Leserkommentar zum Artikel

Die Rücksendung der Ware an den Händler nach dem Widerruf durch den Verbraucher - Teil 3 der Serie zum neuen Widerrufsrecht

Die Modalitäten der Rücksendung der Ware an den Händler haben sich mit der Novellierung des Verbraucherwiderrufsrechts verändert. Insbesondere schreibt das Gesetz nun ausdrücklich vor, dass der Verbraucher die Ware innerhalb von 14 Tagen nach dem Widerruf an den Händler zurückschicken muss. Diese und weitere Aspekte der Rücksendung stehen in diesem Beitrag im Fokus.

» Artikel lesen


Händler reagiert nicht

Beitrag von thomas gontarski
25.01.2018, 12:51 Uhr

Was kann man denn tun, wenn ein Händler - leider in Spanien - nach Rücksendung der Ware (ein defektes Smartphone) einfach nicht mehr reagiert und den Kaufpreis einbehält? Jegliche Anfrage und Drohung vergeblich!

Weitere Kommentare zu diesem Artikel | Alle 19 Kommentare vollständig anzeigen

  • Online Kauf - Defekte Rücksendung zwei Monate vergangen von Niclas, 07.12.2018, 22:35 Uhr

    Guten Abend, mich würde interessieren, ob es bei mir in dieser Situation eine Möglichkeit geben würde vom Kauf zurück zu treten, wenn die Rücksendung zwei Monate nicht bearbeitet wurde. Erst nach meiner Anfrage. Es geht um eine Defekte Festplatte (HDD) ausserhalb des Widerrufsrechts. Zum Zeitpunkt... » Weiterlesen

  • Widerruf bzw. Rücknahme wird vom Händler nicht akzeptiert von Andreas, 26.09.2018, 15:46 Uhr

    Guten Tag, ich habe für eine Reparatur am Auto ein Bauteil bestellt. Die Auswahl fiel auf ein zu meinem Fahrzeug passendem Bauteil. Nach dem Einbau, stellte ich fest, das die Steckverbindung zum Steuergerät nicht passt. Das besagte Teil wurde also wieder ausgebaut und an den Händler zurück... » Weiterlesen

  • Widerruf durch Rücksendung korrekt, wenn sich Widerrufserklärung im Paket befindet, vorher aber nicht erklärt wurde? von J. Kemper, 15.08.2018, 13:47 Uhr

    Wie soll sich ein Händler verhalten, wenn eine Warenrücksendung (innerhalb der Widerrufsfrist) erfolgt, ohne dass ein Widerruf vorher erklärt wurde. Der Käufer legt die Widerrufserklärung einfach ins Paket. Gilt das als erklärter Widerruf? Das Paket kommt beim Händler als kommentarlose und... » Weiterlesen

  • Ungenau von An, 17.07.2018, 19:10 Uhr

    Da Sie keinerlei Zuordnung vornehmen oder Paragraphen nennen, stellt sich die Frage, wovon Sie sprechen. Fernabsatz? Nur Kauf oder auch Miete?

  • Fristen der Rücksendung Einbuchung von Max Wedel, 24.01.2018, 08:39 Uhr

    Guten Tag, gibt es gesätzliche Fristen für Rücksendungseinbung seitens Händler? wir haben vor mehr als zwei Wochen eine Rechtzeitige Rücksendung veranlasst. durch die Verzögerung der Einbuchung wurde per Lastschrift eine Summe von Knappe 500Euro eingezogen. NUN Weder Einbuchung noch Rückerstattung.

  • Rücksendung an falschen Online-Händler von Lea, 19.01.2018, 11:08 Uhr

    Hallo, ich habe versehentlich ein Paket an einen falschen Online-Händler geschickt. Dieser sucht seit 6 Wochen danach und verlangt, das ich die Kosten selber trage falls das Paket nicht mehr auffindbar ist. Verfolgungsnummer, das das Paket tatsächlich dort ist habe ich auch. Muss der Online-Shop... » Weiterlesen

  • wiederruf vor versand von Kevin.S, 18.09.2017, 20:09 Uhr

    Hallo ich habe 2h nach dem kauf eine E-mail an den verkäufer geschrieben das ich mich anderweitig entscheiden habe und diesen kauf Stornieren möchte der verkäufer hat am nächsten tag die ware einfach versand und nicht reagiert kurz darauf hin habe ich dem verkäufer nocheinmal geschrieben wonach... » Weiterlesen

  • eingebaute Fahrzeugteile von Rene, 20.06.2017, 15:21 Uhr

    Hallo, ich habe eine Kupplung für mein Auto bestellt und nach dem einbau bemerkt, dass dies Teil für ein anders Baujahr des Fahrzeugs gedacht ist. Darf ich dieses im Rahmen des Widerrufs bei evtl. Wertverlust Ersatz von mir zurück senden wenn es nicht beschädigt ist? Danke und viele Grüße, Rene

  • Händler lehnt Annahme der Rücksendung nach Widerruf ab von BK, 06.03.2017, 22:23 Uhr

    Sind diese Aussagen noch aktuell? In meinem Fall lehnt der Händler die Annahme der Rücksendung komplett ab, da ich nicht innerhalb der 14 Tage rücksenden konnte. Die Bestellung war widerrufen, wurde trotzdem geliefert und ich war auf Dienstreise.

  • Rücksendung nicht möglich, da der Händler den Rücksendeschein nicht zukommen lässt von Dennis Seidel, 14.02.2017, 14:43 Uhr

    Guten Tag, Ich habe einen Online-Kauf rechtzeitig via Telefon und per E-Mail widerrufen. Die Fristeinhaltung wird vom Händler auch nicht in Frage gestellt. Aber seit fast 2 Monaten warte ich auf den Rücksendeschein, der mir per E-Mail und mittlerweile auch per Post zugestellt werden sollte. Ich... » Weiterlesen

Kommentar schreiben

© 2005-2019 ·IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller