Es wurde leider kein Ergebnis gefunden. Bitte versuchen Sie es erneut.

keine Ergebnisse
Affiliate-Marketing
Afterbuy
Amazon
Apotheken-Online-Shop
Apps (Datenschutzerklärung)
Argato
Avocadostore
Azoo
BILD Marktplatz
Booklooker
Branchbob
Brick Owl
BrickLink
Cardmarket
Cdiscount.com
Check24
Chrono24
Coaching
commerce:seo
Conrad
Consulting
CosmoShop
Decathlon
Delcampe
Dienstleistungen
Discogs
Dropshipping
Dropshipping-Marktplatz
eBay
ecwid
eGun
Einkaufsbedingungen (B2B)
ePages
Etsy
Etsy (digitale Inhalte)
Facebook
Facebook (Warenverkauf)
Fairmondo
Fernunterricht
For-vegans
Fotografie und Bildbearbeitung
Freizeitkurse
Galaxus
Galeria
Gambio
Gambio-Cloud
Gastro-Lieferservice (Restaurants)
German Market
Germanized for WooCommerce
GTC for Shopify
GTC-Kaufland.de
Handmade at Amazon
home24
Homepage ohne Verkauf
Hood
Hornbach
Hosting
Hosting B2B
Individuelle Kundenkommunikation (B2B)
Individuelle Kundenkommunikation (B2C)
Instagram
Instagram (Warenverkauf)
Jimdo
Joomla
JTL
Kasuwa
Kaufland
Kaufland - alle Marktplätze
Kaufland DE,CZ,SK
Kleinanzeigen.de
Kleinanzeigen.de (Vermietung)
Leroy Merlin
Lightspeed
LinkedIn
Lizenzo
Magento
Manomano
Mediamarkt
MeinOnlineLager
metro.de
modified eCommerce-Shops
Online-Shop
Online-Shop (digitale Inhalte)
Online-Shop - B2B
OnlyFans
OpenCart
Otto
Oxid-Shops
Palundu
Pinterest
plentymarkets
Praktiker
Prestashop
Printkataloge
Productswithlove
RAIDBOXES
Restposten
Restposten24
Ricardo.ch
Selbstbedienungsläden
Seminare
SHOMUGO
Shop - Online-Kurse (live oder on demand)
Shop - Verkauf von eigener Software
Shop - Verkauf von fremder Software
Shop - Vermietung von Waren
Shop Apotheke
Shopify
Shopware
Shpock
Shöpping
Smartvie
Snapchat
Spandooly
Squarespace
Stationärer Handel
STRATO
Teilehaber.de
Threads
TikTok
Tumblr
Twitch
TYPO3
Verkauf von Veranstaltungstickets
Vermietung Ferienwohnungen
Vermietung von Shops (inkl. Hosting)
VersaCommerce
VirtueMart
Voelkner
webador
Webdesign
Webflow
Webshop Factory
Werky
WhatsApp Business
WhatsApp Business (Warenverkauf)
Wix
WooCommerce
WordPress
Wordpress (Warenverkauf)
wpShopGermany
X (ehemals Twitter)
Xanario
XING
xt:Commerce
XXXLutz
YouTube
zalando
Zen-Cart
ZVAB

Frage des Tages: „Spare-mit-Links“-Verweise von Etsy besonders kennzeichnungspflichtig?

15.09.2023, 10:13 Uhr | Lesezeit: 3 min
Frage des Tages: „Spare-mit-Links“-Verweise von Etsy besonders kennzeichnungspflichtig?

Etsy hat mit „Spare mit Links“ jüngst ein neues Programm eingeführt, mit dem Händlern über ein bestimmtes Linkformat externe Referenzen auf ihren Etsy-Shop und die Nachverfolgung von über die Links getätigten Bestellungen möglich sind. Ob diese neuen Links ähnlich wie Affiliate-Links werbekennzeichnungspflichtig sind, zeigt dieser Beitrag.

I. Das neue „Spare-mit-Links“-Programm von Etsy

Etsy hat eine neue Empfehlungs- und Trackingfunktion mit speziellen Links eingeführt, welche die Plattform als „Spare mit Links“-Programm vorstellt.

Teilnehmern an diesem Programm ist es möglich, Links in einem speziellen Format auf externen Präsenzen zu teilen und so werbewirksam entweder generell auf den eigenen Etsy-Shop oder spezifisch auf einzelne Produkte hinzuweisen.

Über die speziellen Links ist eine Nachverfolgung des Käuferverhaltens bis hin zum Abschluss einer Bestellung auf Etsy möglich.

Für Etsy-Händler ist diese Form der Werbung attraktiv, weil Etsy geringere Gebühren in Aussicht stellt: so sollen, wenn ein Interessent nach Klick auf den Link innerhalb von 30 Tagen eine entsprechende Bestellung aufgibt, 4% des Transaktionsbetrags an den Händler rückvergütet.

Für Etsy sind diese Links vorteilhaft, weil sie dem Plattformbetreiber umfangreiche Statistiken über den Erfolg von einzelnen Etsy-Shops und Etsy-Angeboten ermöglichen.

Details zum „Spare-mit-Links“-Programm von Etsy sind hier einsehbar.

Banner Unlimited Paket

II. Werbekennzeichnung von neuen Etsy-Links erforderlich?

Im Angesicht des neuen Etsy-Programms sehen sich Plattformhändler mit der Frage konfrontiert, ob die Etsy-Links, ähnlich wie die weit überwiegende Zahl von Affiliate-Links, besonders und unter Hinweis auf den Werbecharakter kennzeichnungspflichtig sind.

Immerhin erhalten die Händler bei über die Links getätigten Bestellungen eine finanzielle Gegenleistung in Form einer Rückvergütung.

Maßgeblich für die Pflicht zur Werbekennzeichnung von Links sind aber nicht die bei deren Verwendung gewährten finanziellen Vorteile, sondern die Erkennbarkeit des werblichen Charakters des Links selbst.

So ist eine Werbekennzeichnung von Links gemäß § 6 Abs. 1 Nr. 1 TMG und §5a Abs. 6 UWG immer dann erforderlich, wenn der kommerzielle Charakter des Links anders nicht eindeutig erkennbar wäre.
Dies ist grundsätzlich nur dann der Fall, wenn

  • wenn Links mit werblichem Inhalt in überwiegend redaktionellen Beiträgen platziert werden. Ohne die Werbekennzeichnung könnte die Linksetzung nämlich als Teil des redaktionellen Inhalts fehlinterpretiert werden (so auch das LG München I, Urteil vom 26.02.2019 - Az.33 O 2855/18).
  • wenn Produktvergleiche nach scheinbar homogenen Kriterien angestellt werden und hierbei Verlinkungen zum Einsatz kommen, die tatsächlich erfolgsbasiert gesponsert werden

Die Werbekennzeichnung von Links ist dahingegen nicht erforderlich, wenn für den Nutzer der kommerzielle Charakter der Link-Setzung eindeutig erkennbar ist.

Ein kommerzieller Charakter ist wiederum erkennbar, wenn der Nutzer nach Art und Ursprung der Präsenz und/oder Art des Links selbst vernünftigerweise davon ausgehen muss, mit Werbung konfrontiert zu werden.

Letzteres ist grundsätzlich immer der Fall, wenn ein Werbetreibender auf eigenen geschäftsmäßig betriebenen Präsenzen Werbung für eigene Angebote platziert.

Dies bedeutet: Setzt der Händler Werbelinks für eigene Angebote auf eigenen Präsenzen, die er geschäftsmäßig im Rahmen seiner gewerblichen Tätigkeit betreibt, ist für Nutzer eine kommerzielle Ansprache erwartbar und müssen diese Links nicht besonders gekennzeichnet werden.

Die neuen Etsy-Links sind dazu bestimmt, vom Händler auf eigenen externen Präsenzen als Verweise auf die eigenen Etsy-Angebote platziert zu werden.

Nutzt ein Etsy-Händler diese Möglichkeit und teilt die Links beispielsweise auf eigenen Social-Media-Auftritten, auf der eigenen Website oder in eigenen Newslettern, muss er diese nicht als Werbung gesondert kennzeichnen.

III. Fazit

Eine Pflicht zur Werbekennzeichnung von Links besteht nicht, wenn der Werbecharakter hinreichend erkennbar ist. Von einer solchen Erkennbarkeit ist aber auszugehen, wenn Händler auf eigenen geschäftsmäßigen Präsenzen Links auf eigene Angebote platzieren.

Etsy-Links, die Etsy-Händler auf ihren externen, geschäftsmäßigen Präsenzen teilen, um Besucherverkehr auf ihren Etsy-Shop zu leiten, müssen daher grundsätzlich nicht besonders als Werbung gekennzeichnet werden.

Tipp: Sie haben Fragen zu dem Beitrag? Diskutieren Sie hierzu gerne mit uns in der Unternehmergruppe der IT-Recht Kanzlei auf Facebook.


Link kopieren

Als PDF exportieren

Drucken

|

Per E-Mail verschicken

Zum Facebook-Account der Kanzlei

Zum Instagram-Account der Kanzlei

0 Kommentare

weitere News

Hinweis bei Etsy zu „Kleinunternehmen“ – gefährlich bei Regelbesteuerung?
(25.10.2023, 00:23 Uhr)
Hinweis bei Etsy zu „Kleinunternehmen“ – gefährlich bei Regelbesteuerung?
Wiedereinführung des Etsy-Impressums: Nur bedingt Grund zum Aufatmen
(16.10.2023, 10:09 Uhr)
Wiedereinführung des Etsy-Impressums: Nur bedingt Grund zum Aufatmen
Der Verkäuferstatus auf Etsy: Händler oder Privatperson?
(13.10.2023, 11:50 Uhr)
Der Verkäuferstatus auf Etsy: Händler oder Privatperson?
FAQ zur Entfernung der Impressumsangaben durch Etsy und den empfohlenen Maßnahmen für Betroffene
(11.10.2023, 16:37 Uhr)
FAQ zur Entfernung der Impressumsangaben durch Etsy und den empfohlenen Maßnahmen für Betroffene
Etsy: AGB-Schnittstelle rechtssicher einrichten + viele Tipps
(11.10.2023, 16:36 Uhr)
Etsy: AGB-Schnittstelle rechtssicher einrichten + viele Tipps
Etsy deaktiviert Impressums-Feld: Wie Händler nun ihr Impressum möglichst rechtskonform hinterlegen
(10.10.2023, 11:53 Uhr)
Etsy deaktiviert Impressums-Feld: Wie Händler nun ihr Impressum möglichst rechtskonform hinterlegen
Kommentar
verfassen
Ihre Meinung zu unserem Beitrag.
* mit Sternchen gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder
speichern

Vielen Dank für Ihren Kommentar

Wir werden diesen nach einer kurzen Prüfung
so schnell wie möglich freigeben.
Ihre IT-Recht Kanzlei
Vielen Dank!

Ihr Kommentar konnte nicht gespeichert werden!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.
Ihre IT-Recht Kanzlei
Vielen Dank!
© 2004-2024 · IT-Recht Kanzlei