von RA Jan Lennart Müller

Frage des Tages: Kann der Händler einem Verbraucher auf der Auktionsplattform eBay ein Rückgaberecht einräumen?

News vom 18.08.2010, 09:02 Uhr | 8 Kommentare 

Viele Händler gehen selbstverständlich davon aus, dass den Verbrauchern ein Widerrufsrecht zusteht. Grundsätzlich hat der Händler jedoch die Wahl, ob er dem Verbraucher statt eines Widerrufsrechts lieber ein Rückgaberecht einräumen möchte. Kann der Händler dies aber auch wirksam auf der Auktionsplattform eBay?

Antwort: Ja. Der Händler kann dem Verbraucher auch auf eBay wirksam ein Rückgaberecht einräumen. Aufgrund der Gesetzesänderung (Gesetz zur Umsetzung der Verbraucherkreditrichtlinie, des zivilrechtlichen Teils der Zahlungsdiensterichtlinie sowie zur Neuordnung der Vorschriften über das Widerrufs- und Rückgaberecht) zum 11.06.2010 ist das Erfordernis entfallen, das Rückgaberecht spätestens bei Vertragsschluss in Textform einräumen zu müssen. Somit können Händler auf eBay dem Verbraucher ohne Probleme an Stelle eines Widerrufsrechts ein Rückgaberecht einräumen.

Autor:
Jan Lennart Müller
Rechtsanwalt

Besucherkommentare

M.A.

06.11.2018, 21:50 Uhr

Kommentar von Elvira

Wenn, wie z.B. bei Tchibo, beides eingeräumt wird, also Rückgabe- und Widerrufsrecht (noch dazu auf derselben A4-Seite), woran muß ich mich als Kunde dann halten? Hat eines Vorrang?

DiplPäd

30.06.2017, 01:25 Uhr

Kommentar von Dieter Schuster

Anbei die sehr komplexen Regelungen der Firma www.bolia.com (Dänischer Möbelhändler - in Shops und Online. Ist die alles richtig? "Widerrufsrecht Sie können jedoch die Bestellung innerhalb von vier...

Widerrufsrecht vs. Stornierungsrecht

04.08.2015, 16:27 Uhr

Kommentar von Thomas Huhn

Zusätzlich zum Problem der auftretenden Verwirrung beim Kunden bzgl. des Rückgaberechts (das es IMHO seit Juni 2014 nicht mehr gibt) und des Widerrufrechts (das seit Juni 2014 nun endlich EU-weit...

Fehler

06.01.2013, 13:40 Uhr

Kommentar von Mike Paremo

Hat sich hier ein Fehler eingeschlichen? Für Händler, die hochpreisiges nur gegen Vorauskasse liefern, ist doch das Widerrufsrecht besser, oder nicht?

Abmahnfähig oder nicht??

23.11.2011, 09:10 Uhr

Kommentar von Evy

Beim Link auf diese Seite, wurde darauf hingewiesen, dass das Einräumen des Rückgabrechts bei Ebay abmahnfähig sei. Im nachfolgenden Artikel steht nun wieder, dass es ohne Probleme zulässig ist. Was...

transportkostenerstattung bei selbstabhlung + rücksendung

27.08.2010, 10:08 Uhr

Kommentar von wolfgang b.

hallo herr müller, wie sie es denn mit der den tranportkosten aus, wenn der händler nicht paketversandfähige waren über 40,- euro zur selbstabholung anbietet einhergehend mit der empfehlung...

© 2005-2018 ·IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller