Leserkommentar zum Artikel

Fehlendes oder falsches CE-Kennzeichen: Gewährleistungsansprüche des Käufers

Die IT-Recht-Kanzlei hat sich in letzter Zeit wiederholt und intensiv mit der CE-Kennzeichenverpflichtung des Herstellers auseinander gesetzt, zuletzt durch eine umfangreiche FAQ zu diesem Thema. Mit diesem Beitrag sollen nicht die wettbewerbsrechtlichen und produkthaftungsrechtlichen Fragen rund um die CE-Kennzeichnungspflicht und die Verbreitung von Waren mit und ohne ein solches Zeichen beleuchtet werden, sondern allein die gewährleistungsrechtlichen Ansprüche des Käufers, wenn ein solches Zeichen fehlt oder gefälscht ist.

» Artikel lesen


Architekt

Beitrag von Erwin Busalt
24.05.2019, 15:35 Uhr

Ich habe Mitte 2012 Fenster direkt vom Hersteller geliefert bekommen und  einbauen lassen.   Auf den Fenstern selbst befindet sich keine CE Kennzeichnung, allerdings war die CE-Kennzeichnung auf den Fenstern als Aufkleber vorhanden und wurde auch bereits mit der AB zugesandt. Meine Frage lautet also: War die CE-Kennzeichnung auf dem Produkt/Fenster selbst Mitte 2012 verpflichtend oder gab es zu dieser Zeit eine Übergangsregelung, wie der Hersteller angibt? Gruß Erwin Busalt  

Weitere Kommentare zu diesem Artikel | Alle 6 Kommentare vollständig anzeigen

  • Elektromotor ohne CE von Daniel Sandig, 23.03.2018, 06:23 Uhr

    Guten Tag, ich habe letzte Woche einen neuen Elektromotor über Kleinanzeigen gekauft. Dieser war defekt und "Schwarz Gekauft und importiert aus Amerika ohne CE. Der Verkäufer möchte den Motor nicht ersetzen, wobei er noch mehrere Elektronotoren zur Verfügung hat. Der Verkäufer ist privat, wir haben... » Weiterlesen

  • Herr von Martin Winkler, 14.10.2017, 23:22 Uhr

    Hallo, ich habe eine Drohne Phantom 3 SE aus China bestellt. Lieferung nach Deutschland. Zwischenstopp in Holland und nach Hause via UPS. Bei der Produktbeschreibung waren keine Hinweise das dieses Produkt FCC zertifiziert war. Da ich ohne CE Zeichen diese Drohne in ganz Europa nicht benutzen darf... » Weiterlesen

  • Herstellerwechsel eines Produkte von Labahn, 27.03.2017, 12:42 Uhr

    Hallo im Auftrag eines Kunden entwickeln wir Hilfsvorrichtungen und verantworten auch die Herstellung incl. CE . Da nur ein Stück beauftragt geht der Kundeauf den freinen markt und lässt die Teile fertigen. Sicher muss er eien neue CE erklärung erstellen lassen, oder darf er unsere verwenden. Danke

  • Keine CE Kennzeichnung Chinesischer Ware von Michael Kotzolt, 25.01.2017, 17:02 Uhr

    .........und wo kann ein solcher Verstoß zur Anzeige gebracht werden?

  • Produkt mit gefälschtem CE Zeichen hat Schaden verursacht, wer haftet? von Sgt Pecker, 05.12.2016, 10:13 Uhr

    Guten Tag, was passier wenn man einen Adapter mit gefälschtem CE Zeichen gekauft hat und dieses beim ersten benutzen explodiert ist? Schaden am PC circa 200 Euro.

  • VErkürzung der VErjährungsfrist bei Gewährleistungsansprüchen möglich? von Jürgen Haupt, 08.03.2012, 08:59 Uhr

    Leider differnzeieren Sie bei dem wie immer guten Artikel bei Ihrer Aussage zu einer möglichen Verkürzung der Gewährleistung nicht bei welchen Vertragsparteien welche Möglichkeiten bestehen. Einerseits können sich die Ausführungen nur auf Verkäufe an Privatpersonen beziehen (BGB) andererseits... » Weiterlesen

Kommentar schreiben

© 2005-2019 ·IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller