Es wurde leider kein Ergebnis gefunden. Bitte versuchen Sie es erneut.

Affiliate-Marketing
Afterbuy
Amazon
Apotheken-Online-Shop
Apps (Datenschutzerklärung)
Argato
Avocadostore
Azoo
Booklooker
branchbob
BrickLink
Cardmarket
Cdiscount.com
Chrono24
commerce:seo
conrad.de
CosmoShop
Delcampe
Dienstleistungen
Discogs
Dropshipping-Marktplatz.de
eBay
eBay-Kleinanzeigen
ecwid
eGun
Einkaufsbedingungen (B2B)
ePages
Etsy
Facebook
FairFox
Fairmondo.de
for-vegans.com
Fotografie und Bildbearbeitung
galeria.de
Gambio
Gambio-Cloud
Gastro-Lieferservice (Restaurants)
GTC for Shopify
Handmade at Amazon
home24
Homepages
Hood
Hosting-B2B
Hosting-B2B-B2C
Idealo-Direktkauf
Instagram
Jimdo
Joomla
JTL
Kasuwa
Kaufland.de
Kauflux
Lightspeed
LinkedIn
Lizenzo
Magento 1 und Magento 2
manomano
Mediamarkt.de
meinOnlineLager
metro.de
modified eCommerce-Shops
Mädchenflohmarkt
Online-Shop
Online-Shop (Verkauf digitaler Inhalte)
Online-Shop - B2B
OpenCart
Otto.de
Oxid-Shops
Palundu
Pinterest
plentymarkets
Praktiker.de
Prestashop
productswithlove
RAIDBOXES
Restposten
restposten24.de
Ricardo.ch
Seminare
Shop - Online-Kurse (live/on demand)
Shop - Verkauf von eigener Software
Shop - Verkauf von fremder Software
Shop - Vermietung von Waren
Shopgate
shopify
Shopware
Shpock+
shöpping.at
smartvie
Snapchat
Squarespace
STRATO
Teilehaber.de
TikTok-Präsenzen
Tumblr
Twitch
Twitter
TYPO3
Verkauf von Veranstaltungstickets
Verkauf über individuelle Kommunikation (B2B)
Verkauf über individuelle Kommunikation (B2Bb2c)
Verkauf über Printkataloge
Verkauf über stationären Handel
Vermietung Ferienwohnungen
Vermietung von Shops (inkl. Hosting)
VersaCommerce
VirtueMart
webador
Webseite (kein Verkauf)
Werky
Wix
WooCommerce
WooCommerce German Market
WooCommerce Germanized
WordPress
Wordpress-Shops
wpShopGermany
Xanario
XING
xt:Commerce
Yatego
YouTube
Zen-Cart
ZVAB
Österreichische Datenschutzerklärung
Leserkommentar zum Artikel

Die schlichte oder kommentarlose Rücksendung von Waren - Teil 2 der Serie zum neuen Widerrufsrecht

Ein häufiges Problem in der Praxis ist das kommentarlose Zurücksenden von Waren an den Händler. Nach dem alten gesetzlichen Widerrufsrecht stand Verbrauchern bei Fernabsatzgeschäften ein Rückgaberecht zu. Mit den Änderungen bei den Widerrufsvorschriften ist das Rückgaberecht allerdings abgeschafft worden. Dies haben jedoch nicht alle Verbraucher mitbekommen. Daher schicken viele Verbraucher die Waren häufig auch heute noch wie gewohnt einfach kommentarlos an die Unternehmer zurück.

» Artikel lesen


online kauf

Beitrag von stefanie claude
18.03.2021, 18:13 Uhr

ich habe bei einem deutschen shop bestellt, möchte den artikel zurücksenden, aber in der WIderrufsbelehrung steht, dass das produkt anch china zum hersteller gesandt werden muss. darf das denn sein?

Weitere Kommentare zu diesem Artikel | Alle 10 Kommentare vollständig anzeigen

  • Widerruf innerhalb vs. Rücksendung nach Fristablauf von Carsten Maler, 15.01.2022, 14:15 Uhr

    Die obigen Fragen sind alle relativ einfach zu beantworten. Ich habe mal eine kniffligere: Ist es möglich einen Widerruf innerhalb der Frist zu tätigen und dann erst die Ware nach Fristende zurückzusenden?

  • Herr von J.K, 19.03.2019, 15:56 Uhr

    Was ist eigentlich mit denen die Einen Artikel Kaufen und nach Erhalt den selben wieder Bestellen und nach Erhalt denn selben wider bestellen und dann nach dem 3 erhaltenen schreiben (kein Widerruf / oder Formular) schicke die beiden letzten zurück war Fehlkauf. Ich habe eigentlich kein Problem mit... » Weiterlesen

  • Retourenportal? von Leon Ludwig, 11.01.2018, 15:28 Uhr

    Was mich persönlich interessieren würde: Wie sieht es mit einem wirksamen Widerruf aus wenn der Verkäufer ein Retourenportal anbietet (wie z.B. bei Amazon, Media-Markt, usw.)? Meistens man sich das Retourenticket nach Angabe des Rücksendegrundes einfach selber ausdrucken kann. Wird dies als... » Weiterlesen

  • von Kerstin Vogler, 04.05.2017, 12:08 Uhr

    Hallo, ich bin als Händler gerade in eine FAlle getappt. Ich habe ein Paket angenommen, da es sogar eine Fimrenadresse darauf stand, ohne jeglichen Hinweis auf einen Privatanschrift oder NAmen. Sonst wäre mir aufgefallen, dass ich ja keinen Widerrufserklärung in der letzten zwei Wochen erhielt. Es... » Weiterlesen

  • Frau von Sabrina, 13.01.2017, 14:43 Uhr

    Mir hat eine Kundin ohne Widerruf die bestellte und mit Vorkasse gezahlte Ware zurückgesendet. Leider war ich bei Anlieferung aber nicht da und die Nachbarn haben das Päckchen angenommen. Ich habe es dann geöffnet, weil ich ja vorher nicht weiß, ob der Widerruf sich darin befindet. Es war kein... » Weiterlesen

  • Amazon - Ersetzt Amazon-Funktion "Artikel zurücksenden" Widerrufserklärung? von SB, 02.12.2016, 13:09 Uhr

    Hallo, bei Amazon-Käufen gibt es die Funktion "Artikel zurücksenden". Ist das Auslösen dieses Vorganges bereits hinreichend zur Ausübung des Widerrufsrecht (ist ja eigentlich in der Amazon-Historie dokumentiert u. der Verkäufer erhält eine Info darüber) oder muss dennoch formal der Widerruf... » Weiterlesen

  • Schuldet der Händler Versdandkosten zum Kunden? von Till Wollheim, 17.06.2016, 19:39 Uhr

    Der Händler schuldet nach aktuellem Recht die Rückzahlung des Kaufpreises incl. der Lieferkosten - also die Kosten der Lieferung vom Händler an den Kunden. Die Rückversandkosten (Kunde an Händler) schuldet er nur dann nicht, wenn er mit wirksamer Widerrufsbelehrung den Kunden über die Pflicht zur... » Weiterlesen

  • nicht melden des Verkäufers von Alexander, 12.03.2016, 19:08 Uhr

    Man bestellt eine Matratze, muss sie zwangsweise auspacken da zusammen gerollt und stellt fest das sie entweder beschädigt ist oder nicht seinen Vorstellungen entspricht. Man widerruft termingerecht, wer muß dann die Versandkosten tragen, denn es ist fast unmöglich die Matratze wieder in die... » Weiterlesen

  • Kunde erklärt Widerruf aber selbst 2 Wochen danach noch keine Rücklieferung bekommen von Wolfgang, 28.01.2016, 06:43 Uhr

    Eine schwierige Kundin hat uns vor kurzem ihren Widerruf der zugesandten Ware per Mail erklärt. Übermorgen sind 2 seit dieser Erklärung rum. Wie lange hat dann ein Kunde Zeit, nach Abgabe der Widerrufserklärung die Ware zurück zu senden?

  • Wer trägt die Lieferkosten von Dr. Patrick Kramer, 22.09.2015, 10:38 Uhr

    Ein Käufer bestellt und zahlt die Ware inkl. Lieferkosten via Paypal bzw. Vorkasse. Die Ware wird verschickt. Der Käufer probiert sie 10 Tage aus, widerruft und schickt die Ware auf seine Kosten zurück. Schuldet der Händler dann den vollen Kaufpreis inkl. Lieferkosten oder nur den Kaufpreis der... » Weiterlesen

Kommentar schreiben

© 2005-2022 · IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller