veröffentlicht von RA Max-Lion Keller, LL.M. (IT-Recht)

Duales System RKD stellt Betrieb ein

News vom 07.03.2019, 15:23 Uhr | Keine Kommentare

Nachdem Mitte des letzten Jahres bereits der Systembetreiber ELS Insolvenz anmelden musste, wird mit der RKD (Recycling Kontor Dual) nun kurzfristig der nächste Systemanbieter vom Markt verschwinden. RKD kündigt den Rückzug bereits zum 31. März an. Die zuständigen Behörden der Bundesländer seien entsprechend informiert worden. Es wird vermutet, dass diese nun zeitnah die jeweiligen Freistellungen der RKD widerrufen werden.

Als Rückzugsgrund nennt die RKD vor allem den ruinösen und hochspekulativen Preiskampf der Systembetreiber. Zudem wird erwartet, dass der Markt in Zukunft von großen Entsorgungskonzernen und dem Lebensmitteleinzelhandel dominiert werde.
Für die Lizenzierung von kleineren Verpackungsmengen betrieb die RKD ein eigenes Onlineportal unter dem Namen RK-Direkt. Dieses richtete sich vor allem an Online- und Versandhändler.

Was bedeutet der Rückzug für die Kunden?

Die Bestandkunden der RKD sollten eine Mengenbestätigung für den Zeitraum 01.01.2019 – 31.03.2019 erhalten. Sie sind zudem angehalten sich zeitnah einen neuen Systemanbieter zu suchen. Die Frist für den Abschluss des Neuvertrages ist der 31. März 2019. Andernfalls würde ein Vertriebsverbot bestehen, denn es dürfen keine Produkte/Waren ohne gültigen Lizenzvertrag in Verkehr gebracht werden. Ein Verstoß könnte zusätzlich ein Bußgeld nach sich ziehen. Pro Einzelfall kann dieses bis zu 200.000€ betragen.

unlimited

Tipp: Kooperation mit der Reclay Group

Activate ist auf kleinere Kunden und den Online-/Versandhändler spezialisiert. Die Lizenzierung von kleinsten Verpackungsmengen kann bereits mit wenigen Euros erledigt werden. Es gibt keine Mindestmengen oder Mindestgebühren und die Kunden werden nicht über einen längeren Zeitraum vertraglich gebunden.

Wie auch im letzten Jahr erhalten die Kunden auf Ihre frühzeitige Bestellung einen Frühlizenzierer-Rabatt.

Mandanten der IT-Recht Kanzlei erhalten einen zusätzlichen Rabatt von 8%. Der Gutscheincode ist hier hinterlegt.

Leser unserer Kanzlei-Beiträge erhalten einen zusätzlichen Rabatt von 5%, wenn sie folgenden Gutscheincode verwenden: ITKLE2019

Den Online-Shop können Sie über folgenden Link erreichen: activate.reclay.de

Tipp: Über diesen Beitrag können Sie gerne in der Unternehmergruppe der IT-Recht Kanzlei auf Facebook diskutieren.

Veröffentlicht von:
Max-Lion Keller, LL.M. (IT-Recht)
Rechtsanwalt

Besucherkommentare

Bisher existieren keine Kommentare.

Vielleicht möchten Sie der Erste sein?

© 2005-2019 ·IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller