Leserkommentar zum Artikel

Stolperfalle auf eBay! Automatische Ausweisung der MwSt. trotz Kleinunternehmerregelung

Schon lange ist umstritten, ob Kleinunternehmer im Rahmen von Preisangaben einen Hinweis auf die Umsatzsteuer („inkl. MwSt.“ bzw. „inkl. USt.“) geben müssen. Aktuell ist diese Thematik auf eBay aufgrund eines Fehlers doppelt relevant: Der Hinweis „inkl. MwSt.“ erscheint beim Einstellen von Rabattaktionen trotz Kleinunternehmerregelung plötzlich automatisch und der Nutzer hat keinen Einfluss darauf.

» Artikel lesen


Auch Preise von Kleinunternehmern enthalten Mwst

Beitrag von tokra
22.08.2018, 12:09 Uhr

Dies ist auch ganz klar im §19 UstG so formuliert:

"Die für Umsätze [...] geschuldete Umsatzsteuer wird von [Klein-]Unternehmern [...] nicht erhoben". Es ist also keine Steuerbefreiung, sondern nur eine Vereinfachungsregelung der Finanzbehörden, weil die Steuerdifferenz (Einkauf zu Verkauf) bei Kleinunternehmern den Aufwand nicht rechtfertigt. Um dem Missverständnis bei gewerblichen Kunden vorzubeugen, dass diese keine Vorsteuer geltend machen können, sollte ein Hinweis in der Artikelbeschreibung meiner Meinung nach genügen.

Kommentar schreiben

© 2005-2020 ·IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller
IT-Recht Kanzlei München 311
4.9 5