Es wurde leider kein Ergebnis gefunden. Bitte versuchen Sie es erneut.

Affiliate-Marketing
Afterbuy
Amazon
Apotheken-Online-Shop
Apps (Datenschutzerklärung)
Argato
Avocadostore
Azoo
Booklooker
branchbob
BrickLink
Cardmarket
Cdiscount.com
Chrono24
commerce:seo
conrad.de
CosmoShop
Delcampe
Dienstleistungen
Discogs
Dropshipping-Marktplatz.de
eBay
eBay-Kleinanzeigen
ecwid
eGun
Einkaufsbedingungen (B2B)
ePages
Etsy
Facebook
FairFox
Fairmondo.de
for-vegans.com
Fotografie und Bildbearbeitung
galeria.de
Gambio
Gambio-Cloud
Gastro-Lieferservice (Restaurants)
GTC for Shopify
Handmade at Amazon
home24
Homepages
Hood
Hosting-B2B
Hosting-B2B-B2C
Idealo-Direktkauf
Instagram
Jimdo
Joomla
JTL
Kasuwa
Kaufland.de
Kauflux
Lightspeed
LinkedIn
Lizenzo
Magento 1 und Magento 2
manomano
Mediamarkt.de
meinOnlineLager
metro.de
modified eCommerce-Shops
Mädchenflohmarkt
Online-Shop
Online-Shop (Verkauf digitaler Inhalte)
Online-Shop - B2B
OpenCart
Otto.de
Oxid-Shops
Palundu
Pinterest
plentymarkets
Praktiker.de
Prestashop
productswithlove
RAIDBOXES
Restposten
restposten24.de
Ricardo.ch
Seminare
Shop - Online-Kurse (live/on demand)
Shop - Verkauf von eigener Software
Shop - Verkauf von fremder Software
Shop - Vermietung von Waren
Shopgate
shopify
Shopware
Shpock+
shöpping.at
smartvie
Snapchat
Squarespace
STRATO
Teilehaber.de
TikTok-Präsenzen
Tumblr
Twitch
Twitter
TYPO3
Verkauf von Veranstaltungstickets
Verkauf über individuelle Kommunikation (B2B)
Verkauf über individuelle Kommunikation (B2Bb2c)
Verkauf über Printkataloge
Verkauf über stationären Handel
Vermietung Ferienwohnungen
Vermietung von Shops (inkl. Hosting)
VersaCommerce
VirtueMart
webador
Webseite (kein Verkauf)
Werky
Wix
WooCommerce
WooCommerce German Market
WooCommerce Germanized
WordPress
Wordpress-Shops
wpShopGermany
Xanario
XING
xt:Commerce
Yatego
YouTube
Zen-Cart
ZVAB
Österreichische Datenschutzerklärung
von RA Phil Salewski

4-stellige Jahresbeträge für Abmahnsicherheit im Online-Handel? Das geht auch anders!

News vom 10.03.2022, 16:34 Uhr | Keine Kommentare

Auf dem deutschsprachigen Markt bieten diverse Dienstleister Online-Händlern die rechtliche Absicherung ihrer Internetauftritte an – und das zu teilweise horrenden Preisen. Warum die dauerhafte professionelle rechtliche Absicherung Ihrer Online-Verkaufsaktivitäten keine jährlichen Kosten in vierstelliger Höhe verursachen muss, lesen Sie im Folgenden.

Hohe vierstellige Jahresbeträge für Shop-Absicherung – muss das sein?

Wer als Händler Produkte online verkauft, sieht sich mit diversen rechtlichen Hürden konfrontiert.

Dazu gehören unter anderem:

  • das Erfordernis abmahnsicherer, aktueller Rechtstexte in Form von AGB, Datenschutzerklärung, Widerrufsbelehrung und Impressum
  • diverse allgemeine Informations- und spezifische Kennzeichnungspflichten
  • der korrekte Umgang mit nachvertraglichen Meinungsverschiedenheiten und gegebenenfalls gar außergerichtlichen Streitigkeiten

Die rechtliche Absicherung für Online-Händler ist also ein Muss, schon allein, damit sich diese auf das Wesentliche, nämlich ihr Geschäft konzentrieren können.

Den Bedarf an Rechtsschutz, Rechtstexten und Abmahnsicherheit machen sich nun allerdings einige rechtliche Dienstleister zum Nutzen und verlangen für kleinen Service großes Geld.

So kann bei einem bekannten Dienstleister die Beauftragung eines rechtlichen Schutzpaketes schnell einen hohen vierstelligen Jahresbetrag kosten - für aktuelle Rechtstexte, einen Check der korrekten Integration, einen persönlichen Ansprechpartner, ein Bewertungssystem und wenig mehr.

Der Clou des Anbieters: die Vergütung wird umsatzabhängig vereinbart. Je mehr der abgesicherte Shop verkauft, umso mehr muss er für die Absicherung bezahlen – bei gleichbleibender standardisierter Leistung, versteht sich.

Diese kaum angemessenen Preise können für den zahlenden Händler schnell ruinös werden, wenn das Geschäft zeitweise nicht mehr so gut läuft – etwa, weil Ereignisse mit globaler Wirkung die Zahlen einstürzen lassen.

Vertragsmodelle, die Online-Händler mit horrenden Vergütungen und/oder langen Laufzeiten binden, missachten die Schnelllebigkeit im Online-Handel und können rechtliche Notwendigkeiten schnell zum finanziellen Risiko werden lassen.

Banner Starter Paket

Qualität zum fairen Preis: Das Unlimited-Paket der IT-Recht Kanzlei

Dass Abmahnsicherheit und die rechtliche Absicherung in Anwaltsqualität und mit großem Leistungsspektrum auch preiswert geht, zeigt das Unlimited-Paket der IT-Recht Kanzlei.

Für nur 39,90€ zzgl. USt. im Monat und mit einer kurzen Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten bietet das Unlimited-Paket Online-Händlern alles, was Sie für das rechtssichere Verkaufen im Internet benötigen.

Dafür steht das Anwaltsteam der IT-Recht Kanzlei mit über 50.000 zufriedenen Mandanten bereits seit 15 Jahren ein.

Die wesentlichen Merkmale des Unlimited-Pakets sind:

  • Keine umsatzabhängige Gebühr, sondern Festpreis von nur 39,90€ zzgl. USt./Monat
  • Abmahnsichere, professionelle Rechtstexte (AGB, Datenschutzerklärungen, Widerrufsbelehrungen, Impressum) für über 70 Präsenzen
  • Selbstverständlich: anwaltliche Haftung für die Klauselinhalte der Rechtstexte
  • Automatische dauerhafte Überwachung und Aktualisierung aller Rechtstexte
  • Update-Automatisierungen über unsere verfügbaren Rechtstexte-Schnittstellen
  • Fremdsprachige Rechtstexte für alle EU-Amazon und -eBay-Marktplätze
  • Anwaltliche Intensivprüfung einer deutschsprachigen Verkaufspräsenz nach über 120 Prüfungskriterien
  • Kostenloses Bewertungssystem ShopVote
  • Cookie-Consent-Tools diverser renommierter Drittanbieter
  • Vergütungsfreie anwaltliche Abwicklung einer DE-Markenanmeldung
  • Dauerhafter anwaltlicher Ansprechpartner
  • Umfangreiche wettbewerbsrechtliche Beratung
  • Prüfzeichen und Logos
  • Große Infothek mit über 140 rechtlichen Mustern, Leitfäden und Handlungsanleitungen rund um den Online-Handel

Weitere Informationen zum preisgünstigen Unlimited-Paket der IT-Recht Kanzlei für Ihre dauerhafte Rechtssicherheit finden Sie hier.

Noch an einen anderen Anbieter gebunden? Profitieren Sie von unserem Wechselbonus

Sie möchten vom Unlimited-Paket der IT-Recht Kanzlei profitieren, sind aber vertraglich noch an einen anderen Anbieter gebunden und beziehen dort eine vergleichbare Leistung?

Kein Problem: Dank unserem Wechselbonus profitieren Sie doppelt, anstatt doppelt zu bezahlen.

Bis zur Auflösung des vergleichbaren Vertrags mit dem anderen Anbieter beziehen Sie die Rechtstexte in unserem Unlimited-Paket kostenlos. Erst nach Ablauf der Bindungsfrist an den anderen Anbieter wird Ihnen das Paket dann zum o.g. Preis in Rechnung gestellt.

Sie haben Interesse an unserem Wechselbonus für das Unlimited-Paket? Dann nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Autor:
Phil Salewski
Rechtsanwalt

Besucherkommentare

Bisher existieren keine Kommentare.

Vielleicht möchten Sie der Erste sein?

© 2005-2022 · IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller