Leserkommentar zum Artikel

Rechtliche Zulässigkeit von WhatsApp Sharing-Button, Direktmarketing und News-Abonnements per WhatsApp - Teil 2

Neben dem WhatsApp Sharing-Button bieten einige Unternehmen als weitere Marketing- und Werbestrategie Direktmarketing und Nachrichten-Abonnements über WhatsApp an. Diese Möglichkeit von Kundenkommunikation und –support verschafft den Unternehmen einen neuen und direkten Zugang zum Kunden. Doch auch hier gibt es rechtliche Bedenken, auf die, für eine sichere Benutzung dieser Funktionen, geachtet werden muss.

» Artikel lesen


Herr

Beitrag von Toni Lindow
16.07.2017, 16:38 Uhr

Wie sieht es damit aus wenn ich z.B 1000 Kontakte habe, die ich nicht kenne, und diesen allen eine Nachricht schicke, die sie zum anklicken eines Links auffordert? Mache ich mich in irgend einer Weise dabei strafbar?
Nochmal zum Verständnis, ich habe eine Nummer die mir unbekannt ist, schreibe diese an mit dem Ziel dem Nutzer etwas zu verkaufen oder ihn dazu zu bringen dass er auf den Link klickt.

Danke für eure Hilfe!
Lg Toni

Kommentar schreiben

© 2005-2017 ·IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller