Es wurde leider kein Ergebnis gefunden. Bitte versuchen Sie es erneut.

Affiliate-Marketing
Afterbuy
Amazon
Apotheken-Online-Shop
Apps (Datenschutzerklärung)
Argato
Avocadostore
Azoo
Booklooker
branchbob
BrickLink
Cardmarket
Cdiscount.com
Chrono24
commerce:seo
conrad.de
CosmoShop
Delcampe
Dienstleistungen
Discogs
Dropshipping-Marktplatz.de
eBay
eBay-Kleinanzeigen
ecwid
eGun
Einkaufsbedingungen (B2B)
ePages
Etsy
Facebook
FairFox
Fairmondo.de
for-vegans.com
galeria.de
Gambio
Gambio-Cloud
Gastro-Lieferservice (Restaurants)
GTC for Shopify
Handmade at Amazon
home24
Homepages
Hood
Hosting-B2B
Hosting-B2B-B2C
Idealo-Direktkauf
Instagram
Jimdo
Joomla
JTL
Kasuwa
Kaufland.de
Kauflux
Lightspeed
LinkedIn
Lizenzo
Magento 1 und Magento 2
manomano
Mediamarkt.de
meinOnlineLager
metro.de
modified eCommerce-Shops
Mädchenflohmarkt
Online-Shop
Online-Shop (Verkauf digitaler Inhalte)
Online-Shop - B2B
OpenCart
Otto.de
Oxid-Shops
Palundu
Pinterest
plentymarkets
Praktiker.de
Prestashop
productswithlove
RAIDBOXES
Restposten
restposten24.de
Ricardo.ch
Seminare
Shop - Online-Kurse (live/on demand)
Shop - Verkauf von eigener Software
Shop - Verkauf von fremder Software
Shop - Vermietung von Waren
Shopgate
shopify
Shopware
Shpock+
shöpping.at
smartvie
Snapchat
Squarespace
STRATO
Teilehaber.de
TikTok-Präsenzen
Tumblr
Twitch
Twitter
TYPO3
Verkauf von Veranstaltungstickets
Verkauf über individuelle Kommunikation (B2B)
Verkauf über individuelle Kommunikation (B2Bb2c)
Verkauf über Printkataloge
Verkauf über stationären Handel
Vermietung Ferienwohnungen
Vermietung von Shops (inkl. Hosting)
VersaCommerce
VirtueMart
webador
Webseite (kein Verkauf)
Werky
Wix
WooCommerce
WooCommerce German Market
WooCommerce Germanized
WordPress
Wordpress-Shops
wpShopGermany
Xanario
XING
xt:Commerce
Yatego
YouTube
Zen-Cart
ZVAB
Österreichische Datenschutzerklärung
Leserkommentar zum Artikel

Pflicht zur Lizenzierung von gebrauchtem Verpackungsmaterial nach VerpackG?

Nicht selten kommen Online-Händler etwa infolge der Ausübung von Verbraucherwiderrufsrechten oder durch Warenlieferungen mit gebrauchtem Verpackungsmaterial in Kontakt und gedenken, dieses für neue Produktkäufe weiter zu verwenden. Vor dem Hintergrund der umfangreichen Registrierungs- und Lizenzierungspflichten des VerpackG ist allerdings fraglich, ob der Einsatz gebrauchten Verpackungsmaterials ohne weitere Voraussetzungen zulässig ist oder ob diese Pflichten vielmehr auch für gebrauchte Verpackungen eigenständig gelten. Der nachfolgende Beitrag gibt Antwort auf diese Frage und zeigt auf, welche weiteren Gesichtspunkte und Schwierigkeiten Online-Händler bei der Verwendung gebrauchter Verpackungen zu beachten haben.

» Artikel lesen


Verpackungslizensierung

Beitrag von Katrin Zöllner
17.01.2020, 14:38 Uhr

Also ich muss mich wirklich einmal auskotzen über dieses unsägliche Gesetz. Ich finde, dass das staatliche Abzocke ist. Wozu bezahle ich meine monatliche Lohnsteuer und über die Betriebskosten meiner Wohnung auch die Müllentsorgung?! So viele alle Millionen Bürger überall auf der Welt, damit sollte es doch abgedeckt sein!? Noch dazu ist das Ganze derart kompliziert, komplex und schwer durchsichtig! Warum gibt es keine Freigrenzen?! Ich denke, ich werde über meinen Online-Shop höchstens 20 kleine bis Minipäckchen/Briefumschläge verschicken und dafür muss ich auch noch bezahlen! Ich verdiene eh kaum etwas mit meinem Shop, ich hoffe, das ändert sich mal, aber alle halten die Hände auf, nur Unkosten. Wenn es mir nicht doch Freude machen würde, meinen Schmuck zu bauen und zu verkaufen, hätte ich längst alles wieder abgemeldet. Wir werden alle kaputt gespielt durch unsinnige Dinge! Die Regierung sollte sich einmal um die wichtigen Dinge kümmern, z.B. darum, dass ich als Mini-Unternehmen nicht jeden Tag Angst vor Abmahnungen haben muss. Als ich meine ersten Artikel auf etsy einstellte, habe ich nicht geahnt, welch ein Rattenschwanz an unangenehmen Überraschungen hinterher kommt. Ich bin jedenfalls richtig sauer über dieses Gesetz, es ist ein Freibrief für Abmahnungen und Personen, die damit ihr Geld verdienen.

Weitere Kommentare zu diesem Artikel

  • ich schließ mich dem an von Britta, 10.05.2022, 23:32 Uhr

    Das ist der Gipfel der Unverschämtheiten - seit ca 12 Jahren mache ich Upcycling -ich lebe davon! Ich mache Handyhüllen aus verpackungen! ich verwende wieder, mach meine Körperpflege selbst, trage meinen Mug aus Kaffeegrund und Melasse unterwegs mit mir und kompostiere Kaffeegrund. Und koche noch... » Weiterlesen

Kommentar schreiben

© 2005-2022 · IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller