Es wurde leider kein Ergebnis gefunden. Bitte versuchen Sie es erneut.

keine Ergebnisse
Affiliate-Marketing
Afterbuy
Amazon
Apotheken-Online-Shop
Apps (Datenschutzerklärung)
Argato
Avocadostore
Azoo
BILD Marktplatz
Booklooker
Branchbob
Brick Owl
BrickLink
Cardmarket
Cdiscount.com
Check24
Chrono24
clicksale
Coaching
commerce:seo
Conrad
Consulting
CosmoShop
Decathlon
Delcampe
Dienstleistungen
Discogs
Dropshipping
Dropshipping-Marktplatz
eBay
ecwid
eGun
Einkaufsbedingungen (B2B)
ePages
Etsy
Etsy (digitale Inhalte)
Facebook
Facebook (Warenverkauf)
Fairmondo
Fernunterricht
Flow Shopsoftware
For-vegans
Fotografie und Bildbearbeitung
Freizeitkurse
Galaxus
Galeria
Gambio
Gambio-Cloud
Gastro-Lieferservice (Restaurants)
German Market
Germanized for WooCommerce
GTC for Shopify
GTC-Kaufland.de
Handmade at Amazon
home24
Homepage ohne Verkauf
Hood
Hornbach
Hosting
Hosting B2B
Impressum für Webseiten
Individuelle Kundenkommunikation (B2B)
Individuelle Kundenkommunikation (B2C)
Instagram
Instagram (Warenverkauf)
Jimdo
Joomla
JTL
Kasuwa
Kaufland
Kaufland - alle Marktplätze
Kaufland DE,CZ,SK
Kleinanzeigen.de
Kleinanzeigen.de (Vermietung)
Leroy Merlin
Lightspeed
LinkedIn
Lizenzo
Magento
Manomano
Mediamarkt
MeinOnlineLager
metro.de
modified eCommerce-Shops
Online-Shop
Online-Shop (digitale Inhalte)
Online-Shop - B2B
OnlyFans
OpenCart
Otto
Oxid-Shops
Pinterest
plentymarkets
Praktiker
Prestashop
Printkataloge
Productswithlove
RAIDBOXES
Restposten
Restposten24
Ricardo.ch
Selbstbedienungsläden
Seminare
SHOMUGO
Shop - Online-Kurse (live oder on demand)
DE Shop - Online-Kurse (live oder on demand) DE
Shop - Verkauf von eigener Software
Shop - Verkauf von fremder Software
Shop - Vermietung von Waren
Shop Apotheke
Shopify
Shopware
Shpock
Shöpping
Smartvie
Snapchat
Spandooly
Squarespace
Stationärer Handel
STRATO
SumUp
Teilehaber.de
Tentary
Threads
TikTok
Tumblr
Twitch
TYPO3
Verkauf von Veranstaltungstickets
Vermietung Ferienwohnungen
Vermietung von Shops (inkl. Hosting)
VersaCommerce
VirtueMart
Voelkner
webador
Webdesign
Webflow
Webshop Factory
Werky
WhatsApp Business
WhatsApp Business (Warenverkauf)
Wix
WooCommerce
WordPress
Wordpress (Warenverkauf)
wpShopGermany
X (ehemals Twitter)
Xanario
XING
xt:Commerce
XXXLutz
YouTube
zalando
Zen-Cart
Zoho
ZVAB

Musterschreiben: Zur Durchsetzung der Rücknahme negativer Bewertungen bei eBay

13.06.2008, 17:58 Uhr | Lesezeit: 4 min
Musterschreiben: Zur Durchsetzung der Rücknahme negativer Bewertungen bei eBay

Seit der Reform des Bewertungssystems bei eBay ist die Rechtslage bei negativen Bewertungen relativ unklar. Dies hängt mit dem Umstand zusammen, dass eBay die Möglichkeit der einvernehmlichen Rücknahme negativer Bewertungen nun nicht mehr vorsieht und eine abgegebene Bewertung selbst bei einer entsprechenden Rücknahmeerklärung des Bewertenden nicht entfernt.

Aus den eBay-Grundsätzen ergibt sich, dass eBay eine Bewertung u. a. dann entfernt, wenn eine vollstreckbare richterliche Entscheidung zur Löschung der Bewertung gegen das Mitglied vorliegt, das die Bewertung abgegeben hat. Bei einer Klage gegen das bewertende Mitglied ergeben sich jedoch neben dem stets zu berücksichtigenden Prozessrisiko weitere Probleme. Früher konnte man das bewertende Mitglied bei einer rechtswidrigen Bewertung auf Zustimmung zur Rücknahme der Bewertung gegenüber eBay verklagen. Das Urteil hat die Willenserklärung des Beklagten dann ersetzt. Aus heutiger Sicht stellt sich die Frage, ob ein solcher Antrag überhaupt noch möglich ist. Denn eBay würde die Bewertung ja nicht mal dann entfernen, wenn der Bewertende die Rücknahmeerklärung selbst abgibt. Es wäre daher möglich, dass einer Klage von vornherein das Rechtsschutzbedürfnis fehlt.

Bis zu einer Klärung der oben genannten Rechtsfragen empfehlen wir Betroffenen bei unberechtigten negativen Bewertungen daher folgendes Vorgehen:

1. Kommentieren Sie eine negative Bewertung umgehend und schildern Sie dabei Ihre Sicht der Dinge.

2. Prüfen Sie anhand der von eBay aufgestellten Grundsätze zu Bewertungen, ob ein Fall vorliegt, in dem eBay die Bewertung selbst entfernt. Insoweit verweisen wir auf unseren Beitrag „Neues Bewertungssystem bei eBay – Was gilt nun bei negativen Bewertungen?“, der unter https://www.it-recht-kanzlei.de/neues-bewertungssystem-ebay-negative-bewertung.html abrufbar ist. Falls ein solcher Fall vorliegt, sollten Sie sich zunächst direkt an eBay wenden.

3. Wenn eBay die Bewertung nicht selbst entfernt und Sie trotz der bestehenden Rechtsunsicherheit gerichtlich gegen den Bewertenden vorgehen wollen, sollten Sie diesen vorher zumindest außergerichtlich dazu auffordern, gegenüber eBay die Zustimmung zur Rücknahme seiner Bewertung zu erklären. Hierfür können Sie das nachfolgende Musterschreiben verwenden. Weigert sich der Bewertende, die Erklärung abzugeben, ist das Risiko, dass eine Klage wegen fehlenden Rechtsschutzbedürfnisses als unzulässig abgewiesen wird jedenfalls reduziert. Stimmt der Bewertende der Rücknahme seiner Bewertung allerdings außergerichtlich zu, so können Sie ihn hierauf nicht mehr verklagen. Da eBay die Bewertung in diesem Fall nach den neuen Grundsätzen jedoch auch nicht entfernen würde, bliebe jetzt nur noch eBay als potentieller Anspruchsgegner.

1

Musterschreiben der IT-Recht Kanzlei zur Rücknahme negativer Bewertungen

Sehr geehrter Frau/Herr xxx,/

unter Ihrem eBay-Mitgliedsnamen „xxx" haben Sie von uns am xxx über die Internetplattform eBay einen xxx (Artikelnummer xxx) erworben. Unter demselben Mitgliedsnamen haben Sie uns am xxx im Zusammenhang mit dieser Transaktion in dem von eBay zur Verfügung gestellten Bewertungsprofil mit den Worten: „xxx" negativ bewertet./

Mit dieser Bewertung verstoßen Sie gegen § 6 Nr. 3 der von Ihnen akzeptierten eBay-AGB, die sich im Rahmen von vertraglichen Nebenpflichten auf alle über eBay getätigten Transaktionen auswirken. Darin heißt es:

„Jede Nutzung des Bewertungssystems, die dem Zweck des Bewertungssystems zuwider läuft, ist verboten. Insbesondere ist es untersagt:

  • unzutreffende Bewertungen abzugeben.
  • Bewertungen über sich selbst abzugeben oder über Dritte zu veranlassen.
  • in Bewertungen Umstände einfließen zu lassen, die nicht mit der Abwicklung des zugrunde liegenden Vertrags in Zusammenhang stehen.
  • Bewertungen zu einem anderen Zweck zu verwenden als dem Handel auf dem eBay-Marktplatz."

 

Die von Ihnen abgegebene Bewertung ist unzutreffend, weil…

Darüber hinaus greifen Sie mit Ihrer Bewertung in rechtswidriger Weise in unseren eingerichteten und ausgeübten Gewerbebetrieb ein. Ihre Behauptung ist geeignet, unseren Ruf als Verkäufer zu schädigen und entsprechende Umsatzeinbußen zu verursachen.

Wir können daher von Ihnen die Zustimmung zur Rücknahme der oben genannten Bewertung verlangen. Wir fordern Sie daher auf, bis spätestens zum X (Frist sollte 1 Woche betragen) gegenüber eBay die Zustimmung zur Rücknahme Ihrer Bewertung vom xxx mit dem Inhalt: "xxx" zu erklären.

Sollten Sie die vorgenannte Frist ungenutzt verstreichen lassen, werden wir anwaltliche Hilfe in Anspruch nehmen. Da Ihnen hierdurch weitere erhebliche Kosten entstehen, hoffen wir, dass dies vermieden werden kann.

Mit freundlichen Grüßen

 

Tipp: Sie haben Fragen zu dem Beitrag? Diskutieren Sie hierzu gerne mit uns in der Unternehmergruppe der IT-Recht Kanzlei auf Facebook.

Bildquelle:
Gerd Altmann (geralt) / PIXELIO

Link kopieren

Als PDF exportieren

Drucken

|

Per E-Mail verschicken

Zum Facebook-Account der Kanzlei

Zum Instagram-Account der Kanzlei

128 Kommentare

T
Timpi 14.12.2023, 21:14 Uhr
Die schlechten Bewertungen fließen doch gar nicht mit ein
Das ist doch alles Quatsch, was ihr geschrieben ist. Obwohl ich mich auch über das bewertungssystem ärgere, weil ich jetzt von top zufrieden auf nur noch zufrieden gesungen bin. So ist es doch gar nicht so, dass die schlechten Bewertungen bei ebay kleinanzeigen irgendwas bewirken. Ist es euch doch bitte mal durch: man braucht mindestens 2,4,8 und so weiter positiver Bewertungen um im Rang zu steigen. Dass negative Bewertungen da irgendeinen Einfluss haben konnte ich nicht lesen.
Es ist trotzdem ärgerlich dass ich nicht weiß, wie dieses ganze Bewertungssystem zustande kommt und woran es liegt, dass ich nun einen Level tiefer liege, obwohl ja eigentlich alle zufrieden zu sein scheinen und ich keinen Ärger hatte in den letzten Monaten, und auch sonst eigentlich nie
D
Darren 20.10.2023, 00:44 Uhr
System mit vielen Fehlern
Viele haben hier schon das Problem geschildert dass es mit ungerechtfertigten Bewertungen gibt. Ein anderes Problem habe ich entdeckt. Man sollte definitiv Bewertungen mindestens einmal ändern können. Nach einem nich zustande gekommenen kauf wollte ich den interessenten bewerten, der total freundlich war. Mit meinen dicken fingern auf dem kleinen display habe ich aber nun ausversehen die mittelzeile erwischt und ZACK bewertung ist raus…..das tut mir für ihn jetzt sehr leid, keine nachfrage, keine Häckchen die man ankreuzen kann nichts, einfach weil ich den Bildschirm an der falschen stelle berührte. Ist auch eine Sache die geändert werden sollte.
W
Walli 06.09.2023, 12:37 Uhr
Verschenken
Was ich gar nicht gut finde, sind generell *Interessenten ", mit denen man als Anbieter gefühlt 1 Mill. kommuniziert.
Speziell wenn ich Artikel zum Verschenken anbiete und der Abholtermin immer wieder verzögert wird, geändert wird....bis man aufgibt. Es geht nicht darum, dass man seine Meinung ändert.
Aber wir leben im 21. Jahrhundert und es sollte möglich sein, eine Absage zu senden.
Wenn es zeitlich passt, gebe ich zwei Chancen.
Jedoch kann es wohl nicht sein, auf Antwort betteln zu müssen
.....
Wir reden hier von Artikeln, die in absolut gutem Zustand und zu verschenken sind.
n
nadja Carmen 08.08.2023, 21:27 Uhr
Unzulässig
Das ist echt unfair ich bin immer ein guter und aufrichtiger Mensch und ehrlich und ich verkaufe meine Sachen ehrlich und Hagel und andere Menschen die unehrlich sind die nicht gut umgehen mit den Sachen die Kaputte Sachen verkaufen kriegen noch eine Top Bewertung das ist doch echt gemein der hat mit Rainer mit jemandem geschrieben dann kriegt man sofort eine Schlechte Bewertung warm wird als Betrüger hingestellt gehts noch was ist überhaupt mit eBay kleinanzeigen los wann ändert sich das one wird da mal nachgeguckt Das ist doch unglaublich so kann man jedem schlecht bewerten egal wer aber gutes oder schlecht ich komm in meinen Account nicht mehr rein weil ein dumpfbacken mich schlecht bewertet hat bin ich einmal geschrieben habe das ist echt eine Frechheit wenn wird das geändert roman wird das überprüft und die Leute die haben noch einen guten Ergraut Eine gute Bewertung die sollten sich was schämen
F
Frau 12.07.2023, 19:30 Uhr
Verkäufer
Jeder Depp der mit den Preisen nicht zufrieden ist und mir seine aufs Auge drücken will, darf ohne Zustandekommen eines Kaufes eine schlechte Bewertung abgeben!!! Es ist echt so hinterlistig, wie manche Leute vorgehen. Selbst die, die ein Schnäppchen machten, sind bei der Bewertung total unsachlich und link !!! Das Bewertungssystem muss überdacht werden. Ich schau mir das nicht mehr lange an....
A
Angelina 02.07.2023, 13:23 Uhr
Unfairen Bewertungssystem
Ich hasse die A...Menschen bei ebay kl... Das Unternehmen macht nicht mal was dagegen und man kann auch die Funktion nicht mal beenden.
Wenn man z.B. hintenrum gemeldet wird als gewerblicher Verkäufer was bei mir garnicht so ist,wird die Anzeige ohne Vorwarnung gelöscht.Also ebay kl. Ist unfair..Angefangen bei den Mitarbeitern und Kaufinteressenten/Käufern.Werde mich bei ebay kleinanzeigen aus oben genannten Gründen löschen.
P
Privat 26.04.2023, 19:34 Uhr
Herr
Beim derzeitigen Bewertungssystem kann jeder Verkäufer von jedem Anfrager , mit dem er mindestens zwei Emails ausgetauscht hat ,umfassend bewertet werden - ob er z.B. freundlich und zuverlässig ist . Allein dies zeigt schon, dass das KLEINANZEIGEN-Forum (identisch zum Ebay-Mutterhaus) grundsätzlich eine negative Haltung gegen Verkäufern bezieht und diese konsequent schlechter stellt als anonyme Interessenten. Bei EBAY ist es sogar dem Verkäufer verwehrt, Käufer überhaupt negativ zu bewerten - hier wurde gar argumentiert, dass Verkäufer gerne "Rachebewertungen" abgäben.
Und diese Schlechterstellung von Verkäufern setzt sich auch bei den KLEINANZEIGEN fort. "Sicher Bezahlen" - auch so ein versteckter Anti-Verkäufer Trick. Wer als Verkäufer hier mitmacht, gibt OHNE SICHERHEIT seine Ware ab, bekommt vorerst KEIN Geld und kann dann auch noch froh sein, wenn der Käufer ihm nicht , nach langem Ausprobieren, den Artikel verdreckt/defekt zurückschickt , dazu sein Geld behält und dann auch noch , als SAHNEHÄUBCHEN, ein Negativbewertung ab gibt.
Also handhabe ich das wie folgt : meine Anzeigenzusätze sind eindeutig (Festpreis/Keine Abholung/Zahlung per Iban Sicherheitsverpackung,Porto etc.etc.) Und wenn dann Resonanz kommt : zum ersten setze ich erst einmal nur 1 Email ab. Die enthält entweder (bei Feilsch-Letzte Preis Offerten und offensichtlich dummem Rumgefrage) eine Ablehnung (manchmal blocke ich sofort, wenn's gar zu dreist wird) , oder aber - wenn deutliches Kaufinteresse (mit Narensnennung) geäußert wird - ein freundliche Antwort nebst Kontoverbindung und dem Hinweis, dass die Ware nach Geldeingang schnellstens verschickt wird. UND DAS WAR'S .
Es sei denn, der Käufer zeigt sich offen/zugänglich/freundlich/respektvoll - dann weiche ich vom o.g. Sicherheitskurs gerne auch ab.
Ich mache dies, seitdem ich einmal mein Profil mir zuschicken ließ und dort erfahren durfte, wie widerwärtig hinterhältig einige Zeitgenossen hier die KLEINANZEIGEN mißbrauchen, um ihre Aggressionen anonym abreagieren zu können.
UND : ich kann versichern, dass ein jeder, der so verfährt, innerhalb kurzer Zeit auch ein Gefühl dafür entwickelt, wem er trauen kann und wen er am besten gleich blockieren sollte.
Also, nur Mut - und nicht unterkriegen lassen . Viel Glück !
P
Privat 17.03.2023, 22:27 Uhr
Bewertungssystem
Ich bin sowas von Sauer !Von Hervorragend bin ich jetzt auf Naja !Ich kaufe überwiegend überweise Geld und die Verkäufer sind so DREIST UND FRECH und bewerten mich als schlecht ?Weil ich es wage nach 14 Tagen mal nachzufragen wo die Ware bleibt!Was erwartet man das ist halt die menschliche Verwahrlosung was immer mehr zunimmt.Genauso Verkaufen ich stelle was für einen guten Preis FESTPREIS rein was kommt für 10 Euro hole ich ab ?!Und dann wird man schlecht bewertet weil man sich darauf nicht einlässt?Dann schmeisse ich es lieber weg als mir irgendwelche Mühe zu machen zu verpacken und zur Post zu bringen für ein paar Euros!
A
Andreas Vödisch 16.03.2023, 14:50 Uhr
Bewertungen bei ebay Kleinanzeigen
Was soll der Unfug, wenn man einen zu schnell bewerten kann, wohlmöglich negativ nach nur 2 Nachrichten?
Haben die Fakes den ganzen Tag nur Blödsinn im Kopf, einen negativ zu bewerten? Was sind das für hirnamputierte Menschen in den Portalen?! Von 50 negativen Bewertungen muss ich derzeit 47 negative löschen lassen, weil se falsch sind.

Sind die Menschen so bescheuert oder neues Volkshobby?
Es gehört gewaltig überarbeitet oder der zähler hochgesetzt oder erdt nach einrm erfolgreichen Geschäft eine bewertung, nicht schon bei Anfragen.

Ein völlig überzogener Punkt, der nicht zeitgemäss fair dort abläuft. Oder steckt System dahinter?

Mfg
M
Momo P. 11.03.2023, 22:24 Uhr
Ebay Kleinanzeigen Bewertungssystem - ein Witz
Ich bin seit 2013 bei Ebay Kleinanzeigen, sowohl als Käufer als auch als Verkäufer. Und ich verschenke viel über Ebay KA und alle meine schlechten Bewertungen stammen von Artikeln, die ich verschenkt habe. Am besten ist dann, wenn die ganze Palette an schlechten Bewertungen abgegeben wird - unter anderem auch unangemessene Preisvorstellung. Klar, bei Sachen die umsonst sind.
Leute, die leer ausgegangen sind, bewerten schlecht und bei Ebay heißt es dann oft, es ist eine Meinung und man kann da nichts machen. Auf anderen Plattformen funktioniert es ja auch, dass man erst bewerten kann, wenn man auch einen Deal mit jemand hatte. Warum hier nicht....?
Mich hat erst eine Dame als Scammer beschimpft und auch ihre Freunde hätte ich wohl betrogen - alles mit Umsonst Sachen und natürlich 3x ganz schlecht bewertet von dieser Dame... Ich war ernsthaft verwirrt, wie ich jemanden mit einem Geschenk betrügen kann.
Sachen, die man verschenkt, sollten gar nicht bewertet werden dürfen.
Gefühlt ist es bei Ebay Kleinanzeigen wie ein Irrenhaus, viele lassen ihren Frust wohl dort ab
S
Sarah Schmitz 08.03.2023, 13:27 Uhr
Accounts gelöscht aufgrund einsehen der Bewertungen
Wow, was man hier zu lesen bekommt ist das allerletzte.

Auch ich habe trotz jahrelanger guter Erfahrungen mit eBay nun vor ein paar Tagen das Gegenteil erleben müssen. Insgesamt hatte ich 3 verschiedene Accounts, diese wurden von meiner besten Freundin, wie auch Schwester mitbenutzt. Als ich nun durch einen Betrugsfall meine Bewertungen einsehen wollte, bekam ich die Rückmeldung das ich mich mit meinen anderen Accounts selber bewertet habe, soweit alles kein Problem, ich war mit der Löschung der eigenen Bewertungen einverstanden.

Ich schreib EBay Kleinanzeigen das man fast schon dazu gezwungen sei sich selber zu bewerten, da sogar Personen die einen Betrügen schon schlecht bewerten. Kurz darauf waren beide Accounts (bis auf den von mir zuerst erstellten, welcher aber von meiner Schwester genutzt wurde) gelöscht und seitdem habe ich auch keine Rückmeldung mehr von EBay Kleinanzeigen erhalten! Geschweige denn, das man mich informierte das die Accounts gesperrt werden.

Wie Mitarbeiter einer VERKAUFSPLATTFORM so wenig Hirn besitzen, oder nur einen sehr geringen Teil davon verwenden wird mir nicht klar, ich weis ehrlich gesagt nicht was die sich denken was ich da gemacht habe, Tik Tac Toe habe ich bestimmt nicht gespielt.
Wie man sich denken kann, habe ich nun keinen Zugriff auf die Daten der Verkäufer, wie auch Käufer und darf demnächst mit einer Anzeige rechnen weil ich die Leute ”betrüge”. Paradox, das Ganze kam nämlich erst dann, als ich jemanden wegen Betrug gemeldet habe und daraufhin meine Bewertungen sehen wollte. Ich habe mich eBay Kleinanzeigen aber auch sehr offen geäußert, wenn die da nichts gegen tun und ich eine Anzeige erhalte, kann ich zum Glück jede Menge E-Mails nachweisen die einfach ignoriert wurden. So viel zum gebotenen ”Kundenservice”, was dahinter steht weis ich nicht, Menschen wohl eher weniger, die können schriftlich wie auch mündlich kommunizieren.
F
Fam.K. 21.02.2023, 12:10 Uhr
ungerechtfertigte Bewertungen
Bin seit vielen Jahren bei ebay Kleinanzeigen dabei- als PVK als auch als Käufer. Nachdem ich eine Bewertungsübersicht angefordert habe, zeigt diese mir auf, dass ich ausnahmslos lediglich von Verkäufern schlecht bewertet worden bin, bei denen ich Kaufinteresse bekundet und mich über den Artikel näher informiert habe (genauerer Zustand, Zahlungsweisen), jedoch keinerlei Kaufzusage gemacht habe, sondern anschließend mitgeteilt habe, dass ich es mir überlege oder mitgeteilt habe, dass ich mich für einen anderen Artikel entschieden habe. Und ich bin dabei immer höflich und freundlich gewesen.
Oder ich habe nach Abholung gefragt, ohne festen Termin auszumachen, habe dem VK dann aber mitgeteilt, dass es mir doch zu weit zum Fahren sei. Auch schlechte Bewertung erhalten.
Das heißt, als Kaufinteressent ist man dem Bewertungssystem so richtig ausgeliefert. Eine Plattform, auf der sich Verkäufer über den Frust, dass sie über ihre Artikel zwar informieren, aber sie dann doch nicht verkaufen, an den Kaufinteressenten austoben können, indem sie sie schlecht bewerten.
M
Matthias 04.02.2023, 21:03 Uhr
EBAY Kleinanzeigen Bewertungssystem
Vor 3 Jahren interessierte mich ein Wohnwagen in Freiburg. Ich fragte beim Verkäufer um eine Besichtigung an,die mir auch zugesagt wurde.Fahrstrecke von Mannheim aus 200 KM.Nach der Besichtigung teilte ich dem Verkäufer mit das ich kein Interesse an dem Wohnwagen hätte da der Holzboden durchgefault war und sich im Innenraum schon Schimmel gebildet hatte.Darauf gab es für mich eine Negativbewertung des Anbieters.
So unfair kanns laufen.
A
Allesnurdasnicht 24.01.2023, 11:40 Uhr
Ober
Ich kann bei Ebay Kleinanzeigen nicht mehr auf Fragen antworten, ohne der Gefahr zu unterliegen schlecht bewertet zu werden.
Offenbar machen sich Menschen einen Spaß daraus andere zu verlocken auf irgendwelche Fragen zu antworten, damit dann eine Bewertung stattfinden kann. Aus Langeweile, Boshaftigkeit oder sonst irgendwelchen Beweggründen. Jedenfalls findet auf meinem Account schon geraume Zeit keinerlei Bewegung mehr statt; geht ja nicht, weil keine Kommunikation stattfindet. Anwortrate 0%. Also was ist der Sinn?
M
M.F. 24.11.2022, 09:10 Uhr
Bewertungsbutton finden
kann mich den negativen Erfahrungen nur anschließen! Wollte wissen, wo ich den Bewertungsbutton finde, damit mich andere überhaupt positiv bewerten können. Die war anscheinend zu schwierig. Als Antwort wollen sie mir meine Bewertungen schicken! Reise mir den A... auf für gute Verpackung und schnellen Versand und bin dann nur mit freundlich und zuverlässig bewertet.
O
Oli 22.11.2022, 21:35 Uhr
Ich kann mich da nur anschließen…
Auch ich muss mit meinen 60 Jahren noch erleben und erfahren wie übel sich Menschen verhalten können und der Betreiber der Plattform mit großer Sicherheit dieses Fehlverhalten kennt und dem auch noch frech zuschaut.
Auch ich stelle immer wieder fest das Leute es scheinbar nur darauf anlegen andere in den Dreck zu ziehen bzw. Ihnen das Profil zu versauen. Es kommen dämliche und unglaubliche Anfragen mit Forderungen jenseits von gut und böse.
Passt man nicht auf, geht man diesen Freaks auf den Leim und wird ohne jegliche Grundlage schlecht bewertet. Traurig das so etwas überhaupt möglich ist. Auch das Bezahlsystem wird gerne genutzt um den ehrlichen Verkäufer abzuzocken. Fragst du bei diesem Verein nach, darfst du alles erwarten, nur keine Antwort.
P
Privat 20.11.2022, 07:31 Uhr
Bewertungssystem
Seit Corona angefangen hat, hat sich Ebay Kleinanzeigen um 180 Grad gedreht. Da tummelt sich zu 80 Prozent nur noch Betrüger und Leute, die alles geschenkt haben wollen. Am besten gibt man denen noch Geld, damit die die Ware nehmen. Das Bewertungssystem ist das absolute Highlight, da darf, mich jeder Bewerten der mich anschreibt, herauszupressen versucht den angebotenen Artikel, um die Hälfte herzugeben oder die Leute kommen erst gar nicht, bewerten mich aber als unzuverlässig und unhöflich! Genauso der Käuferschutz lehne ich grundsätzlich ab, da ich einige kenne, die bis heute auf Ihr Geld warten! Blockieren tue ich, auch wenn mir schon das erste Anschreiben nicht gefällt oder ich überhaupt nicht weis, was derjenige von mir will. Seitdem Ebay Kleinanzeigen übernommen wurde, geht es rasant nach unten. Betrüger kann man melden, wenn du aber Pech hast, sperrt dich Ebay und die Betrüger können lustig weiter machen.
C
C .S. 16.11.2022, 16:08 Uhr
Vielleicht wird’s mal was..
EBay Kl. hätte es auch gleich lassen können… bzw. ist bewerten an sich eine super Sache nur in der Umsetzung hat es seitens der Plattform nicht geklappt. Ich verkaufe seit 2015 Gebrauchtes und auch Neues. Seit der Einführung der Bewertungen bin ich (fast) immer -unfreundlich , -unzuverlässig! Letzteres entspricht zu 100% nicht der Wahrheit. Alle Käufer waren immer zufrieden mit der schnellen Lieferung und der Ware (wie beschrieben)! Und andere haben eben ein Problem mit meinen Festpreisen. Dann schmeckt es ihnen nicht und anscheinend bin ich dann GANZ schlimm. Na ja… wer sich bisschen mit eBay Kl. auskennt wird keinen Wert auf die Bewertungen legen^^
A
A 07.11.2022, 13:13 Uhr
N
Ich bin grundlos von sehr freundlich auf naja abgestuft worden. Von einem Tag auf den anderen. Ich melde mich immer sofort und bin meines Erachtens auch immer freundlich. Ich bin seit min. 15 Jahren auch auf ebay und hatte noch nie eine negative Bewertung. Im Gegenteil. Für mich völlig unbegreiflich. Wenn man gefragt wird was ist letzte preis, und man antwortet genauso in dieser vereinfachten deutschen Sprache zurück, daß es kein letzten preis gibt, ist man unfreundlich. Und das gegenüber kann munter schlecht bewerten, weil es ihm stinkt. Ich empfinde das als unverschämt.
H
H. 06.11.2022, 12:56 Uhr
Bewertungssystem "Ebay-Kleinanzeigen" Kritik
Bin seit 2013 mit über einhundert verkauften Artikeln bisher zufrieden. Alle Bewertungen bisher TOP. Jetzt schnappt die "social scoring" Falle auch bei mir zu. Es ist mir völlig unverständlich wie solch ein System überhaupt Eingang in das Portal hat Einzug finden können. Ich schlage vor, eine Sammelklage zur Abschaffung des Systems über die Verbraucherzentralen anzustreben. Wir können uns noch glücklich schätzen, dass man sich von dieser Plattform Fernhalten kann/könnte.
M
Martin 14.10.2022, 01:49 Uhr
Chef
Ich kann mich euern Kommentaren zu 100% anschließen. Ich bin gewerblicher Anbieter bei Kleinanzeigen seit 2014, also quasi fast von Anfang an und war davor erfolgreicher Ebay Powerseller. Als dort diese unsäglichen 5 Sterne Bewertungen eingeführt worden sind hat sich das mit dem Erfolg sehr schnell geändert. Ich habe eine Alternative gesucht und mich dann ganz auch Ebay Kleinanzeigen spezialisiert. Lustigerweise wurde man damals als Nutzer dieser Plattform noch belächelt, inzwischen sind dort auch alle meine "Mitbewerber" vertreten. Ich habe seit 2014 ungefähr 30000 Emails beantwortet, nett und kompetent und inzwischen dort mit einer 4 Stelligen Follower Zahl. Nun ist seit Einführung dieser anscheinend heutzutage unumgänglichen Bewertungsfunktion meine Top Bewertungen relativ schnell auf OK und NETT gefallen. Es gibt die Möglichkeit sich eine Liste der abgebenen Bewertungen zuschicken zu lassen. Und es ist echt ein Hohn. Es sind genau VIER schlechte Bewertungen vorhanden von Leuten die definitv keinen Grund dazu hatten, im Gegenteil. Also 4 Schlechte Bewertungen auf 30000 Anfragen seit 2014 und Ebay Kleinanzeigen zerstört einem die Reputation. Und keiner versteht wie das überhaupt zu stande kommt ob und wer einen bewerten kann oder darf. Ich wurde schon oft gefragt von zufriedenen Kunden wo sie mich berwerten können aber ich kann das auch beim Willen nicht beantworten. So bleibt mal wieder nur die Erkenntnis alles wo EBAY drauf steht ist potentiell immer im Laufe der Zeit mit rumdoktorrei am System zu rechnen was alles nur kaputt macht. Das gehört wirklich abgeschafft, habe aber eher die Befürchtung das dies noch alles schlimmer wird. Ich werde mich nun endgültig darauf konzentrieren einen guten Shop fertig zu stellen damit ich endlich mal von allen äusseren Einflüssen unabhängig bin und vor allem das alles was mit EBAY zu tun hat nicht mehr meine Geschäftstätigkeit beeinflusst. Mein Tipp: macht euch selbst ein Bild von der Art und Weise der Kommunitkation mit dem Verkäufer und ignoriert diesen Mumpitz. Kleinanzeigen ist das Abbild unserer Gesellschafft und somit wird man um diese miesen Typen nicht herum kommen die sich Ihre kleingeistige Existenz damit erhellen jemanden eine reinwürgen zu können.
U
U.D 03.10.2022, 22:34 Uhr
Die schlechteste App/Anbieter ever
Die schlechteste App die es gibt.Keinen Folger erkennen oder löschen,blockiereden nich entblocken und der allergrößte Mist ist ein Bewertungssystem das ein Witz ist.Wenn Man Festpreis angibt und der Interessent ist da nicht mit zufrieden wirst du schlecht bewertet.Leute macht was ihr könnt und kopiert nicht Ebay.ihr könnt es einfach nicht
K
Kaffeefee 16.09.2022, 12:34 Uhr
Es bleibt einem nur die Blockieren Taste
Liebe "Mitleidenden". Tatsächlich habe ich es geschafft, mich monatelang auf besonders blaundblubb zu halten. Mal sehen, wie lange noch. Wie ich das mache? Wenn ich mehr als einmal mit jemandem geschrieben habe, lösche ich die Konversation. Im Prinzip sind weitere Antworten möglich. Will ich auch Nummer sicher gehen, blockiere ich einfach. Derjenige, der das geschenkte Gutzi bekommt, wird Euch dementsprechend positiv bewerten. Gebt den anderen keine Chance, Euch zu verleumden! Auch jemand, der einen guten Kauf getätigt hat, wird sich revanchieren. Ich selbst bleibe dabei, nach wie vor bewerte ich nicht, um zu signalisieren, dass ich diesen unfairen groben Unfug nicht unterstütze. Auch habe ich mich beim Support beschwert. Zwecklos, dort ist man weiterhin der Ansicht, dass dies die einzige Möglichkeit sei, den Leuten Umgang nahezulegen, auch wenn kein Handel stattfand. Also rufe ich Euch weiterhin dazu auf:
Löscht, Blockiert und Boykottiert "Nutzer bewerten" Ärgert Euch nicht , das ist die Sache nicht wert..ganz liebe Grüße an alle, die hier geklagt haben von der Kaffeefee!
C
C. S. 10.09.2022, 02:04 Uhr
Frau
Ich bin sehr enttäuscht vom Bewertungssystem bei ebay Kleinanzeigen. Fange gerade an etwas zu verkaufen und habe immer jede Nachfrage freundlich beantwortet. Meine Antwortrate wurde aber nur mit 70% angegeben was definitiv nicht stimmt. Auch die Freundlichkeit wurde drastisch herabgesetzt. Am schlimmsten war die Resonanz bei einem Artikel zu verschenken. Man wird für eine freundliche Absage, weil der Artikel schon vergeben ist, negativ bewertet. So etwas geht gar nicht. Das ist Verleumdung und eigentlich strafbar.... Man mag gar nicht mehr auf Nachfragen antworten.. Ich bin sehr enttäuscht wie viele andere Nutzer auch und hoffe, dass dieses Bewertungssystem überarbeitet wird.
m
mellie 30.08.2022, 11:16 Uhr
Von Top Verkäufer zu Naja !!
Ich kann mich allen nur anschließen.Negative Bewertung weil man den Termin verschieben musste u.der Artikel 2 Tage später abgeholt wurde.Boch ein Extra Bonus als Dank erhalten u.trotzdem bewertet man mit den Worten,, Richtig schlecht,, komisch, es sind genau die Nutzer, die nur mit ,,Top bei ebay ka ,,hingestellt werden.

Nach meiner Beanstandung hat der Nutzer 21 Tage Zeit zu reagieren.

Aber bei einer Nutzerin mit ausl.Namen scheint es System zu sein, man will spenden, meldet sich 3 Wochen nicht , reagiert nicht auf Nachfragen u.hat aber schon Tage vorher negativ bewertet.

Ich werde genau auf Löschung dieser falschen Bewertung achten...den das scheint wirklich Frustabbau zu sein.
L
Lina 07.08.2022, 15:14 Uhr
Dieses Bewertungssystem muss abgeschafft werden
Ich schließe mich den Kommentaren hier 100% an.
Wenn ich etwas neues für 25 Euro verkaufe, dann bin ich doch mit 10 inkl Versand nicht einverstanden. Also antworte ich, dass ich mit dem Preis nicht einverstanden bin. Dann bin ich gleich unfreundlich und rutsche nach unten. Das gleiche mit den Sachen, die ich sehr oft verschenke. Wer zuerst kommt bekommt die Sachen, dann sind andere beleidigt und bewerten aus Rache negativ.
Was soll das eBay? So gehen euch Kunden verloren.
Das schlimmste ist, da ich kein PayPal anbiete, werde ich gleich negativ bewertet. Ich bin doch kein Händler!
Ihr müsst das System ändern! Kaufvertrag dann erst Bewertung.
Manche schreiben nur irgendwas, geben vor interessiert zu sein um nur negativ zu bewerten.
Ich werde ab sofort nicht jedem antworten denn jede Absage ist gleich negative Bewertung.
L
Lucie 06.08.2022, 01:14 Uhr
Übles Bewertungssystem!
Ich verkaufe auch privat ab und dann Klamotten ect und bin immer freundlich, sehr zuverlässig und verkaufe einwandfreie Ware und von einem Tag auf dem anderen bin in allen drei wichtigen Punkten um jeweils 1 Stern gefallen, wie kann das sein? Ich bin total geschockt und auch sauer. Dieses Bewertungssystem geht gar nicht! Manchmal kommen zB irgendwelche lächerlichen Preisvorschläge und wenn man höflich ablehnt oder einen Gegenvorschlag macht, kann derjenige sofort schlecht bewerten, dazu brauche ich und der Interessent nur jeweils zweimal zu antworten und 2 Tage später kann man bewerten bzw bewertet werden. Also werde ich demnächst wohl höllisch aufpassen müssen, wem ich überhaupt noch antworte oder ich sehe zu, das ich nicht mehr als einmal zurück schreibe, damit keiner mehr aus Rache bewerten kann? So macht das verkaufen echt kein Spaß, weil man ständig unter Druck steht und ich kann mir auch gut vorstellen, das es Menschen gibt, die gerne mal "schlecht bewerten" oder nur darauf warten- Ganz schlecht durchdacht!!!
A
A.s 09.06.2022, 07:14 Uhr
dubioses System
Guten Tag, ich kann mich den vorherigen Kommentaren nur anschließen. Ich verkaufe privat ab und zu Sachen über Ebay Kleinanzeige und ich kann von mir behaupten, dass ich freundlich, zuverlässig etc pp bin. Meine Bewertungen waren eine zeitlang gut und plötzlich rutsche ich aus mir völlig unerklärlichen Gründen ins Negative u man kann nichts dagegen tun.
T
Thomas 10.05.2022, 15:29 Uhr
Schlechte Bewertungen als Frustabbau
Von Zeit zu Zeit verschenke (!) ich etwas auf Ebay KA. Manches verkaufe ich auch für den sprichwörtlichen Appel un' Ei.
Ich habe feststellen müssen, dass sich jene User, die leer ausgehen, wenn ich etwas verschenke, gern mit einer schlechten Bewertung revanchieren. Das sind jene User, die anfragen, ob sie die von mir verschenkten Dinge "auch übernächste Woche am Samstag Abend" abholen könnten ... Ich antworte stets höflich, dass ich keine Reservierungen vornehme (gebe ich in meinen Annoncen auch immer an!), und dass ich daher nicht garantieren kann, dass "übernächste Woche Samstag Abend" die zu verschenkenden Gegenstände noch verfügbar sind. Das reicht etlichen Usern schon, um mich als "unzuverlässig" zu bewerten.
Auf manche Anfragen antworte ich gar nicht - denn was soll ich antworten, wenn ich etwas verschenken möchte und jemand mich anschreibt: "Was ist letzte Preis?" Meine Nicht-Antwort wird dann manchmal als "unfreundlich" bewertet.
Alles in allem mag ich das Bewertungssystem auf Ebay KA ganz und gar nicht. Es ist unsinnig, jemanden bewerten zu können, wenn gar kein Verkauf zustande kam (oder wenn man nicht derjenige war, der die zu verschenkenden Dinge ergattert hat).
Das jetzige Bewertungssystem ermöglicht es frustrierten Zeitgenossen, ihren Ärger zu kanalisieren, wenn sie den geforderten Preis zu hoch finden, sich darüber aufregen, dass der Verkäufer oder Spender keinen Versand anbietet oder wütend sind, wenn sie bei einer "Zu verschenken"-Aktion leer ausgehen. Damit wird Ebay KA zu einem sehr unangenehmen Platz, auf dem sich einige unangenehme Leute die Zeit damit vertreiben, schlechte Bewertungen abzugeben.
Muss ich nicht haben ...
F
Frank Peschel 20.04.2022, 10:52 Uhr
Das Ende einer guten Plattform
ich bin irgendwann nach ganz unten abgerutscht. Bei meinen Sachen die ich verkauft hatte, war noch alles i.O. Dieses Bewertungssystem schützt eher dubiose Händler, welche sich als Privatpersonen tarnen. Die haben komischerweise immer TOP Bewertungen. Der tatsächliche Privatverkäufer traut sich schon gar nicht mehr zu kommunizieren, da sofort die "Strafe" kommt. Man sollte E-Bay Kleinanzeigen sicherer machen, dieses Bewertungssystem erreicht genau das Gegenteil, es suggeriert Zuverlässigkeit die tatsächlich nicht gegeben ist. Man kann seine Sachen auch woanders kaufen oder verkaufen. Und wenn man tatsächlich wirklich mal was dort haben will, dass muss man sich eben neu anmelden. Auch egal.
M
Mukki 04.04.2022, 12:43 Uhr
Bei Rückfragen werden schlechte Bewertungen abgegeben...
Willkommen im Club, davon kann ich auch ein Lied singen, wollte einen Artikel kaufen, habe dazu noch zwei Fragen gestellt,
festgestellt, dass der Artikel doch nicht in Frage komme und wurde prompt negativ bewertet "unzuverlässig, unfreundlich..." Das ist so eine Gemeinheit, habe mich auch sofort bei Ebay KA beschwert und konnte darauf einsehen, wer es war...
Absolute Frechheit sowas, ich finde, Bewertungen dürften erst abgegeben werden, wenn ein Verkauf Zustande kam und nicht schon während der Verhandlungen, also das sollte schnellstens geändert werden, sonst verkaufe/kaufe ich da nichts mehr.
I
Ingo Geller 13.03.2022, 14:11 Uhr
Ungerechtfertigte negative Bewertungen auf Ebay-Kleinanzeigen
Leider ist es schon wieder passiert, dass meine Bewertungen als Ebay-Kleinanzeigenverkäufer vom 12. auf den 13.3.22 von TOP auf OK herabgestuft wurden, obwohl ich immer freundlich und höflich auf alle Anfragen reagiere, was Ebay-Kleinanzeigen ja eigentlich anhand des Nachrichtensystems überprüfen könnte.

Das große Problem des Bewertungssystems in Ebay-Kleinanzeigen scheint mir darin zu liegen, dass auch dann bewertet werden kann, wenn gar kein Kauf stattgefunden hat und die Bewertungen der Käufer*innen gar nicht anhand des über Ebay stattgefundenen Nachrichtenverkehrs überprüft werden. Dies nutzen meiner Ansicht nach viele unseriöse Käufer*innen aus, dass, wenn sie mit einem Niedrigstpreis anfragen und ich dann leider höflich absagen muss, sie sich daraufhin mit einer negativen Bewertung revanchieren, weil sie einen meiner Artikel angeblich zu teuer finden.

Oder es gibt auch User*innen, die einen Kauf nur vortäuschen und behaupten, sie hätten das Geld überwiesen, dieses aber nachweislich nie ankommt: und wenn ich dann schreibe, dass der Betrag leider nicht eingegangen ist, ich die Ware aber esrt dann versenden kann, wenn das Geld da ist, behaupten Sie, ich sei unfreundlich und unseriös, sie hätten die Ware nicht bekommen - und zack hat man die nächste negative Bewertung.

Ich bin daher der Meinung, dass die sowohl im Profil als auch über jeder Anzeige eingeblendeten Bewertungen von Ebay-Kleinanzeigen mir als kleinem privaten Verkäufer, der kaum mehr als einen Artikel im halben Jahr verkauft, sehr schaden, und es zudem auch sehr frustrierend ist, jedesmal wieder grundlos herabgestuft zu werden und ich dann erst wieder mühsam eine monatelange Überprüfung beantragen und durchlaufen muss.

Leider ist es auch nicht möglich, sich ganz vom Bewertungssystem abzumelden. Hier müsste Ebay-Kleinanzeigen dringend nachbessern.
K
Kaffeefee 01.03.2022, 11:03 Uhr
Ich bewerte nicht mehr
..es sei denn, ich sehe, dass ich mal wieder abgewertet wurde. In der Regel kann ich den Urheber ausmachen. Sie selbst war "besonders freundlich und zuverlässig" . Nachdem ich mich zeitnah mit den gewünschten Maßen zurückmeldet und sich das Kleidungsstück als nicht passend erwies, fand ich mich mal wieder abgewertet, obwohl ich doch eigentlich alles richtig gemacht hatte. Ich bedankte mich dann mit " Top zufrieden " ohne weitere Kriterien zu bewerten..eine wunderbare Art, jemandem ganz nett eins "reinzuwürgen" ..ein richtig kleinliches, peinliches Spielchen, auf das ich ansonsten gerne verzichte..
A
Andreas K. 13.02.2022, 15:00 Uhr
Ende nach 10J
ich kann mich der Mehrheit nur anschließen, ich habe meinen Account bei ebay KA löschen lassen, weil die Bewertungen sowas von undurchsichtig sind dass ich darauf keine Lust mehr habe. Warum nicht das System von Amazon übernehmen, man weiß wer wann was schreibt und könnte auch reagieren mit Nachrichtenverlauf...
die Logik des momentanen Systems erschließt sich mir leider nicht.
D
Daase Gisela 24.01.2022, 18:51 Uhr
Frau
Ich ärgere mich auch über diese Bewertungen, habe, nur von denen ich weiss im Dezember, ziemlich Anfang bis 20.12.21 habe ich 4 gute Bewertungen bekommen, nur von denen ich weiss, nichts ist bis jetzt angekommen, hatte das schon mal reklamiert, dann kamen da 2 hinzu, obwohl es mehrere waren. dann auch, was die eine Dame geschrieben hat, bei 2x schreiben, kommt schon die Bewertung, wenn der eine oder anderen nicht den Preis bekommt, gibt er womöglich eine Negative Bewertung. Eine hat sich geärgert, dass bei Ihr nichts stand, dass Sie mir eine positive Bewertung geben konnte, und ich Ihr auch nicht MfG
a
annros 14.12.2021, 17:53 Uhr
Ärgere mich auch über dieses dubiose Bewertungssystem
Ich verkaufe nun seit Jahren bei Ebay Kleinanzeigen. Ich bin wirklich zuverlässig, versende schnell und zocke die Käufer nicht mit Schrottware ab. Leider kann man nicht nachvollziehen, wer da bewertet. Ich werde laufendend von vermeintlichen Interessenten angeschrieben, die den Preis drücken wollen, obwohl ich ausschließlich Festpreise habe. Die werden dann pampig, nach 2 x hin und herschreiben kommt dann der Bewertungsbutton. Nun hatte ich in der letzten Zeit mehrfach solche Anfragen und plötzlich hat sich mein Zuverlässigkeitswert verschlechtert. Es sollte nur tatsächliche Verkäufe bewertet werden können. So ist man Nutzern ausgeliefert, die ihren Unmut ablassen wollen, weil sie den Artikel nicht zu ihrem Wunschpreis bekommen haben. Ärgerlich. Andererseits wurde ich schon abgezockt bei einem Anbieter, der als besonders zuverlässig gilt. Geld wurde kassiert, Ware habe ich nie erhalten. Dieses System ist echt für den A... Transparenz bietet es jedenfalls nicht.
E
Edward 17.11.2021, 18:52 Uhr
Ing.
Ich kann mich nur anschließen, bezugnehmend des wirklich lächerlichen Aufbaus des Bewertungssystems. Gemeinsam boykottieren hilft........ LG an alle "Geschädigten"
K
Kaffeefee 01.11.2021, 08:14 Uhr
Bewertungssystem irreführend und wenig objektiv und reine Schikane. Boykottiert es!
Nach 11 Jahren Mitgliedschaft verliere ich die Lust, hierzu inserieren. Obwohl ich stets freundlich, pünktlich und zuverlässig bin, werde ich abgewertet! Warum? Weil entweder gar nicht bewertet wird oder das Gegenüber nicht detailliert bewertet. So bin ich zwar immer noch "top", aber jetzt nur noch "freundlich" und "sehr zuverlässig" . Mit jedem neuen Kontakt werde ich schlechter. Da kommt mir der Verdacht, dass andere, die das "besonders" vor ihren Attributen haben, ein wenig nachhelfen, zumal ich genau diese Leute oftmals als wenig freundlich wahrnehme. Ich bin dazu übergegangen, die Leute zu blockieren, da ich nur Abholung anbiete, denn tatsächlich ist mir auch schon mit schlechter Bewertung gedroht worden, weil ich keine weiteren Bilder von einem grossen Konvulut machen wollte, denn der Herr bestand auf Versand!! leider bekomme ich fast ausschließlich Versand Anfragen, dass ich "nur Abholung" bei Erstellung der Anzeige gewählt habe, interessiert nicht. Der Wunsch nach Versand wird auch meist erst offenkundig, nachdem alles andere geklärt und man sich eigentlich handelseinig ist! Und dann will man auch noch mit Klarna(!) und Paypal zahlen! All das darf nun bewertet werden und wenn man sich nicht übervorteilen lässt, ist man eben nicht "besonders freundlich" . Dafür handelt man aber "besonders sicher" und "besonders schadensbegrenzend", was den eigenen finanziellen Verlust angeht, diese Button haben die Herrschaften nämlich vergessen!!

Ich werde fortan niemanden mehr bewerten und wenn es alle anderen auch nicht tun, dann hat es vielleicht bald erledigt
A
Amariel 30.10.2021, 12:01 Uhr
Bewertungssystem Müll???
Was mich momentan aufregt.

Ich habe / hatte, großes Interesse an einen Artikel, den ein Verkäufer eingestellt hat.
Habe also eine Anfrage an den Verkäufer gestellt: & zwar Freundlich & Dezent.

Der Verkäufer hat eine Bewertung, laut der dieser innerhalb von 24 Std. antwortet.

Eine Antwort gab es allerdings nicht.

Nach Ablauf von 24 Std. habe ich eine zweite Nachricht gesendet.
Ebenfalls ohne jegliche Reaktion / Antwort.

Jetzt hätte ich gerne die Antwortzeit dieses Users negativ bewertet.

Nur das ich dieser Person zuvor zwei Anfragen hätte senden müssen, was ich auch getan habe, die aber unbeantwortet blieben.

Leider aber kann man dank des mehr als schlecht durchdachten Bewertungssystems,
die betreffende Person erst ab dann bewerten, wenn diese mir 2x geantwortet hätte.

Was dieser aber nicht tat.

Wie kann ich einen User also bezüglich seiner Antwortzeit bewerten, wenn dieser sich nicht bewerten lässt, wenn dieser nicht min. 2x antwortet???

Die Bewertung, das dieser User innerhalb von 24 Std. antwortet, hat dieser definitiv nicht verdient,
& entspricht in keinster Weise der Realität.

Falls ich die Nerven & Lust zu haben sollte werde ich bei Ebay-Kleinanzeigen mich persönlich telefonisch dies bezüglich beschweren.
Ob es denn was bringt ist eine andere Sache.

Mit freundlichen Grüßen.!
K
Kathrin 23.10.2021, 21:13 Uhr
Bewertungssystem ist einfach nur Schrott!!!
Ich bin total genervt...! Ich hatte heute eine absolut positive Erfahrung, die 24 Stunden sind vorbei, wir haben weit mehr als zwei Nachrichten ausgetauscht, aber ich darf nicht bewerten! Es tut mir so leid für einen absolut vertrauenswürdigen Verkäufer, dem ich gerne eine positive Bewertung dagelassen hätte... und das ist nicht das erste Mal. Weiterhin nervt es mich, dass man einen schlechten Schnitt bekommt, weil viele scheinbar denken, dass man nur eins anhaken kann und nicht alles. Das hat mir schon so oft den Schnitt versaut. Wenn eine Konversation beendet ist, weil man sich daraufhin trifft, wird meine Antwortzeit von 10 Minuten auf 6 Stunden angehoben... Das Bewertungssystem ist Sch...!
G
Gerhard Busl 09.10.2021, 10:20 Uhr
Bewertungssystem bei Ebay Kleinanzeigen ist eine Frecheit
Ich habe heute meinen Ebay Kleinanzeigen Account löschen lassen. Nur weil ich auf einen gebotenen Preis nicht eingegangen bin wurde ich von einem Interessenten negativ bewertet, was mein Top Profil auf na ja drückte. Bei Interesse an einem KFZ stellte sich heraus dass das KFZ erhebliche Mängel hatte, ich teilte dem Verkäufer daraufhin freundlich mit dass ich das Auto so nicht kaufen werde, Zack nochmal eine schlechte Bewertung. So kann man rechtschaffende Bürger ganz schnell ins abseits stellen. Dass so ein System überhaupt erlaubt ist empfinde ich als Unverschämtheit. Ich kann nur dazu raten diese Plattform zu meiden.
i
ina 08.09.2021, 13:01 Uhr
ebay kleinanzeigen - TOP Bewertung erhalten - und trotzdem verschlechtert
Leider scheint es ein grundsätzliches Problem bei den ebay kleinanzeigen Bewertungssystem zu geben, denn obwohl in bester Absicht eine TOP Bewertung abgegeben wurde haben sich danach die einzelnen Bewertungskriterien des zu Bewertenden verschlechtert. Ursache hierfür könnte sein, dass es sich viele User einfach machen und lediglich eine Gesamtbewertung abgeben und die danach folgenden Einzelkriterien unbeachtet lassen.
H
Hyronimo 18.08.2021, 13:46 Uhr
Bewertungssystem von Ebay Kleinanzeigen der letzte schrott
was soll das da bei Ebay kleinanzeigen für ein Bewertungssystem sein ?

Es kann ja jeder bewerten , auch der , der die Ware nicht erhalten hat ! Diese Leute bewerten meist negativ , aber leider nicht die Leute die den Zuschlag erhalten haben, Ich würde Mal empfehlen das Ebay Kleinanzeigen einen Button einführt , der darf bewerten weil er der Kaufer ist, das würde ein ordentliches Bewertungssystem darstellen.
es wird leider in der heutigen zeit nur noch alles schlechter ,
V
Volker Pfannkuch 14.08.2021, 18:49 Uhr
Bewertungen
Hallo. Ich kann überhaupt keine Bewertungen abgeben bei Ebay Kleinanzeigen. Nur blockieren und eine Meldung machen. Ich kann doch nicht jeden Nutzer blockieren, der mir unsymphatisch erscheint.
A
Anja 29.07.2021, 17:05 Uhr
absolut unseriös von ebaykleinanzeigen
für mich ist es das schlimmste, das man schon nach 2x hin und herschreiben einen anderen bewerten kann, obwohl gar nichts zustande gekommen ist Kauf / verkauf.
ich höre da oft auf mein bauchgefühl und achte auf den text den ich erhalte, dann sperre ich den schreiber vor dem 2x hin und her.
letztens bin ich von einem mann belästigt worden, der mir unbedingt seinen preis aufzwingen wollte, als ich nicht darauf einging, hat er mich natürlich schlecht bewertet, was soll so ein mist !!! habe ebay den fall geschildert, interessiert die überhaupt nicht. wenn ein geschäft zustande gekommen ist, ist auch eine bewertung ok, so wie beim normalen ebay.
O
Olivia Zwiebel 08.07.2021, 21:04 Uhr
Du erhältst die Liste in den nächsten 2-3 Werktagen
Nachdem ich heute ein Verkauf nicht auf Basis des neuen Bezahlsystems abgewickelt habe, wurde der Status "Zufriedenheit TOP!" aus meinem Profil gelöscht. Nun habe ich eine Liste meiner Bewertungen angefordert, was laut ebay-Kleinanzeigen 2-3 Tage dauern wird. Das ist ziemlich lange für ein Forum, dass in der jeder Funktion eine Schikane eingebaut hat. Nun bin ich mal gespannt, was ich in dieser Liste zu lesen bekomme. Was mich an den Kommentaren hier irritiert ist die Tatsache, dass es bei ebay-Kleinanzeigen keinen roten Bewertungsbutton gibt, sondern 3 Smilies zur Wahl stehen.
Sollte der Vorgang zu meinem Nachteil entschieden werden, lösche ich mein 2013 erstelltes Konto sofort.
Leider werden sich die meisten User diese Kontrolle- und Abzockspielchen gefallen lassen und würden noch 10 € oben drauf zahlen, nur um dort bleiben zu dürfen. Das wissen die Geschäftsführer auch und ziehen die Daumenschrauben entsprechen an.
U
Ut 27.06.2021, 16:33 Uhr
Meine email an ebay
Hallo,




Ich habe derzeit einige Kleinanzeigen im System und muss mit Betroffenheit feststellen, dass ich nicht nur unseriöse Angebote ( ich geb dir 10 Euro und 2 Bier) aushalten muss, sondern dass meine Antwort Zeit von den Leuten bewertet werden kann. Auch wenn es gar nicht zum Verkauf kam. 
Ehrlich gesagt verstehe ich ihre Intension überhaupt nicht, eine solche Bewertungsmöglichkeit zur Verfügung zu stellen. Da wird Tür und Tor geöffnet um enttäuschten Nichtkäufern die Möglichkeit einzuräumen, mir eins reinzuwürgen!
Ich beantworte ernstgemeinte Angebote und fragen bereitwillig, zuweilen auch zu bereitwillig, denn oftmals ist abzusehen, dass ein ernsthaftes Kaufinteresse nicht oder nur rudimentär vorhanden zu sein scheint.
Ungern lasse ich mich durch ein bescheuertes Bewertungsinstrument erpressen. Es muss dem Verkäufer ohne Angst vor Repressalien vorbehalten bleiben, ein Angebot nach seinen Maßstäben zu bearbeiten oder auch nicht !
Ich erwarte, dass Sie diesen Antwortzeit-Zähler zurücksetzen, am besten aber ganz abschalten.
Mit freundlichen Grüßen,
S
Svea 25.06.2021, 23:50 Uhr
Keine faire Bewertung
Ich bin mit das bewertungs System absolut nicht zu Frieden , obwohl ich immer höflich und freundlich bin , bekomme ich schlechte Bewertung, weil sie evt den Artikel nicht bekommen haben oder des gleichen, jeder kann einfach nach Lust und Laune den rote butten drücken, die Bewertung macht vieles kaputt ab Verkäufen.
E
Elbrebell 31.05.2021, 11:39 Uhr
Unfaire Art
Ich habe die Wohnungsanzeigen in meinem Umkreis abonniert und hin und wieder stoße ich dabei auf komische und verdächtige Annoncen, wo die Leute einen Nachmieter suchen und in den Anzeigen auflisten, was man als Interessent von denen in ihrer Wohnung abkaufen soll oder muss, um überhaupt zu einem Besichtigungstermin eingeladen zu werden. Da wird sogar drauf hingewiesen, das man vorab Geld zu zahlen hätte, bevor der Inserent auszieht.

Natürlich habe ich erstmal gleich hingeschrieben und auf diesen Fehler aufmerksam gemacht. Daraufhin bekam ich die Antwort, das derjenige (er hatte nicht mal eine Telefonnummer angegeben in seiner Annonce) mich bzw. meine eigenen Anzeigen aus Langeweile gemeldet habe.

Gut, er will offenbar nicht einsehen und wird sofort unsachlich und persönlich bis angriffslustig. Es nervt einfach nur. Vielleicht muss die Plattform dann Geld nehmen, das man inseriert bzw. sich als Interessent wegen einer Wohnung melden kann. Ich finde das unmöglich.
Y
Ygdrassil 26.05.2021, 10:08 Uhr
Pishing bei Anzeigen mit Bezug Trödel Antiquität
Hallo, wenn man auf ebay Kleinanzeigen ein Inserat mit Bezug Antiquität Trödel usw aufgibt, kann man sicher sein dass man binnen weniger Minuten eine Nachricht von einem Account bekommt, der vorgebliches Interesse an einem angebotenen Artikel hat aaaber im gleichen Moment nach 'alten Gold' Silber Schmuck Pelzen Gemälden die man nicht mehr braucht bekundet.
Schaut man sich diese Accounts an, bemerkt man immer, wirklich immer das diese Accounts am Tag zuvor erschaffen wurden und keine Bewertungen vorhanden sind, noch jemals etwas verkauft wurde.
Die Namen sind zumeist auch identisch und es wird vorgegeben, daß man einen Trödelladen hat, der aber nach Recherche nie bestanden hat noch besteht! Geht man zum Schein auf eine solche Anfrage ein, wird versucht die Adresse zu erfahren um natürlich die Sachen vor Ort besichtigen zu wollen. Gibt man eine scheinbar richtige Adresse bekannt, sieht man innerhalb der nächsten Wochen seltsam häufig Kfz mit osteuropäischen Kennzeichen in der Wohngegend der genannten Adresse herumfahren. Der Plattformbetreiber ist dem Anschein nach nicht kompetent genug, diese Pishing Versuche zu unterbinden. Egal wie oft man diese Accounts meldet, es passiert einfach nichts. Und nur auf dieser Plattform wird man derartig von solchen dubiosen Accounts belästigt.
Augen auf und wachsam sein, diese Accounts versuchen nur Daten abzugreifen um möglicherweise Straftaten damit zu begehen.

weitere News

eBay.de: Wohl schon wieder haben etliche Händler Probleme mit dem Impressum
(04.04.2024, 14:57 Uhr)
eBay.de: Wohl schon wieder haben etliche Händler Probleme mit dem Impressum
Achtung, viele Impressen bei eBay sind seit dem Wochenende kaputt!
(11.03.2024, 10:57 Uhr)
Achtung, viele Impressen bei eBay sind seit dem Wochenende kaputt!
IT-Recht Kanzlei aktualisiert AGB für eBay.de, eBay.at und eBay.ch
(24.01.2024, 09:48 Uhr)
IT-Recht Kanzlei aktualisiert AGB für eBay.de, eBay.at und eBay.ch
eBay-Händler aufgepasst: eBay.de verschiebt Widerrufsbelehrung - Handlungsbedarf besteht
(05.01.2024, 17:11 Uhr)
eBay-Händler aufgepasst: eBay.de verschiebt Widerrufsbelehrung - Handlungsbedarf besteht
Aufgepasst bei eBay: Barzahlung bei Abholung seit dem 11.09.2023 nicht mehr vorgesehen
(19.09.2023, 07:53 Uhr)
Aufgepasst bei eBay: Barzahlung bei Abholung seit dem 11.09.2023 nicht mehr vorgesehen
eBay und der anklickbare Link auf die OS-Plattform: Es kommt zu Problemen!
(28.08.2023, 15:40 Uhr)
eBay und der anklickbare Link auf die OS-Plattform: Es kommt zu Problemen!
Kommentar
verfassen
Ihre Meinung zu unserem Beitrag.
* mit Sternchen gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder
speichern

Vielen Dank für Ihren Kommentar

Wir werden diesen nach einer kurzen Prüfung
so schnell wie möglich freigeben.
Ihre IT-Recht Kanzlei
Vielen Dank!

Ihr Kommentar konnte nicht gespeichert werden!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.
Ihre IT-Recht Kanzlei
Vielen Dank!
© 2004-2024 · IT-Recht Kanzlei