von RA Max-Lion Keller, LL.M. (IT-Recht)

Abmahnung des Vereins gegen Unwesen in Handel und Gewerbe Köln E.V.

News vom 08.07.2009, 14:29 Uhr | 14 Kommentare 

Der IT-Recht Kanzlei liegt eine Abmahnung des Vereins gegen Unwesen in Handel und Gewerbe Köln E.V. vor. Dem abgemahnten Händler wird vorgeworfen, irreführend mit dem Hinweis "Himalaya Salz, fein gemahlen" geworben zu haben.

Wie folgt lautete das Angebot des Händlers:

Das Kristallsalz aus dem Himalaya entschlackt und regeneriert Körper, Haut, Gelenke und Stoffwechsel.

Diese Werbung sei angeblich irreführend, so der Verein, da sie dem angesprochenen Verkehr suggeriere, dass das betreffende Salz aus den Himalayamassiv stamme, was jedoch nicht zutreffen.

Weiterer Auszug aus der Abmahnung:

Sog. Himalayasalz wird im wesentlichen in der pakistanischen Provinz Punjab und zwar im sog. Salt Range, einer Hügelkette südlich des Himalaya, abgebaut. Insofern erweist sich Ihre Werbung als irreführend im Sinne der §§ 3, 5 UWG. Da es sich um eine irreführende Herkunftsangabe handelt, liegt zudem eine Irreführung im Sinne des § 126 Markengesetz vor.

Auch diese Werbung sei irreführend, da die betreffenden Wirkungen tatsächlich nicht beständen bzw. nicht hinreichend wissenschaftlich gesichert seien.

Starterpaket

Hinweise zur Abmahnung des Vereins gegen Unwesen in Handel und Gewerbe Köln E.V.

  • Nach unserem Kenntnisstand sind derzeit noch weitere Abmahnungen des Vereins Unwesen in Handel und Gewerbe Köln E.V. in Umlauf. Wir werden unsere Augen offen halten und ggf. erneut darüber berichten. Wenn Sie betroffen sind, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!
  • Der IT-Recht Kanzlei ist bekannt, dass zurzeit viele Händler wegen der Verwendung des Begriffs "Himalaya-Salz" abgemahnt werden.

Besucherkommentare

Nur Ärger und dann nicht in der Rechtsschutzverssicherung abgedeckt

13.09.2018, 12:56 Uhr

Kommentar von Unbekannt

Also dieser Verbrecherverein verklagt mich jetzt tatsächlich auf 8000 € (Streitwert 250000 €!!!) und meine ansonsten tadellose Rechtsschutzversicherung deckt diese Art von Schaden nicht ab. Heißt,...

Neue "Abmahnung" des Vereins gegen Unwesen in Handel und Gewerbe

14.08.2018, 09:44 Uhr

Kommentar von Rainer

Gestern erhielt auch unser Unternehmen einen Brief dieses Vereins. In diesem wirft man uns vor in einem Angebot auf der Verkaufsplattform "Rakuten.de", das Enegrieeffizienz-Spektrum nicht angegeben...

Nicht bezahlen! Nicht unterschreiben !

10.05.2016, 16:33 Uhr

Kommentar von bernhard

bitte ja nicht zahlen oder sogar unterschreiben: hier die einfachste Lösung: a) Bewertung abgeben über den Verein bei Google... einfach googlen nach "Verein gegen Unwesen in Handel..." b) dann...

Abmahnung vom Verein gegen Unwesen wegen dem Wort "Ladenpreis" ...geht's noch?

07.10.2015, 00:05 Uhr

Kommentar von TessaO.

Irre, es ist nicht zu glauben, dass in Deutschland so eine Unverschämtheit von diesem Verein möglich ist. Ich bin selbständige Schneiderin (Einzelunternehmen) und stelle bei ebay nur selten Produkte...

Bankenkriminalität?

11.02.2013, 16:04 Uhr

Kommentar von Opfer Nr. ?

Auch wir wurden Opfer dieses Vereins der seien Sitz in Köln hat. Fakt ist, für uns ist das eine kriminelle Vereinigung die in Zusammenarbeit mit Gerichten die kleinen Händler (Umsatz bei uns...

Verein gegen Unwesen ist einfach Kriminell

24.01.2013, 18:05 Uhr

Kommentar von SAt

Ich bin Fassungslos, das die masche vom Verein gegen Unwesen ,von den Gerichten anerkannt wird Leute abzuzocken,, alle Rechtsanwälte machen mit und verdienen auch ihr geld..egal wie es Für den...

© 2005-2018 ·IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller