Es wurde leider kein Ergebnis gefunden. Bitte versuchen Sie es erneut.

keine Ergebnisse
Affiliate-Marketing
Afterbuy
Amazon
Apotheken-Online-Shop
Apps (Datenschutzerklärung)
Argato
Avocadostore
Azoo
Booklooker
branchbob
BrickLink
Cardmarket
Cdiscount.com
Chrono24
commerce:seo
conrad.de
CosmoShop
Decathlon
Delcampe
Dienstleistungen
Discogs
Dropshipping-Marktplatz.de
eBay
eBay-Kleinanzeigen
ecwid
eGun
Einkaufsbedingungen (B2B)
ePages
Etsy
Facebook
FairFox
Fairmondo.de
for-vegans.com
Fotografie und Bildbearbeitung
galeria.de
Gambio
Gambio-Cloud
Gastro-Lieferservice (Restaurants)
GTC for Shopify
GTC-Kaufland.de
Handmade at Amazon
home24
Homepages
Hood
Hosting-B2B
Hosting-B2B-B2C
Idealo-Direktkauf
Instagram
Jimdo
Joomla
JTL
Kasuwa
Kaufland
Kaufland - alle Sprachen
Kauflux
Lightspeed
LinkedIn
Lizenzo
Magento 1 und Magento 2
manomano
Mediamarkt.de
meinOnlineLager
metro.de
modified eCommerce-Shops
Mädchenflohmarkt
Online-Shop
Online-Shop (Verkauf digitaler Inhalte)
Online-Shop - B2B
OpenCart
Otto.de
Oxid-Shops
Palundu
Pinterest
plentymarkets
Praktiker.de
Prestashop
productswithlove
RAIDBOXES
Restposten
restposten24.de
Ricardo.ch
Seminare
Shop - Online-Kurse (live oder on demand)
Shop - Verkauf von eigener Software
Shop - Verkauf von fremder Software
Shop - Vermietung von Waren
Shopgate
shopify
Shopware
Shpock+
shöpping.at
smartvie
Snapchat
Squarespace
STRATO
Teilehaber.de
TikTok-Präsenzen
Tumblr
Twitch
Twitter
TYPO3
Verkauf von Veranstaltungstickets
Verkauf über individuelle Kommunikation (B2B)
Verkauf über individuelle Kommunikation (B2Bb2c)
Verkauf über Printkataloge
Verkauf über stationären Handel
Vermietung Ferienwohnungen
Vermietung von Shops (inkl. Hosting)
VersaCommerce
VirtueMart
webador
Webseite (kein Verkauf)
Werky
Wix
WooCommerce
WooCommerce German Market
WooCommerce Germanized
WordPress
Wordpress-Shops
wpShopGermany
Xanario
XING
xt:Commerce
Yatego
YouTube
Zen-Cart
ZVAB
Österreichische Datenschutzerklärung
Leserkommentar zum Artikel

Ab 01.07.2022: FBA-Händler müssen Verpackungsmaterial von Amazon selbst lizenzieren

Amazon-Händler, welche die Amazon-eigene Fulfillment-Lösung „FBA“ nutzen, sind derzeit noch verpackungsrechtlich privilegiert. Für die Lizenzierung von Verpackungsmaterial, das Amazon für die Verpackung und den Versand nutzt, ist momentan allein Amazon zuständig. Zum 01.07.2022 ändern sich allerdings das Verpackungsgesetz und die Zuständigkeit für die Lizenzierung im Zusammenhang mit Fulfillment-Diensten. Ab diesem Stichtag sind nicht mehr die Dienstleister, sondern die auftraggebenden Händler verpackungsrechtlich verantwortlich.

» Artikel lesen


Korrektur

Beitrag von Jan
06.03.2022, 00:23 Uhr

Zitat: "Verpackungsmaterial, das vom Lieferanten (Hersteller/Importeur) eingesetzt wird (Produkt- oder Umverpackungen), müssen FBA-Händler aber auch künftig nicht selbst lizenzieren. Hier bleibt der Lieferant verantwortlich, der diese Verpackungen erstmalig mit seiner Ware befüllt." --> Wer Ware aus dem Drittland, z.B. aus China, importiert, muss die Produkt- und Umverpackungen selbst lizenzieren. Hier bleibt eben NICHT der Lieferant verantwortlich. Bitte um Korrektur !

Weitere Kommentare zu diesem Artikel | Alle 4 Kommentare vollständig anzeigen

  • Das geht schief von Stephan Holt, 28.02.2022, 19:00 Uhr

    Wie meine Vorredner schon angemerkt haben: das gibt Chaos! Als ob Amazon das auf die Kette bekommt. Und dann noch der genannte Fall, dass von 2 Händlern Ware in EINEM Paket sind und somit doppelt statt anteilig gemeldet wird. Bin gespannt, ob/wann Amazon einen Export über die Meldung verwendeter... » Weiterlesen

  • Amazon wird sich reformieren müssen hinsichtlich Verpackungswahl von Albert, 28.02.2022, 17:32 Uhr

    Wir kennen es, dass Amazon kleine Produkte in riesigen Kartons versendet. Das ist spätestens ab 1.7.22 ein absolutes Unding. Denn nicht nur, dass Verpackungen zu groß sind, jetzt müssen wir Händler auch noch für zu groß gewählte Verpackungen zahlen. Ganz bestimmt kann das so nicht laufen!!! Da... » Weiterlesen

  • Wie soll das am Ende funktionieren... von Daniel, 28.02.2022, 17:12 Uhr

    frage mich auch wie das klappen soll. Immerhin weiß man nicht wie amazon die Artikel verschickt. Die Artikel werden mal ein einem kleinen Karton ohne Verpackungspapier verschickt, dann in einem Karton mit Verpackungspapier und dann werden auch öfters noch unterschiedliche Größen der Pappschachteln... » Weiterlesen

  • 4 Versender + 1 Karton = 4 Zahler von BS, 21.02.2022, 17:56 Uhr

    Ich frag mich wie das von statten gehen soll. Zum einen wird es dann unübersichtlich. Klar Amazon muss die Daten zur Verfügung stellen in welchem Karton was verschickt wurde um eine Übersicht zu haben. ABER: Gehen wir doch mal von folgender Situation aus: - Kunde kauft mein Produkt. Bisher wurde... » Weiterlesen

Kommentar schreiben

© 2005-2022 · IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller