Es wurde leider kein Ergebnis gefunden. Bitte versuchen Sie es erneut.

Affiliate-Marketing
Afterbuy
Amazon
Apotheken-Online-Shop
Apps (Datenschutzerklärung)
Argato
Avocadostore
Azoo
Booklooker
branchbob
BrickLink
Cardmarket
Cdiscount.com
Chrono24
commerce:seo
conrad.de
CosmoShop
Delcampe
Dienstleistungen
Discogs
Dropshipping-Marktplatz.de
eBay
eBay-Kleinanzeigen
ecwid
eGun
Einkaufsbedingungen (B2B)
ePages
Etsy
Facebook
FairFox
Fairmondo.de
galeria.de
Gambio
Gambio-Cloud
Gastro-Lieferservice (Restaurants)
GTC for Shopify
Handmade at Amazon
Homepages
Hood
Hosting-B2B
Hosting-B2B-B2C
Idealo-Direktkauf
Instagram
Jimdo
Joomla
JTL
Kasuwa
Kaufland.de
Kauflux
Lightspeed
LinkedIn
Lizenzo
Magento 1 und Magento 2
manomano
Mediamarkt.de
meinOnlineLager
metro.de
modified eCommerce-Shops
Mädchenflohmarkt
Online-Shop
Online-Shop (Verkauf digitaler Inhalte)
Online-Shop - B2B
OpenCart
Otto.de
Oxid-Shops
Palundu
Pinterest
placeforvegans.de
plentymarkets
Praktiker.de
Prestashop
productswithlove
RAIDBOXES
Restposten
restposten24.de
Ricardo.ch
Seminare
Shop - Online-Kurse (live/on demand)
Shop - Verkauf von eigener Software
Shop - Verkauf von fremder Software
Shop - Vermietung von Waren
Shopgate
shopify
Shopware
Shpock+
shöpping.at
smartvie
Squarespace
STRATO
Teilehaber.de
TikTok-Präsenzen
Tumblr
Twitch
Twitter
TYPO3
Verkauf von Veranstaltungstickets
Verkauf über individuelle Kommunikation (B2B + B2C)
Verkauf über individuelle Kommunikation (B2B)
Verkauf über Printkataloge
Verkauf über stationären Handel
Vermietung Ferienwohnungen
Vermietung von Shops (inkl. Hosting)
VersaCommerce
VirtueMart
webador
Webseite (kein Verkauf)
Werky
Wix
WooCommerce
WooCommerce German Market
WooCommerce Germanized
WordPress
Wordpress-Shops
wpShopGermany
Xanario
XING
xt:Commerce
Yatego
YouTube
Zen-Cart
ZVAB
Österreichische Datenschutzerklärung
veröffentlicht von RA Max-Lion Keller, LL.M. (IT-Recht)

Exklusiv für Mandanten: Einwilligungsfreie Webanalyse mit kostenloser Version und 50%igem Upgrade-Preisvorteil

News vom 24.09.2021, 11:32 Uhr | Keine Kommentare

Consent-Datenverlust ist derzeit das vorrangige Thema im Online Marketing und bedroht die Webanalyse und Marketing-Steuerung fundamental. Denn ohne ausreichende Datenbasis lassen sich keine verlässlichen Erkenntnisse gewinnen und Marketing-Budgets nicht erfolgsbasiert allokieren. Dies betrifft insbesondere den Einsatz von US-Tools, die zusätzlich zur Akzeptanz von Cookies eine Einwilligung in die besonderen Risiken des Datentransfers sowie im Falle von Google Analytics die Verwendung der Daten durch Google für eigene Zwecke erfordern.

Der namhafte deutsche Webanalyse-Anbieter etracker bietet eine Lösung an, die geprüft datenschutzkonform einwilligungsfrei eingesetzt werden kann. Kunden von etracker können komplett auf Consent-Dialoge verzichten, sofern sie keine anderen einwilligungspflichtigen Cookies beziehungsweise Dienste einsetzen. Denn etracker setzt standardmäßig keine Cookies ein und erfüllt alle Anforderungen der DSGVO-konformen Datenverarbeitung ohne Einwilligungspflicht. Aber auch im Zusammenspiel mit Consent Management-Lösungen bietet etracker Analytics den besonderen Vorteil: Selbst bei Ablehnung von Cookies werden alle Nutzer-Interaktionen und Conversions erfasst.

Das Beste: Mandanten der IT-Recht Kanzlei können die Pro Edition von etracker Analytics ab sofort für bis zu 25.000 Seitenaufrufe und Events pro Monat vollständig kostenlos nutzen und profitieren zusätzlich von einem dauerhaften Upgrade-Preisvorteil von 50%.

I. etracker Analytics: Cookie- und Consent-freie, DSGVO-konforme Webanalyse aus Deutschland

etracker Analytics sichert die vollständige Erfassung aller Website-Besuche und Ad Conversions.

DSGVO-Compliance ohne Datenverlust

Für die Consent-unabhängige Datenerfassung stehen bei etracker Analytics sogar drei Optionen zur Verfügung:

  • Standard-Einstellung: Einwilligungs-freie, Cookie-lose Webanalyse auf Besuchs-Ebene nach dem Privacy-by-Default-Prinzip ohne zusätzliche Anpassung oder Konfiguration.
  • Mix aus Cookie-loser Webanalyse und Cookie-Aktivierung bei Einwilligung mit Anbindung an alle gängigen Consent Management-Lösungen. Über das Consent Management wird der Cookie-Modus des Trackings gesteuert, nicht aber das Tracking selber an- oder ausgeschaltet.
  • Einwilligungs-freie, Cookie-basierte Reichweiten-Messung auf rein aggregierter Basis insbesondere gemäß den Ausnahmeregelungen der französischen Aufsichtsbehörde CNIL.

In allen Varianten findet die Datenverarbeitung ausschließlich in Deutschland statt. Der Kunde bleibt vollständiger Dateneigentümer und kann sogar auf die Rohdaten zugreifen. Über einen Connector lassen sich die aggregierten und anonymisierten Reporting-Daten auch im Google Data Studio visualisieren und teilen.

Besonders wichtig und hilfreich für das Online Marketing: Alle mit etracker Analytics erfassten Conversions über Ads bei Google, Microsoft, Facebook oder Instagram können automatisiert in die Werbeplattformen hochgeladen werden.

Integration und Umstieg leicht gemacht

Dank Auto Tracking reicht das Standard-Tag im Header der Website, damit etracker das Wichtigste automatisch erfasst: alle Seitenaufrufe, alle externen, mailto- und Telefon-Linkaufrufe sowie Downloads, Scroll-Events pro Seite, Traffic-Quellen nach Medium inklusive Google Kampagnen-Parametern (UTM). Beliebige Klicks können mittels CSS-Selektor und Assistenten als Events, Funnel-Schritte und Konversionen erfasst werden.

Mit Plugins für die gängigsten Systeme wie Wordpress, Typo3, epages, Shopware, Shopify, Oxid, Magento und PrestaShop geht es sogar noch einfacher.

Die Reporting-Oberfläche ist sehr intuitiv gestaltet. Außerdem stehen eine umfangreiche Online-Dokumentation und Tutorial-Videos zur Verfügung. Bei Fragen helfen die Experten vom Customer Service kostenlos telefonisch und per E-Mail weiter.

II. Exklusiv für Mandanten: 50% Preisvorteil auf alle etracker Analytics Lizenzen

Für bis zu 25.000 Seitenaufrufe und Events pro Monat bietet etracker seine Pro Edition inklusive Kampagnen- und eCommerce-Tracking vollständig kostenlos an. Mandanten mit mehr Traffic auf ihren Websites oder Interesse an der Enterprise Edition profitieren vom exklusiven und dauerhaften Preisvorteil von 50% auch bei zukünftigen Upgrades oder Laufzeit-Verlängerungen.

Mandanten können den kostenlosen Service und Preisvorteil ab sofort hier im Mandantenportal in Anspruch nehmen.

Veröffentlicht von:
Max-Lion Keller, LL.M. (IT-Recht)
Rechtsanwalt

Besucherkommentare

Bisher existieren keine Kommentare.

Vielleicht möchten Sie der Erste sein?

© 2005-2021 · IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller