Leserkommentar zum Artikel

Musterschreiben: Zur Durchsetzung der Rücknahme negativer Bewertungen bei eBay

Seit der Reform des Bewertungssystems bei eBay ist die Rechtslage bei negativen Bewertungen relativ unklar. Dies hängt mit dem Umstand zusammen, dass eBay die Möglichkeit der einvernehmlichen Rücknahme negativer Bewertungen nun nicht mehr vorsieht und eine abgegebene Bewertung selbst bei einer entsprechenden Rücknahmeerklärung des Bewertenden nicht entfernt.

» Artikel lesen


Vermehrte Betrugsversuche von Käufern durch Falschaussagen / Negativbewertungen

Beitrag von Sigi S. und Anhang
26.10.2018, 19:05 Uhr

Ich / wir sind seit ca. 2001 im Schwerpunkt bei eBay aktiv - überwiegend als Verkäufer (auch Käufer). Was wir ein ca. 15-Konten-Familienclan feststellen mußten, das seit ca. 8-10 Jahren die Masche mit (professionellen) Kauf-Reklamationen zunimmt und dadurch auch Negativ-Bewertungen. Kaum eine Waren-Reklamation war - unsere Meinung - gerechtfertigt. Fotos über den "vorgeschobenen" Mangel oder Defekt kamen - wenn überhaupt - nur auf ausdrückliche Aufforderung. Merkwürdigerweise ließ sich dann keinen Bezug zum original verkauften Gegenstand richtig erkennen. Meist wurde sofort mit Anwalt und eBay-Maßnahmen gedroht im Falle nicht gleich der Kaufbetrag mit Versandkosten (per PayPal) gezahlt wird. Auf Anforderung der Ware zur Kontrolle/Nachprüfung wird dann nicht eingegangen - diese wurde nicht zurückgeschickt, auch wenn wir die Rücksendekosten angeboten haben.

Diese "speziellen" Käufer sind meist nur oder überwiegend als Käufer (Aufkäufer zum Wiederverkauf?) tätig - bzw. haben - das unterstellen wir mal - mehrere Ausweichkonten.

Negativ-Bewertung auch unter Hinweis das Fotos (alles klar sichtbar) zur Angebotsbeschreibung gehören und z.B. normale Gebrauchsspuren erwähnt wurden - läßt eBay kalt. Die Negativbewertungen bleiben stehen. Die Ebay-Plattform bietet "speziellen" Käufern idealen Nährboden für Betrug und Bereicherung auf Kosten der ehrlichen und fairen Verkäufer.

"Prost Mahlzeit!" oder "Armes Ebay-Deutschland"

Weitere Kommentare zu diesem Artikel | Alle 51 Kommentare vollständig anzeigen

  • Gauner werden bevorzugt von Tut nix zur Sache, 02.08.2019, 13:42 Uhr

    Was völlig außer acht gelassen wurde, ist eine Schaltfläche ob überhaupt ein Kauf stattgefunden hat. Erst wenn dies von beiden Parteien bestätigt ist, sollte überhaupt eine Bewertung abgegeben werden können. Fakt ist, das Betrüger, die .z.B. mit gefälschten Artikeln unter dem Anschein des... » Weiterlesen

  • Unfaires Bewertungssystem von Dirk Müller, 28.07.2019, 18:52 Uhr

    Wenn man sich über den Preis nicht einig wird, bekommt man ganz schnell eine negative Bewertung. Wenn man auf weitere Nachrichten (zum Beispiel ungefragtes Zusenden von Bildern, Nachfragen, ob noch Interesse besteht), nicht reagiert, besteht ebenfalls die Gefahr, dass Käufer oder Verkäufer aus... » Weiterlesen

  • Diskriminiert alle Nutzer von Frank laube, 27.07.2019, 09:37 Uhr

    EBay Kleinanzeigen bewertungssystem diskriminiert alle Nutzer meiner Meinung nach. Einseitige Bewertungen können einfach so abgeben werden ,der Nutzer hätte keine Möglichkeit der Richtigstellung.  Mein Fazit Löschung meines eBay Kontos ,Rate ich jeden der damit nicht einverstanden ist und sich... » Weiterlesen

  • Unverständnis der Bewertungen von Buro, 20.07.2019, 17:17 Uhr

    Ich finde das neue Bewertungssystem unmöglich ,,,ich bemühe mich immer schnell und höflich zu antworten ,,,bemühe mich sogar das war auf dem weg zur Arbeit liegt ,,förmlich hinterherzutragen ,,und wofür ? Das man negativ bewertet wird ? Genauso mit dem verschicken ,,,immer schnellst möglich und so... » Weiterlesen

  • Das Bewertungssystem ist richtig daneben! von Elisabeth, 09.07.2019, 22:01 Uhr

    Auch ich habe inzwischen so meine Erfahrungen mit dem Bewertungssystem von EBay Kleinanzeigen machen müssen. Offensichtlich nur weil die eigenen Preisvorstellungen nicht mit denen eines potentiellen Käufers übereinstimmen wird man schlecht bewertet. Ich bin doch nicht verpflichtet auf jedes... » Weiterlesen

  • Ja spinne ich? von Paule, 05.07.2019, 00:59 Uhr

    Ich hatte nun schon ein paar Verkäufe bei eBay Kleinanzeigen abgewickelt, da rasselte mein Bewertungsprofil von 'Top' auf 'Na Ja'. Und zwar offenbar nur deshalb, weil ich Nachrichten nicht zur Zufriedenheit der Interessenten beantwortet habe! Das ist ähnlich, als würde ich in ein volles Restaurant... » Weiterlesen

  • Das neue Bewertungssystem ist Betrugsmasche hoch zehn !!! von Steffen Uhlig, 02.07.2019, 15:29 Uhr

    Die "neue tolle Bewertungsfunktion" wo sich nutzer bei Ebay Kleinanzeigen gegenseitig bewerten können ist der letzte Dreck. Hier wird einfach willkürlich bewertet wie es den Menschen grade so passt. Und wenn einem dein Gesicht nicht gefällt beid er Übergabe/Abholung der Ware - kriegst du direkt... » Weiterlesen

  • Die Politik versagt. Mal wieder. von User, 23.06.2019, 19:12 Uhr

    Was sich ebay auch und gerade beim Bewertungssystem innerhalb der Kleinanzeigen erlaubt ist unter aller Sau. Als User hat man absolut keinen Einfluss und man kann die Herrschaften von ebay-kleinanzeigen.de nicht mal erreichen. Wo ist das Impressum dieser Bande? Und die deutsche Politik schaut mal... » Weiterlesen

  • Es gibt auch andere Defizite von George, 22.06.2019, 16:08 Uhr

    Guten Tag. Ich finde Ihren Artikel über E Bay interessant. Es gibt aber auch noch andere Defizite, Sicherheitslücken und alarmierende Zustände bei diesem Kleinanzeigerportal. Also ich kann ein Buch darüber schreiben.

  • Systematisch schlecht bewertet von D.R, 18.06.2019, 19:31 Uhr

    Ich nutze eBay Kleinanzeigen sehr häufig und habe schon einiges erstanden, selbst Wohnung und Haus habe ich über dieses Portal gefunden. Das Verkaufen mache ich im kleinen Rahmen so ab und an mal. Meine Beschreibungen sind immer detailliert und freundlich, genau wie meine Antworten auf etwaige,... » Weiterlesen

Kommentar schreiben

© 2005-2019 ·IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller