Leserkommentar zum Artikel

Neue Zahlungsabwicklung bei eBay.de – IT-Recht Kanzlei aktualisiert eBay-Rechtstexte

Der Plattformbetreiber eBay führt aktuell für seinen deutschen Marktplatz eine neue Zahlungsabwicklung ein. Im Rahmen einer Pilotphase nehmen bereits ausgewählte eBay-Händler teil. Die IT-Recht Kanzlei hat dies zum Anlass für eine Aktualisierung der eBay-Rechtstexte genommen.

» Artikel lesen


Beitrag von Treuer EBAYer vom 07.04.21

Beitrag von Rudi Ratlos
07.05.2021, 16:04 Uhr

Es sind echt nur 2 Personen hier,die kapiert haben,worum es ebay geht. Das ist ein gewisser Otto und ein Treuer EBAYer.Letzterer schrieb am 7.April: Gute Sache. Endlich verschwinden z.B. getragene Socken und zerfledderte Bücher sowie vom Sperrmüll und aus den Kleiderboxen geklaute Sachen im Preissegment von 1-3 Euro + 8 Euro Versandkosten von der Plattform. Gelegentlich hochpreisige gebrauchte Sachen zu verkaufen ist für private Verkäufer nach wie vor lukrativ, zumal bei häufigen Aktionen seitens EBAY nach meiner Information auch weiterhin keine Verkaufsgebühren im Zusammenhang mit keinen Gebühren für das neue Bezahlsystem anfallen werden. Einfach nur gelegentlich verkaufen und nicht durch Dauerverkäufe als Schwarzverkäufer tätig werden. Der Plattform tuts gut, wenn endlich mal aufgeräumt wird.Auch Otto hat es auf den Punkt gebracht,wird dafür als Arsch betitelt....Das muss wohl Meinungsfreiheit sein,WEHE jemand ist anderer Meinung,dann wird sofort Hass und Hetze verbreitet,armes Deutschland.

Weitere Kommentare zu diesem Artikel | Alle 654 Kommentare vollständig anzeigen

  • Ebay von Moment, 19.06.2021, 17:39 Uhr

    Ich habe heute festgestellt das ich keine Artikel mehr reinstellen kann durch die neue Aktion von Ebay, da ich mehrere Auktionen habe, habe ich einfach eine die schon lang drin ist umgeschrieben für die neue, war der schnellste und beste weg ein Artikel reinzustellen. Gruß

  • Update.... von isnogud, 19.06.2021, 16:34 Uhr

    leider willigte ich für die neuen Regeln im Mai ein um bei Ebay weiter aktiv zu sein. Es stellte sich jedoch schnell heraus das dies ein großer Fehler war. Nicht nur wegen der Kosten und der Entmündigung bei der Zahlungsabwicklung, sondern ich laufe seitdem meinem Geld hinterher. Ich habe sehr... » Weiterlesen

  • Einfach an ebay vorbeikaufen und es dabei noch benutzen von Peter lustig, 19.06.2021, 12:49 Uhr

    Wenn ich einen Artikel suche gehe ich auf ebay.suche mir des Anbieters kontaktdaten heraus und bestelle dann dort direkt.ebay ausgetrickst und geht leer aus...ein gutes Gefühl.ihr habt es verdient!!!

  • Ricardo von robede, 19.06.2021, 10:30 Uhr

    Ricardo.ch ist keine alternative für Käufer + Verkäufer aus Dautschland. - Verkäufer ausserhalb der Schweiz müssen gewerblich sein und werden nur nach Prüfung durch Ricardo angenommen. - Käufer werden eher dort nichts bekommen, da die meisten Schweizer nicht ins Ausland liefern und wenn zu... » Weiterlesen

  • Ich beende Ebay von Frank Hummel, 18.06.2021, 23:38 Uhr

    Ich war von Anfang an bei Ebay als Verkäufer dabei, aber was zu viel ist, ist zuviel. Diese ewige Geldgier und die Abzocke fürs Nichtstun unterstütze ich nicht mehr. Lieber verkaufe ich gar nichts mehr, als bei Ebay. ENDE

  • Bei Hood.de tut sich garnichts, aber bei ebay-kleinanzeigen tut sich was... von Paulo Conti, 18.06.2021, 21:52 Uhr

    Ich habe eine Medaille bei Hood.de reingestellt und seit 2 1/2 Tagen keine Besucher. :-( Ich habe die selber Medaille zum Vergleich bei ebay-kleinanzeigen heute Mittag reingestellt und sehe da, ich habe abends schon 62 Besucher auf der Seite und 5 Beobachter! Eine andere Silbermedaille ist nach 3... » Weiterlesen

  • @Roland: ...und ricardo führt aus von Die Waldfee, 18.06.2021, 20:08 Uhr

    Also heute ist bei mir der Ebay-Hammer auch gefallen. Ich wurde zwar nicht zwangsumgestellt, kann aber nichts weiteres mehr einstellen. Das war's nun endgültig. Meine Frage zur Seite "Ricardo": Das ist doch eine rein schweizer Plattform, mit Endung .ch? Kann man die auch rein "bundesdeutsch"... » Weiterlesen

  • ebay führt ein und ricardo führt aus von Roland, 18.06.2021, 18:23 Uhr

    https://help.ricardo.ch/hc/de/articles/360020964260-Entfernen-der-erweiterten-Zahlungsmöglichkeiten Irgendwie die Schweizer... Sind die doch intelligenter als die aus Übersee? In Geldsachen scheinen die es eh schon immer zu verstehen.

  • rentner von Gerd Rathjens, 18.06.2021, 16:50 Uhr

    Ich habe ein P-Konto ( Pfändungsschutzkonto)bei der Sparkasse .Mit meiner Bankkarte kann ich keine der angebotenen Zahlungsabwicklungen tätigen .Also hat sich das Thema für mich sowiso erledigt ,selbst wenn ich wollte ich kann nichts bei ebay erwerben .Das ist eindeutig Exklusion von Ebay ,ebenso... » Weiterlesen

  • Heute bin ich dran von farlab, 18.06.2021, 16:05 Uhr

    Wie andere beschrieben haben, wurde ich heute zwangsumgestellt. Zu den beschriebenen Nachteilen kann ich keine mehr hinzufügen. Ich denke mir, dann halt nicht. Vielleicht sehen wir uns bei hood.de, vinted, ebay-kleinanzeigen, oder andere. Noch bestimme ich, mit wem ich zusammenarbeite, nicht... » Weiterlesen

Kommentar schreiben

© 2005-2021 ·IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller