Leserkommentar zum Artikel

Wegfall der verpflichtenden Energieverbrauchskennzeichnung für Leuchten zum 25.12.2019!

Bisher hat die europäische Union Leuchten als energieverbrauchsrelevante Produkte eingestuft und infolgedessen den Handel dazu verpflichtet, online wie offline unter anderem in der Werbung die Effizienzklasse und das Effizienzspektrum auszuweisen und Angeboten das (elektronische) Effizienzetikett beizufügen. Eine neue EU-Kennzeichnungsverordnung für Lichtquellen hebt die bisher geltenden Kennzeichnungsvorgaben für Leuchten nunmehr aber mit Wirkung zum 25.12.2019 auf und stellt Online-Händler vor die Frage, ob und inwieweit Leuchten zu diesem Stichtag weiter im Internet mit Energieinformationen zu kennzeichnen sind. Die IT-Recht Kanzlei klärt auf und spricht eine Handlungsempfehlung aus.

» Artikel lesen


Leuchte / Lampe / Leuchtmittel

Beitrag von Joachim
13.12.2019, 20:08 Uhr

Habe ich richtig verstanden, dass dies nur Leuchten (die ja umgangssprachlich auch als Lampen bezeichnet werden) betrifft? Leuchtmittel oder wie man früher auch gesagt hat "Glühbirnen" sind demnach weiterhin kennzeichnungspflichtig und fallen nicht unter diese Änderung, korrekt?

Kommentar schreiben

© 2005-2020 ·IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller
IT-Recht Kanzlei München 311
4.9 5