haben obwohl ich keine Ware habe und dieser Betrag liegt bei 500 Euro !!!! Was kann ich nun machen

  • Herbert von Ohne, 11.03.2020, 10:15 Uhr

    Hallo, PayPal unterstützt in vielen Fällen findige Betrüger. In Fällen in denen die Täter fremde Daten für Bestellungen in verschiedensten Online Shops nutzen, wickeln sie die Bezahlung gerne über den "Rechnungskauf" über PayPal ab. Für die Täter hat dies gleich mehrere charmante Vorteile. Der... » Weiterlesen

Kommentar schreiben

© 2005-2020 ·IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller
IT-Recht Kanzlei München 311
4.9 5