Leserkommentar zum Artikel

Was ist bei der Verwendung eines Mindestbestellwerts rechtlich zu beachten?

In der Praxis kommt es immer wieder vor, dass Händler einen Mindestbestellwert in ihrem Shop nutzen möchten. Doch welche Punkte gilt es hierbei in rechtlicher Hinsicht zu beachten? In unserem aktuellen Leitfaden informieren wir Sie über die rechtlichen Anforderungen bei der Implementierung eines Mindestbestellwerts.

» Artikel lesen


Mindermengenzuschlag und Widerruf

Beitrag von B. Schulter
10.09.2019, 10:07 Uhr

Wie ist es aber gesetzlich geregelt, wenn der Kunde einen Artikel, auf den er einen Mindestbestellwert-Zuschlag geleistet hat, im Rahmen des Widerrufsrechtes zurück gibt? Muss dann dieser Zuschlag auch wieder erstattet werden? Das geht aus dem Artikel leider nicht hervor.

Weitere Kommentare zu diesem Artikel

  • Gebühr für Mindermenge von Rene Hofmann, 23.08.2019, 07:20 Uhr

    Hallo! Interessant wäre in dem Zusammenhang auch noch die Variante eines Mindermengenzuschlages. Ich denke, dazu gibt es schon Abhandlungen, die man hier erwähnen und verlinken könnte, beispielsweise 4 EUR Mindermengenzuschlag wenn der Mindestbestellwert nicht erreicht wird. LG

Kommentar schreiben

© 2005-2021 ·IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller