Leserkommentar zum Artikel

Umtauschrecht im Online-Handel – Bedeutung und Risiken

Viele Online-Händler bieten ihren Kunden neben den gesetzlichen Rechten zusätzlich die Möglichkeit an, die bestellte Ware bei Nichtgefallen innerhalb einer bestimmten Frist „umzutauschen“, sei es gegen eine andere Ware, gegen einen entsprechenden Wertgutschein und in manchen Fällen auch gegen Rückzahlung des gezahlten Kaufpreises. Doch welche Bedeutung hat ein solches „Umtauschrecht“ eigentlich in rechtlicher Hinsicht, wie ist es von anderen – insbesondere gesetzlichen – Rechten abzugrenzen und welche Risiken können damit verbunden sein? Diesen Fragen widmet sich der nachfolgende Beitrag.

» Artikel lesen


Rückgaberecht auch bei reduzierter Ware?

Beitrag von JaRa
07.02.2020, 09:36 Uhr

Hallo, kann ich auch im Fernabsatz erworbene SALE-Ware zurückgeben? Die AGB's des Anbieters sagen dazu "nein". Wie ist in diesem Fall die generelle, gesetzliche Lage? Vielen Dank im Voraus!

Kommentar schreiben

© 2005-2020 ·IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller
IT-Recht Kanzlei München 311
4.9 5