Kommentar verfassen

Sie möchten unseren Beitrag kommentieren? Sehr gerne ermöglichen wir Ihnen dies.

Angabe von Kundeninformationen sind Pflicht bei der Verwendung von Mehrwertdiensterufnummern

vom 14.02.2012, 16:27 Uhr
Ihr Kommentar

Leserkommentare

Sebastian

02.07.2015, 10:30 Uhr

Kommentar von movano zum Beitrag Paypal - lieber nicht!

Hey leider kein Einzelfall. wenn du kannst , reagiere sofort auf Unterlassung. Risiko ist , dass du dann zwar dein Geld bekommst und dann , falls du auch innerhalb von Sekunden gesperrt worden bist,... » Weiterlesen

Ebay ist der letzte Drecksladen

02.07.2015, 10:24 Uhr

Kommentar von Sabine zum Beitrag Neue Zahlungsbedingungen bei eBay – Was ändert sich für die Händler?

Als Verkäufer hat man 0 Rechte. Die Käufer machen was sie wollen.Geben wie es ihnen passt ne Rote, werden frech, drohen mit Anzeige wenn ihr Artikel wie jetzt durch den Poststreik nicht ankommt. Und... » Weiterlesen

__

01.07.2015, 10:33 Uhr

Kommentar von Unbekannt zum Beitrag Serie zur Reisevermittlung über das Internet – Teil 6: Ein Ausschluss der Haftung ist unwirksam, wenn er die Haftung für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit umfasst

Ihr Vorschlag einer wirksamen Klauselformulierung scheint - meines Erachtens - aufgrund der BGH-RSpr. zur geltungserhaltenden Reduktion in AGB ebenfalls unzulässig (BGH vom 15. November 2006 - VIII... » Weiterlesen

Kostenloses Online Auktionshaus

30.06.2015, 15:19 Uhr

Kommentar von Sanny79 zum Beitrag Neue Zahlungsbedingungen bei eBay – Was ändert sich für die Händler?

Ich empfehle www.spandooly.de. Ich habe dort schon einiges verkauft.

genervt......

30.06.2015, 13:21 Uhr

Kommentar von aPPerala zum Beitrag Paypal - lieber nicht!

kenn ich als konto für Kids und ebay abzocktypen sinds doch die für blödsinnige "sicherheits checks" sorgen keine grossen eurobeträge nur nicht vom gleichen PC login gemacht wolln die... » Weiterlesen

Wer zahlt die Rücksendekosten

30.06.2015, 09:32 Uhr

Kommentar von Andreas Möller zum Beitrag Widerrufsbelehrung 2014: Hinsendekosten und Rücksendekosten bei Widerruf nach neuem Verbraucherrecht

Ich habe privat bei E-Bay etwas verkauft. Der Kunde hat die Ware zurückgesendet weil der Artikel seiner Meinung nach bei E-Bay falsch beschrieben war. Die Rücksendung erfolgte per Päckchen statt wie... » Weiterlesen

Kontakt:

IT-Recht Kanzlei

Alter Messeplatz 2
80339 München

Tel.: +49 (0)89 / 130 1433 - 0
Fax: +49 (0)89 / 130 1433 - 60

E-Mail: info@it-recht-kanzlei.de

ShopVote-Note von it-recht-kanzlei.de: 1.1 (entspricht 4.9 / 5 Sternen) aus 241 Bewertungen