veröffentlicht von RA Max-Lion Keller, LL.M. (IT-Recht)

Anleitung: Datenschutzerklärung bei Wordpress automatisiert rechtssicher halten

News vom 13.12.2018, 12:49 Uhr | Keine Kommentare

Betreiber einer Wordpress-Homepage müssen eine den gesetzlichen Anforderungen genügende Datenschutzerklärung (+ Impressum) vorhalten. Für Betreiber einer Wordpress-Präsenz bietet die IT-Recht Kanzlei ab sofort einen neuen Hosting-Service an. Dieser sorgt bei jeder rechtlichen Änderung für ein sofortiges Update der Texte, ohne dass der Seitenbetreiber weiter tätig werden muss.

I. Einbindung und rechtliche Pflege der Datenschutzerklärung für eine Wordpress-Homepage via Hosting-Service

Die IT-Recht Kanzlei bietet einen komfortablen Service zur Aktualisierung der Datenschutzerklärung auf einer Wordpress-Präsenz an.

Dabei wird die von der IT-Recht Kanzlei bereitgestellte Datenschutzerklärung für Wordpress auf einem Server der Kanzlei gespeichert und zum Abruf bereitgehalten.

Über einen individuellen Link kann der Mandant von seiner Wordpress-Präsenz direkt auf die für ihn hinterlegte Datenschutzerklärung weiterleiten.

II. Vorbereitung und Konfiguration der Datenschutzerklärung für Wordpress

Melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten im Mandantenportal der IT-Recht Kanzlei an.

Anmeldung im Mandanteportal

Sie sehen danach eine Übersicht der von Ihnen gebuchten Rechtstexte. Wählen Sie „Unternehmensseiten-Blogs" aus.

Danach sehen Sie die folgende Übersicht. Die Spalte "Status" zeigt Ihnen, ob die Datenschutzerklärung bereits vollständig konfiguriert ist oder Sie dies noch vorab zu erledigen haben.

Status fertig konfigurierte Datenschutzerklärung

Nach erfolgter Konfiguration klicken Sie auf den Reiter "Hosting".

Auswahl Datenschutzerklärung und Auswahl Reiter Hosting

Sie sehen danach den Hosting-Link zur Einbindung in Ihre Wordpress-Präsenz.

Ansicht der hosting-Links

Bei Bedarf können Sie sich die Datenschutzerklärung vorher durch einen Klick auf den Button "Seite anzeigen" anzeigen lassen.

III. Einfügen des Hosting-Links für die Datenschutzerklärung in die Wordpress-Präsenz

Loggen Sie sich im nächsten Schritt in Ihre Wordpress-Präsenz ein:

Anmelden in der Wordpress Präsenz

Danach wählen Sie im Menü links den Menüpunkt "Seiten".

Auswahl Seiten

Klicken Sie oben auf "Seite erstellen" und legen Sie eine Seite mit dem Titel "Datenschutzerklärung" an.

Wählen Sie nun in der Seitenauswahl die Seite "Datenschutzerklärung", um diese bearbeiten zu können.

Sie haben nun die Möglichkeit, den Hosting-Link für die Datenschutzerklärung in diese Seite einzupflegen.

1. Hosting-Link für die Datenschutzerklärung in eine Seite bei Wordpress einfügen

Wählen Sie die leere Seite Datenschutzerklärung und klicken Sie auf "Bearbeiten".
In das Textfeld schreiben Sie den Satz "Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier".

Erstellen einer Seite Datenschutzerklärung in Wordpress

Markieren Sie das Wort "hier" und klicken Sie auf das Linksymbol (siehe Bild).

zu verlinkenden Text markieren

Kopieren Sie den Hosting-Link aus dem Mandantenportal in das sich nun öffnende Eingabefeld.
Mit einem Klick auf den blauen Button rechts neben dem Eingabefeld schließen Sie Ihre Eingabe ab.

Einfügen des Hosting-Links

Geben Sie im sich öffnenden Fenster als nächstes den Hosting-Link für die Datenschutzerklärung aus dem Mandantenportal ein.

Eingabe des Hosting-Links bei Weebly

Auf Ihrer Seite Datenschutzerklärung ist nun der folgende Textausschnitt sichtbar:

Datenschutzerklärung anklickbar

Das Wort "hier" ist farbig markiert (oder unterstrichen, je nach Einstellung in Ihrem Theme), anklickbar und führt zu Ihrer Datenschutzerklärung auf dem Server der IT-Recht Kanzlei.

Die Seite Datenschutzerklärung können Sie über den Navigationspunkt "Menüs" ihrem Hauptmenü oben oder im Footer zuweisen.

2. Einfügen des Hosting-Links der Datenschutzerklärung inkl. Impressum als Direktlink bei Wordpress

Sollten Sie den Hosting-Link als Direktlink in Ihre Wordpress-Präsenz einfügen wollen, gehen Sie bitte wie folgt vor.

Wählen Sie in der Navigation links den Menüpunkt "Design" und danach "Menüs".
Wählen Sie dann oben auf der Seite das "Fußzeilen-Menü" aus.

Auswahl Fußzeilennavigation

Anschließend klicken Sie auf "individuelle Links" (siehe Bild).

Auswahl individuelle Links im Menü - Eingabe des Hosting-Links

Tragen Sie dann den Hosting-Link in das dafür vorgesehene Feld "URL" ein (siehe Bild).
In das Feld "Link Text" tragen Sie dann "Datenschutzerklärung".
Mit einem Klick auf den Button "zum Menü hinzufügen" weisen Sie den Hosting-Link Ihrer Fußzeilennavigation zu.

Ihr Impressum ist bei der angeklickten Datenschutzerklärung rechts oben sicht- & anklickbar:

IV. Einfügen des Impressums in die Wordpress-Präsenz

Um Ihr Impressum bei Wordpress einzubinden, gehen Sie analog zu den unter "Hosting-Link für die Datenschutzerklärung in eine Seite bei Wordpress einfügen" beschriebenen Schritten vor.

Sie können das Impressum inklusive dem OS-Link aus dem Mandantenportal 1:1 kopieren.

Der OS-Link ist nach dem Speichern direkt anklickbar.

Klickbarer OS-Link

Fertig. Ihre Rechtstexte sind nun eingebunden.

Die Datenschutzerklärung wird ab sofort durch den Hosting-Service der IT-Recht Kanzlei stets aktuell gehalten.

Sie werden per E-Mail über evtl. Änderungen an der Datenschutzerklärung informiert und so auf dem Laufenden gehalten.

Interessierte Webseiten-Betreiber können hier ihre Datenschutzerklärung für ihre Wordpress-Präsenz bestellen.

Sollten Sie über Wordpress einen Online-Shop betreiben, so bietet sich dieses Paket an.

Veröffentlicht von:
Max-Lion Keller, LL.M. (IT-Recht)
Rechtsanwalt

Besucherkommentare

Bisher existieren keine Kommentare.

Vielleicht möchten Sie der Erste sein?

© 2005-2019 ·IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller