Leserkommentar zum Artikel

Nichtrücksendung der Ware binnen 14 Tagen nach dem Verbraucherwiderruf – Konsequenzen?

Verbraucher müssen die betroffenen Waren nach einem Widerruf gemäß der Vorschriften des Verbraucherwiderrufsrechts binnen 14 Tagen an den Händler zurücksenden. Doch was geschieht, wenn sie dies nicht oder verspätet tun? Welche Rechte stehen Händlern dann zu? In diesem Beitrag stellt die IT-Recht Kanzlei die Handlungsmöglichkeiten der Händler vor.

» Artikel lesen


Wiederrufsfrist um einen Tag verpasst

Beitrag von Lisa
22.09.2017, 14:08 Uhr

Hallo liebes Team der IT-rechts-Kanzlei,

ich habe einen besonderen Fall. Ich habe in einem Onlineshop Kleidung auf Rechnung bestellt. Allerdings musste ich aufgrund der falschen Größe alle Artikel wieder zurück schicken. Leider habe ich die Widerrufsfrist um einen Tag überzogen und das Paket erst am 15.ten Tag statt am 14.ten Tag bei der Post aufgegeben. Der Händler hat das Paket angenommen aber besteht nun darauf, das ich die Ware abhole bzw. auf eigene Kosten wieder geschickt bekomme und dann natürlich auch die offene Rechnung begleiche. Er weicht nicht von seiner Forderung ab. Muss ich die Kleidung tatsächlich zurück nehmen?

Ihr würdet mir mit einer Antwort echt weiterhelfen!

Weitere Kommentare zu diesem Artikel | Alle 4 Kommentare vollständig anzeigen

  • Aliexpress Streitfall von Max Mustermann, 13.07.2020, 13:52 Uhr

    Hallo, Ich habe mir bei Aliexpress etwas bestellt und war mit der Qualität nicht zufrieden. Daraufhin habe ich einen Streitfall eröffnet und muss nun die Ware zurückgeben u das Geld zu erhalten. Die Kosten für das Porto sind aber höher als das Produkt selbst. Es stand, wenn ich in sieben Tage... » Weiterlesen

  • Nicht rechtzeitig wiederrufen von Stefan Madzso, 13.12.2019, 14:00 Uhr

    Hallo, ich habe ein beschädigtes Notebook erhalten. Die Beschädigung und eine Bitte der Konfliktlösung habe ich am Tag des Warenerhalts (9.9.2019) abgeschickt. Das Notebook wurde nach langen Verhandlungen am 5.12.2019 zurückgeschickt. Mittlerweile will ich das Notebook nicht mehr sondern mein Geld... » Weiterlesen

  • Frau von Ursula Ostermann, 14.10.2019, 08:50 Uhr

    Wenn mir eine im Internet bestellte Ware nicht gefällt, nicht paßt oder dgl. widerrufe ich SOFORT und schicke die Ware auch unverzüglich zurück. Warum 2 oder gar 3 Wochen warten. Hier muß ich auch einmal eine Lanz für die Händler/Verkäufer brechen.

  • Möbelhaus - Tisch- 2 tage zu spät von Stützel, 06.02.2019, 11:13 Uhr

    Hallo, ich habe mein Rücksendung um 2 Tage verpasst, habe mich mit den Möbelhaus im Kontakt Gesätz und der verweigert die Rücknahme, obwohl ich selber auf den Tisch fast 2 Monate gewartet habe, statt angegebenen 3 Wochen und trotzdem die Spedition Kosten getragen habe. Ich habe Service angerufen... » Weiterlesen

Kommentar schreiben

© 2005-2020 ·IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller
IT-Recht Kanzlei München 311
4.9 5