Leserkommentar zum Artikel

Aktuell abgemahnt: Fehlende Angaben zum Spektrum bei energieverbrauchsrelevanten Produkten

Seit dem 01.08.2017 gilt die neue EU-Verordnung 2017/1369, welche für Online-Händler neue Vorgaben für die Gestaltung der Werbung mit energieverbrauchsrelevanten Produkten aufstellt - dazu gehört insbesondere auch der Hinweis auf das Spektrum der auf dem Energielabel verfügbaren Effiezienzklassen. Abmahnungen etwa des "Vereins gegen Unwesen in Handel & Gewerbe" sind in dem Zusammenhang derzeit in Umlauf.

» Artikel lesen


Umsetzung bei Amazon/Ebay

Beitrag von Andreas Ribniger
15.09.2017, 19:13 Uhr

Mich würde einmal interessieren, wie es, besonders bei Amazon/Ebay Übersichtsseiten, umgesetzt werden soll? Dort habe ich leider kaum eine Möglichkeit, das Spektrum textlich im Titel unterzubringen.

Weitere Kommentare zu diesem Artikel

  • Wo im Webshop angeben? von Markus, 15.07.2019, 15:27 Uhr

    Genügt die Information zu EEK und Spektrum auf der Artikelseite, oder müssen diese Infos auch auf den Artikellisten sprich Kategorieseiten dargestellt sein?

Kommentar schreiben

© 2005-2020 ·IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller
IT-Recht Kanzlei München 311
4.9 5