Es wurde leider kein Ergebnis gefunden. Bitte versuchen Sie es erneut.

Affiliate-Marketing
Afterbuy
Amazon
Apotheken-Online-Shop
Apps (Datenschutzerklärung)
Argato
Avocadostore
Azoo
Booklooker
branchbob
BrickLink
Cardmarket
Cdiscount.com
Chrono24
commerce:seo
conrad.de
CosmoShop
Delcampe
Dienstleistungen
Discogs
Dropshipping-Marktplatz.de
eBay
eBay-Kleinanzeigen
ecwid
eGun
Einkaufsbedingungen (B2B)
ePages
Etsy
Facebook
FairFox
Fairmondo.de
for-vegans.com
Fotografie und Bildbearbeitung
galeria.de
Gambio
Gambio-Cloud
Gastro-Lieferservice (Restaurants)
GTC for Shopify
GTC-Kaufland.de
Handmade at Amazon
home24
Homepages
Hood
Hosting-B2B
Hosting-B2B-B2C
Idealo-Direktkauf
Instagram
Jimdo
Joomla
JTL
Kasuwa
Kaufland
Kaufland - alle Sprachen
Kauflux
Lightspeed
LinkedIn
Lizenzo
Magento 1 und Magento 2
manomano
Mediamarkt.de
meinOnlineLager
metro.de
modified eCommerce-Shops
Mädchenflohmarkt
Online-Shop
Online-Shop (Verkauf digitaler Inhalte)
Online-Shop - B2B
OpenCart
Otto.de
Oxid-Shops
Palundu
Pinterest
plentymarkets
Praktiker.de
Prestashop
productswithlove
RAIDBOXES
Restposten
restposten24.de
Ricardo.ch
Seminare
Shop - Online-Kurse (live/on demand)
Shop - Verkauf von eigener Software
Shop - Verkauf von fremder Software
Shop - Vermietung von Waren
Shopgate
shopify
Shopware
Shpock+
shöpping.at
smartvie
Snapchat
Squarespace
STRATO
Teilehaber.de
TikTok-Präsenzen
Tumblr
Twitch
Twitter
TYPO3
Verkauf von Veranstaltungstickets
Verkauf über individuelle Kommunikation (B2B)
Verkauf über individuelle Kommunikation (B2Bb2c)
Verkauf über Printkataloge
Verkauf über stationären Handel
Vermietung Ferienwohnungen
Vermietung von Shops (inkl. Hosting)
VersaCommerce
VirtueMart
webador
Webseite (kein Verkauf)
Werky
Wix
WooCommerce
WooCommerce German Market
WooCommerce Germanized
WordPress
Wordpress-Shops
wpShopGermany
Xanario
XING
xt:Commerce
Yatego
YouTube
Zen-Cart
ZVAB
Österreichische Datenschutzerklärung
Leserkommentare zum Artikel

Etsy: Statusumstellung – Händler oder Privatperson?

Der Betreiber der Plattform Etsy hat offensichtlich eigenmächtig den Status einer Vielzahl von Etsy-Händler:innen auf „Privatperson“ gestellt. Das sorgt bei unseren Mandanten aktuell für Verunsicherung. Was ist also zu tun?

» Artikel lesen


gleiches ungelöstes Problem

Beitrag von Benjamin
26.08.2022, 05:42 Uhr

Wir sind eine GbR - also kein Einzelunternehmen und schon gar keine Einzelperson. Wir haben die UST-ID natürlich, LUCID-Nr, Inhaber, Adresse usw. alles richtig angegeben aber im Pflichtfeld Handelsregisternummer "keine" rein geschrieben. Half uns zumindest den Prozess der Erstellung abzuschließen, erhalten aber ebenfalls die Meldung: "Wir konnten die Unternehmensdaten, die du beim Onboarding angegeben hast, nicht bestätigen. Bitte prüfe deine Angaben sorgfältig , nimm alle notwendigen Änderungen vor und reiche sie erneut zur Verifizierung ein. Du hast zwei Versuche, dich erneut zu verifizieren, danach wird dein Konto gesperrt.". Unser Shop besteht im Übrigen bereits 1,5 Jahre und solang steht da auch diese Information. Das Finanzamt hat da natürlich auch keinen Rat, denn dies steht ja bei ETSY als Hinweis, man solle sich an diese Stellen wenden. Ich vermute daher, dass erst das Eintragen einer HR-Nummer Abhilfe schafft und keine Fehlermeldung mehr aufpoppt.

Was mich eher stört und auch unseren StB stutzig machte, dass unsere monatlichen Abrechnungen (.csv) ausweisen, dass wir unsere Waren an die Endkunden (Privatpersonen) netto verkaufen. Das ist natürlich nicht der Fall aber in den csv-Dateien steht es endeutig so drin.

Handelsregisternummer wenn man Option Händler anwählt

Beitrag von Nadine
07.07.2022, 15:56 Uhr

Ich habe eben meinen Etsy-Shop eröffnet und hätte zwingend eine Handelsregisternummer eingeben müssen. Da ich aber mit meinem Gewerbe nicht im Handeslregister eingetragen bin, habe ich natürlich keine. Habe dann „keine“ in dem Feld eingegeben. Dann kam der Hinweis, dass meine Daten nicht stimmen und ich noch zwei Versuche habe die Daten korrekt einzugeben. Ansonsten würde mein Etsy-Shop gesperrt. Habe ihn deswegen nun auf Privatperson stehen lassen. Ich vermute mal, dass das auch geht, weil dort ja auch Einzelunternehmer aufgeführt werden. Eine andere Alternative sehe ich gerade nicht, oder gibt es hierzu bereits mehr Infos?

Etsy Rechnungen

Beitrag von Jörg Steinwender
07.07.2022, 08:45 Uhr

Guten Tag, ich habe einen Etsy-Account erstellt und musste dann feststellen, dass es keine Möglichkeit zu einer nach unseren Maßstäben ordentlichen Rechnungserstellung gibt. Kann mir da jemand weiterhelfen?

Titel ?

Beitrag von Monika
06.07.2022, 09:36 Uhr

Etsy macht viel, was nicht nachvollziehbar ist ! Wir sind als gerwerblicher Verkäufer dort gemeldet und haben unsere Umsatzsteuer ID Nummer hinterlegt ! Trotzdem stand unser Shop auf "Privatperson" :(

Digital Services Act? (DSA)

Beitrag von Manni
02.07.2022, 17:13 Uhr

Kann es sein, dass das mit dem "einen Topf" für Privatpersonen / Einzelunternehmer vorbereitend für den Digital Services Act ist? Vielleicht bringe ich da auch Schlagworte und Zusammenhänge durcheinander, aber ich dachte ich hätte irgendwo gelesen, dass unter dem DSA auch Einzelunternehmer stärker bei der Angabe ihrer Daten geschützt werden sollen, da diese oft dem Home Office zuzuordnen sind. - Kann mich irren.

Ich

Beitrag von Elke
30.06.2022, 17:07 Uhr

Kann es sein das das mit der vat Nr zusammenhängt- bissel drunter..... Da steht Nr anzeigen: on und off Also das man die evtl nicht anzeigen lassen muss/kann bei private

Ich

Beitrag von Elke hepach
30.06.2022, 16:53 Uhr

Hab mir das gerade angeschaut, ich denke es geht nur darum, das wenn man privat wäre, das man dann weniger Daten hinterlegen müsste- was ja aber schon Nonsens ist, wenn die eori Nr Pflicht ist

Etsy

Beitrag von Gabriele Scheffler
30.06.2022, 15:32 Uhr

Bei Etsy gibt es noch mehr Merkwürdigkeiten. Ich habe mich im vergangenen Jahr zusammen mit meinem Steuerberater an der USt ID abgearbeitet. Ich bin gespannt was Etsy zur Unterscheidung Einzelunternehmer/Händler sagen wird. Ich würde sagen, Sie haben keine Ahnung von deutschem (EU) Recht. Schicken allerdings ihre Rechnung aus Irland. Das mit der Verpackungslizenz und LUCID ist ein anderes Paar Schuhe. Auch Minimengen müssen angemeldet werden. Also kann man auch die Nummer hinterlegen. :-) Wie sinnvoll das ist, steht nicht im Gesetz.

Ein Rattenschwanz folgt...

Beitrag von BecherLiesel
28.06.2022, 02:09 Uhr

Moin,

ich habe das eben abgecheckt. Ja, bei mir ist ein Häkchen bei "Einzelperson/Einzelunternehmer", die Alternative ist "Eingetragenes Unternehmen".

Nun bin ich allerdings Freiberuflerin, d. h. registriert als selbstständige bildende Künstlerin. Das macht es spannend. Und gnadenlos undurchsichtig. Klicke ich 'sicherheitshalber' "eingetragenes Unternehmen" an, muss ich noch Kenn-Nummer des Handelsregisters angeben. Habe ich aber nicht. Sollte ich nun etwa ein Gewerbe anmelden? Extra um auf Etsy verkaufen zu können? Mache ich nicht. Also bin ich zurück zum "Einzelunternehmer" und belasse es nun dabei.

P.S. Auch bei der Registrierung zur Verpackungslizenz LUCID wird offensichtlich nur von (großen) Betrieben ausgegangen, nicht von kleinen Fischchen wie mir. Wenn schon, denn schon, sollte man meinen. Aber vielleicht hätte ich mir (auch) dort die Registrierung sparen können.

Kommentar schreiben

© 2005-2022 · IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller