Leserkommentar zum Artikel

Praxis-Tipp für Etsy: Handlungsanleitung für die sichere Darstellung des Grundpreises!

Schon lange Zeit sind Verstöße gegen die Grundpreisangabe Gegenstand von wettbewerbsrechtlichen Abmahnungen. Hierbei soll die Grundpreisangabe den Zweck verfolgen, für mehr Transparenz und Verbraucherschutz zu sorgen. Händlern auf der Verkaufsplattform Etsy wird zwar die Möglichkeit eingeräumt, den Grundpreis automatisch berechnen und anzeigen zu lassen. Allerdings sollte man sich hierauf nicht vollumfänglich verlassen und zusätzlich noch die sichere Lösung der IT-Recht Kanzlei verfolgen. Wie Sie den Grundpreis auf Etsy sicher angeben können, erfahren Sie in unserem Beitrag.

» Artikel lesen


Vielen Dank!

Beitrag von Anke
11.07.2018, 17:02 Uhr

Danke für diese Tipps, genau das brauchte ich!

Wie ist es denn während Sale-Aktionen (die es bei Etsy sicher auch gibt), dann würde sich der Grundpreis ja auf den nicht rabattierten Preis berechnen?

Weitere Kommentare zu diesem Artikel | Alle 2 Kommentare vollständig anzeigen

  • Grundpreisangabe bei Stoffabschnitten? von Anja, 07.08.2018, 19:51 Uhr

    Ich habe mich entschlossen, auf Etsy Material zu verkaufen und habe da vom Hersteller vorgeschnittene Stoffstücke, sogenannte Precuts. Muss ich da auch einen Grundpreis angeben? Die sind fix und fertig verpackt und 48x53 cm groß. Vielen Dank

  • Gilt das auch für Schmuck? von Janine, 23.07.2018, 12:00 Uhr

    Ich verkaufe bei Etsy Schmuck. Nun ist die Frage, ob diese Grundpreisangabe auch für Schmuckstücke gilt. Herzlichen Dank!

Kommentar schreiben

© 2005-2018 ·IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller