Es wurde leider kein Ergebnis gefunden. Bitte versuchen Sie es erneut.

Affiliate-Marketing
Afterbuy
Amazon
Apotheken-Online-Shop
Apps (Datenschutzerklärung)
Argato
Avocadostore
Azoo
Booklooker
branchbob
BrickLink
Cardmarket
Cdiscount.com
Chrono24
commerce:seo
conrad.de
CosmoShop
Delcampe
Dienstleistungen
Discogs
Dropshipping-Marktplatz.de
eBay
eBay-Kleinanzeigen
ecwid
eGun
Einkaufsbedingungen (B2B)
ePages
Etsy
Facebook
FairFox
Fairmondo.de
galeria.de
Gambio
Gambio-Cloud
Gastro-Lieferservice (Restaurants)
GTC for Shopify
Handmade at Amazon
Homepages
Hood
Hosting-B2B
Hosting-B2B-B2C
Idealo-Direktkauf
Instagram
Jimdo
Joomla
JTL
Kasuwa
Kaufland.de
Kauflux
Lightspeed
LinkedIn
Lizenzo
Magento 1 und Magento 2
manomano
Mediamarkt.de
meinOnlineLager
metro.de
modified eCommerce-Shops
Mädchenflohmarkt
Online-Shop
Online-Shop (Verkauf digitaler Inhalte)
Online-Shop - B2B
OpenCart
Otto.de
Oxid-Shops
Palundu
Pinterest
plentymarkets
Praktiker.de
Prestashop
productswithlove
RAIDBOXES
Restposten
restposten24.de
Ricardo.ch
Seminare
Shop - Online-Kurse (live/on demand)
Shop - Verkauf von eigener Software
Shop - Verkauf von fremder Software
Shop - Vermietung von Waren
Shopgate
shopify
Shopware
Shpock+
shöpping.at
smartvie
Squarespace
STRATO
Teilehaber.de
TikTok-Präsenzen
Tumblr
Twitch
Twitter
TYPO3
Verkauf von Veranstaltungstickets
Verkauf über individuelle Kommunikation (B2B)
Verkauf über individuelle Kommunikation (B2Bb2c)
Verkauf über Printkataloge
Verkauf über stationären Handel
Vermietung Ferienwohnungen
Vermietung von Shops (inkl. Hosting)
VersaCommerce
VirtueMart
webador
Webseite (kein Verkauf)
Werky
Wix
WooCommerce
WooCommerce German Market
WooCommerce Germanized
WordPress
Wordpress-Shops
wpShopGermany
Xanario
XING
xt:Commerce
Yatego
YouTube
Zen-Cart
ZVAB
Österreichische Datenschutzerklärung
von RA Felix Barth

Es geht voran: Initiative Fairness im Handel wächst und gedeiht

News vom 02.02.2017, 13:51 Uhr | Keine Kommentare

Die im August 2016 von der IT-Recht Kanzlei ins Leben gerufene Initiative „Fairness im Handel“ mit dem Ziel eines fairen und möglichst abmahnfreien Miteinander im eCommerce hat von Anfang an eine breite Zustimmung erfahren - und dieser Trend hält an.

Reden statt abmahnen

Wir wissen nicht, ob es die Bekämpfung von Abmahnungen ist, die Händler so zahlreich zur Teilnahme an der „Initiative Fairness im Handel“ motiviert – aber Fakt ist: Es schließen sich immer mehr Händler dieser Initiative an. Eine sehr erfreuliche Entwicklung, wie wir finden.

Und natürlich: Die Teilnehmer müssen nicht komplett auf Abmahnungen verzichten. Dieses scharfe Schwert bleibt erhalten, wenn es keine gütliche Einigung unter den Kontrahenten geben kann. Als ultima ratio kann eine Abmahnung also auch weiterhin eingesetzt werden – die Initiative fördert halt nur zunächst ein Zugehen aufeinander, wenn es mal zu Problemen kommen sollte.

1

Dokumentiertes Fairplay

Ein weiterer Nebeneffekt der Teilnahme: Shopbetreiber, die an der Initiative teilnehmen und das Logo auf Ihrer Präsenz zeigen, dokumentieren damit auch ggü. dem Kunden, dass Sie an einem fairen Miteinander interessiert sind und gerade nicht zu der unbeliebten Sorte Abmahnhai gehören. Das wirft ein gutes Licht auf den Händler und dokumentiert Fairplay.

Hier nochmal zusammengefasst die Vorteile der Initiative:

  • Keine Kosten: Die Teilnahme an dieser Gemeinschaft ist mit keinerlei Kosten verbunden und kann jederzeit beendet werden – für alle dauerhaften Mandanten der IT-Recht Kanzlei.
  • Reduzierung des Abmahnrisikos: Als Mitglied einer starken Gemeinschaft sinkt das Abmahnrisiko deutlich
  • Fairplay: Das Logo der Initiative im Impressum schafft Vertrauen und zeigt wie wichtig dem Händler fairplay ist. Das wirkt sich natürlich auch indirekt auf die Kundenbeziehungen aus

Ausführlichen Infos zu der Initiative Fairness im Handel finden Sie hier oder als Mandant der IT-Recht Kanzlei im Mandantenportal.

Wie kann ich teilnehmen?

Jeder Händler, der den Rechtstexte-Pflegeservice der IT-Recht Kanzlei nutzt oder die vollumfängliche Intensivprüfung seiner Internetpräsenz gewählt hat, kann an dieser Initiative teilnehmen. Und das ohne weitere Kosten.

Autor:
Felix Barth
Rechtsanwalt und Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Besucherkommentare

Bisher existieren keine Kommentare.

Vielleicht möchten Sie der Erste sein?

© 2005-2022 · IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller